News

Adobe Photoshop als kostenlose Online-Version

Die beliebte aber auch teure Bildbearbeitungssoftware Photoshop von Adobe erscheint demnächst als kostenlose Online-Version.

01.03.2007, 17:01 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Der amerikanische Softwarehersteller Adobe plant, in den kommenden sechs Monaten einen kostenlosen Ableger des Bildbearbeitungsprogramms Photoshop zur Verfügung zu stellen. Dies geht aus Berichten des News-Dienstes Cnet hervor.
Werbefinanziert
Das kostenlose Photoshop wird als Online-Version angeboten und soll sich durch Werbung finanzieren. Bei der webbasierten Anwendung handelt es sich um eine abgespeckte Version der Profi-Software Photoshop und Photoshop Elements. Nach Unternehmensangaben soll der Service jedoch qualitativ hochwertiger sein als bislang im Internet angebotene Programme zur Bildbearbeitung.
Weitere Anwendungen sollen folgen
Bruce Chizen, Geschäftsführer bei Adobe, äußerte gegenüber Cnet, dass dieser Schritt Teil einer größeren Strategie sei. Künftig sollen weitere werbefinanzierte Online-Services folgen, um auch die Endverbraucher anzusprechen, die kein Geld für die Softwarelizenzen ausgeben möchten. Das Fundament sei bereits mit Adobe Remix gelegt worden, einem Videobearbeitungsprogramm. Mit der neuen Strategie möchte Adobe an den Erfolg von Googles Web-Anwendungen anknüpfen.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang