News

Acer Iconia W4: Noch ein 8-Zoll-Tablet auf Basis von Windows 8.1

Der Bildschirm des Acer Iconia W4 misst 8 Zoll in der Diagonalen, angezeigt werden 1.280 x 800 Pixel. Angetrieben wird das neue Windows-Tablet von einem Intel-Atom-Prozessor der vierten Generation, der mit 1,8 Gigahertz getaktet ist.

18.10.2013, 13:38 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Lenovo hat gerade erst das Miix2 vorgestellt, ein 8-Zoll-Tablet, das unter dem neuen Windows 8.1 läuft – schon zieht Acer nach. Das Iconia W4 in gleicher Größe läuft ebenfalls unter dem Microsoft-Betriebssytem.

Intel-Atom-Prozessor der vierten Generation

Der Bildschirm des Acer Iconia W4 misst 8 Zoll in der Diagonalen, angezeigt werden 1.280 x 800 Pixel. Das IPS-Display wird mit der Zero-Air-Gap-Technik gefertigt, wobei die Luft zwischen Touchpanel und LCD-Modul entfernt wird. Der Vorteil dieses Verfahrens sind geringere Spiegelungen im direkten Sonnenlicht.

Angetrieben wird das neue Windows-Tablet von einem Intel-Atom-Prozessor der vierten Generation, der mit 1,8 Gigahertz getaktet ist. Über die Größe des Arbeitsspeichers schweigt sich Microsoft in seiner Ankündigung aus. Der Speicher fasst 32 oder 64 Gigabyte, über eine Micro-SD-Karte lassen sich bis zu 32 Gigabyte hinzufügen.

Bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit

Das Acer Iconia W4 verfügt über einen Micro-HDMI- und einen Micro-USB-Anschluss. Die 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite mit Autofokus kann Videos in 720p mit 60 Frames pro Sekunde (fps) oder in 1080p mit 30 fps aufnehmen. Die Zweitkamera vorne fasst zwei Megapixel.

Das Tablet wiegt 413 Gramm und ist 11 Millimeter dick. Der Akku soll mit einer Ladung bis zu zehn Stunden durchhalten und immerhin noch acht Stunden, wenn das Tablet beim Schauen von Videos einer höheren Belastung ausgesetzt ist.

Microsoft Office Home & Student 2013 vorinstalliert

Von Microsoft stammt nicht nur das Betriebssystem Windows 8.1, sondern auch das Paket für Büroanwendungen Microsoft Office Home & Student 2013, mit dem sich Word-Dokumente, Excel-Tabellen und Powerpoint-Präsentationen ansehen und bearbeiten lassen.

Das 32-GB-Modell des Acer Iconia W4 wird in den USA 330 Dollar kosten, das 64-GB-Modell 380 Dollar. Zur einer Verfügbarkeit in Deutschland ist noch nichts bekannt. Als Zubehör gibt es auf Wunsch eine Tastatur und eine Schutzhülle.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang