News

Acer Iconia Tab 8: Neues Einsteiger-Tablet für 199 Euro

Das neue Acer-Tablet Iconia Tab 8 verfügt über ein 8,0 Zoll großes IPS-Display mit der Full-HD-Auflösung. Ab August wird es für 199 Euro erhältlich sein.

17.07.2014, 10:12 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Acer hat eine neues Einsteiger-Tablet vorgestellt. Das Acer Iconia Tab 8 (A1-840FHD) verfügt über ein 8,0 Zoll großes IPS-Display mit der Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und einer LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Zero-Air-Gap-Technik soll den Kontrast erhöhen und Spiegelungen im Gegenlicht reduzieren.

Atom-Prozessor und 2x2-MIMO-WLAN

Das Acer Iconia Tab 8 läuft unter dem Quad-Core-Prozessor Intel Atom Z3745, dem zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite gestellt wurden sowie ein 16 GB großer Flashspeicher. Letzter lässt sich noch über eine Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitern.

Ins Internet gelangt das neue Acer-Tablet über WLAN a/b/g/n. Es funkt dabei in den Frequenzbereichen um 2,4 GHz und 5 GHz und nutzt die 2x2-MIMO-Technik. Im Nahbereich funkt es auch über Bluetooth 4.0. Fotos und Videos können über einen HDMI-Micro-Anschluss mit HDCP-Unterstützung auf einem HD-Fernseher ausgegeben werden. Der 4.600-mAh-Akku soll eine Laufzeit von bis zu 7,5 Stunden ermöglichen.

Bereits ab Anfang August im Handel

Das Iconia Tab 8 läuft unter Android 4.4 KitKat. Acer hat dem mobilen Betriebssystem noch ein paar kleine Extras spendiert, so lässt sich das Tablet über die Touch-Wake-App von Acer mit einer simplen Geste auf dem Display schnell und einfach aus dem Ruhezustand holen.

Zwei Kameras sind vorhanden: Die hintere löst mit 5 Megapixel auf, die vordere mit 2 Megapixel. Zwei Lautsprecher sollen für guten Sound sorgen. Das Tablet misst 215 x 130 x 8,5 Millimeter und wiegt 360 Gramm. Die Rückseite ist aus Aluminium gefertigt.

Das Acer Iconia Tab 8 wird zwar als IFA-Highlight angekündigt, wird aber bereits Anfang August für 199 Euro im Handel erhältlich sein.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang