News

Acer H243HXB: Full-HD-TFT für Zeigefreudige

Der schwarz-glänzende H243HXB dürfte ein ideales Gerät für die YouTube-Generation sein: Oberhalb des Full-HD-Displays ist eine Webcam angebracht, ein Mikrofon gibt es auch.

15.11.2009, 15:01 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Immer mal wieder bringen die Display-Hersteller TFT-Monitore mit Webcams heraus. Auch Acer hat nun ein Exemplar im Angebot: den H243HXB mit 24-Zoll-Display. Mit dem schwarz-glänzenden Gerät kann sich die YouTube-Generation auch ohne zusätzliche Kamera aufnehmen.
Full HD und HDMI
Bei einer so großen Bildschirmdiagonale liegt die Auflösung auf der Hand. 1920x1080 Pixel im 16:9-Format sorgen für die Darstellung von Full High Definition Inhalten auf dem glänzenden TN-Panel. Zum Anschluss von Blu-ray-Player, Computer oder Spielkonsole steht ein HDMI-Port bereit, PCs mit älteren Grafikkarten lassen sich per DVI oder D-Sub (VGA) verbinden. Der dynamische Kontrast liegt bei 80.000:1, die Leuchtdichte beträgt 300 Candela pro Quadratmeter und die Blickwinkel, bei denen Farben und Kontrast stabil bleiben, werden auf TN-typische 160 Grad bei einem Verhältnis von 10:1 beziffert. Die Reaktionszeit fällt mit zwei Millisekunden kurz genug aus, um auch Spiele und Videos schlierenfrei auf den Bildschirm zu bringen.
Ab sofort im Handel
Oberhalb sitzt die bereits erwähnte Webcam, die Bilder mit einer Auflösung von 1280x800 und Videos mit 640x480 und 30 Bildern pro Sekunde aufnimmt. Eine Tonaufzeichnung ist ebenfalls möglich: ein Mikrofon ist integriert. Auf der Rückseite liegen zwei 1-Watt-Lautsprecher, für den bequemen Anschluss von Peripheriegeräten direkt am Monitor hat Acer noch ein USB-Hub angebracht.
Der Acer H243HXB ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet 299 Euro mit zwei Jahren Garantie. In Onlineshops wird das Gerät für 240 bis 250 Euro angeboten.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang