Handys

Acer Liquid E2: Zwei Lautsprecher und zwei SIM-Karten

Das Acer Liquid E2 ist ein Multimedia-Smartphone: zwei Lautsprecher, schnelle Kamera, schneller Prozessor und hochauflösendes Display. Das Besondere an diesem Gerät ist jedoch die Kombination mit zwei Steckplätzen für SIM-Karten.

06.06.2013, 14:14 Uhr
SMS© TristanBM / Fotolia.com

Das Acer Liquid E2 ist ein Multimedia-Smartphone: zwei Lautsprecher, schnelle Kamera, schneller Prozessor und hochauflösendes Display. Das Besondere an diesem Gerät ist jedoch die Kombination mit zwei Steckplätzen für SIM-Karten. Bisher waren Dual-SIM-Handys oft nur einfache Handys. Acer kombiniert hier zwei Ansprüche und findet damit vielleicht eine Nische.

Serien mit bis zu acht Bildern pro Sekunde

Das IPS-Display des Acer Liquid E2 misst 4,5 Zoll in der Diagonalen. Es zeigt die qHD-Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten und soll sich auch aus ungünstigem Winkel noch gut ablesen lassen – wenn zum Beispiel mehrere Personen darauf schauen. Im Inneren werkelt ein Quad-Core-Prozessor mit 1,2 Gigahertz, dem ein Gigabyte RAM und ein Hauptspeicher von vier Gigabyte zur Seite gestellt wurden. Erweitern lässt sich dieser noch über eine Micro-SD-Karte.

Das Liquid E2 verfügt über zwei Lautsprecher, deren Stereo-Sound noch mit Digital Theater Systems (DTS) aufgebessert wurde. Dies kommt nicht nur dem Klang bei der Musikwiedergabe zugute, sondern auch der Gesprächsqualität bei Telefonaten. Die 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz auf der Rückseite kann, wenn der Auslöser gedrückt gehalten wird, Serien mit bis zu acht Bildern pro Sekunde aufnehmen. Videos lassen sich bei 30 fps mit 1.080p festhalten. Für Videotelefonate gibt es noch eine Zweitkamera mit zwei Megapixeln auf der Vorderseite.

Dual-SIM-Modell als Acer Liquid E2 Duo schon im Handel

Daten finden ihren Weg über HSPA+ mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) auf das Smartphone, mit bis zu 11 Mbit/s können sie auch verschickt werden. Alternativ geht das Liquid E2 über WLAN b/g/n online. Das neue Acer-Smartphone läuft unter einem unveränderten Android 4.2.1 Jelly Bean. Zur weiteren Ausstattung gehören Bluetooth 3.0+EDR, A-GPS, ein Kompass sowie die üblichen Sensoren für Beschleunigung, Helligkeit und Annäherung.

Der Akku mit einer Kapazität von 2.000 Milliamperestunden soll auf eine reine Sprechzeit von neun Stunden oder eine Standbyzeit von 7,5 Tagen kommen. Das Acer Liquid E2 misst 131 x 68 x 10 Millimeter, wiegt 140 Gramm und wird in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich sein. Acer hat zwei Modelle des Liquid E2 angekündigt – mit einem und mit zwei SIM-Karten-Slots –, aber nur einen Preis von 249 Euro genannt. Im Handel findet sich bereits die Dual-SIM-Version als Acer Liquid E2 Duo.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang