News

ActiviNet, Surf-N-Save und Ecosmos bald teurer

Neues Tarifchaos bei Surf-N-Save führt zu drastisch erhöhten Preisen bei allen bisherigen Einwahlnummern. Ecomos und ActiviNet heben ebenfalls an.

13.09.2006, 17:31 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Die drei Internetzugangsanbieter ActiviNet, Ecosmos und Surf-N-Save werden am Freitag, den 15. September wieder Preisanpassungen in zahlreichen Internet-by-Call-Tarifen durchführen.
ActiviNet
So hebt ActiviNet bei den nicht auf onlinekosten.de gelisteten Tarifen Step und Stride die Minutenpreise auf rund um die Uhr 1,99 Cent an. Des Weiteren werden alle alten Zugänge, die bisher 1,99 Cent gekostet haben, nochmals auf 4,99 Cent/Min. erhöht.
Neu sind die folgenden beiden, ab Freitag gültigen Angebote: Für Drive und Motion werden in zweistündigen Zeitfenstern zwischen 0,25 und 0,35 Cent/Min. verlangt. Zusätzlich fällt eine Einwahlgebühr in Höhe von 4,99 Cent an.
Ecosmos
Ecosmos verschiebt bei fast all seinen Bestandstarifen die Zeitzonen. Bei der Quasi-Flatrate Sputnik 2 verlängert sich das Zeitfenster von 2 bis 6 auf 1 bis 6 Uhr. Sputnik 3 wird ebenfalls eine längere 0-Cent-Phase zwischen 21 und 2 Uhr verpasst.
Sputnik 4 und 5 tauschen ihre Zeitkorridore untereinander aus. Der günstige Minutenpreis steigt von 0,05 auf 0,13 Cent/Min. bei konstanter Einwahlgebühr von 5,8 Cent. Wer Sputnik 6 ohne Verbindungsentgelt nutzt, muss sich ebenfalls auf rotierende Zeitfenster und teurere Minutenkosten gefasst machen.
Auch in den Tarifen Sputnik 7 und 8 werden bislang günstige Zeitfenster drastisch angehoben, während die zuvor teuren Phasen vergünstigt werden. Sputnik 9 erhält eine neue Zeitstruktur mit zweistündig günstigen Zeitzonen ab 0,38 Cent ohne Einwahlgebühr.
Surf-N-Save
Surf-N-Save erhöht alle Bestandstarife auf bis zu 2,99 Cent/Min. und führt dafür zehn neue Zugänge unter anderen Einwahlnummern ein. Zwei davon werden mit einem Minutenpreis ab 0,89 Cent sowie einer Preisbestandsgarantie bis Ende des Jahres angeboten. Acht der zehn neuen Angebote werden ab Freitag in unserer Tarifübersicht zu finden sein. Zwei werden nicht in den Tarifvergleich aufgenommen, da sie mit nur einstündigen Zeitfenstern nicht den Aufnahmekriterien entsprechen.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang