News

ageet: VoIP-Client für Smartphone und PDA

Der japanische VoIP-Softwarehersteller präsentiert jetzt ein Softphone für Windows Mobile 5.0, mit dem SIP-Services auf mobilen Endgeräten eingebunden werden können.

16.11.2006, 08:01 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

VoIP wird mobil: Die Marktforscher von Analysys prognostizierten erst kürzlich, dass Internet-Telefonie am Handy bald zur Killerapplikation wird. Anbieter wie Jajah oder Skype sind auf den Zug bereits aufgesprungen. Jetzt präsentiert der japanische VoIP-Softwarehersteller ageet Corporation ein Softphone für Windows Mobile 5.0. Damit wird es möglich beliebige VoIP-Services, die SIP unterstützen, einzubinden.
Kleines Softphone
Das Softphone "AGEphone für Windows Mobile 5.0" ist für VoIP-Telefonate vom PDA oder Smartphone aus gedacht. Die Lösung basiert auf der SIP-kompatiblen VoIP-Engine "microSIP Stack" von ageet, die so klein sein soll, dass die Software auch auf mobilen Endgeräten flüssig laufen soll. Das Programm soll die meisten Funktionen bieten, die auch in der PC-Version von AGEphone enthalten sind. So gibt es einen Anrufbeantworter und die Möglichkeit, Telefonnummern aus dem Outlook-Adressbuch zu importieren. Auch wurden das Adressbuch und die Ruflisten für die Windows Mobile 5.0 Version komplett überarbeitet, um eine schnelle und komfortable Bedienung per Touchscreen oder Tastatur zu bieten.
Für Privatnutzer und "Road Warrior"
Das Softphone ziele auf den sich rasant entwickelnden Markt der Windows-Mobiltelefone und die steigende Nachfrage nach VoIP-Anwendungen für diese Geräte, sagt der stellvertretende ageet-Direktor Masato Okazaki. "Wir haben AGEphone speziell für die beliebten Smartphones von HTC wie z.B. das VPA compact III oder MDA Vario II optimiert und dabei darauf geachtet, sowohl den Privatnutzer als auch den sogenannten Road Warrior zufrieden zu stellen", so Okazaki weiter.
Die Vollversion des AGEphone für Windows Mobile 5.0 soll Ende November veröffentlicht werden und dann für 24,99 Euro erhältlich sein. Bis dahin können Interessenten eine kostenlose Beta-Version auf der ageet-Website herunterladen. Die Datei trägt die Versions-Nummer 1.50 und wird in zwei Versionen angeboten, einerseits für Q-VGA Auflösung mit 637 Kilobyte Größe, andererseits für VGA Auflösung mit 782 Kilobyte Größe.

(Aleksandra Leon)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang