News

Acer 3210: Centrino-Notebook für 1399 Euro

Das Travelmate 3210 basiert auf dem Sonoma-Chipsatz und ist mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher ausgestattet.

01.07.2005, 15:41 Uhr
Laptop© Micha Bednarek / Fotolia.com

Acer bringt mit der TravelMate 3210 Serie ein neues Centrino-Notebook in die Läden. Der Rechner ist ab Anfang Juli je nach Ausstattung ab 1399 Euro erhältlich und soll nach Angaben von Acer die ideale Lösung für alle Profi-User sein, die auf der Suche nach einem leichten und eleganten Arbeitsmittel sind.
Sonoma-Plattforn
Die TravelMate 3210 Serie basiert auf der Sonoma-Plattform von Intel. Zu der aktuellen Centrino-Mobiltechnik gehören zum einen die Kombination des aktuellen Intel-Chipsatzes 915PM Express mit dem Pentium-M-Prozessor - die beide einen Systembus von 533 Megahertz unterstützen - und zum anderen der Netzwerk-Chipsatz PRO/Wireless 2200BG mit dem Wireless-LAN-Standard IEEE 802.11b/g.
Datenspeicher
Der Standard-Arbeitsspeicher Dual Channel DDR II mit 512 MB ist bis auf 2.048 Megabyte erweiterbar und die ATA/100 Festplatten bieten einen Speicherplatz ab 80 Gigabyte. Bei dem optischen Laufwerk handelt es sich um einen DVD-SuperMulti-Brenner mit Double Layer Unterstützung. Außerdem sind die Notebooks der TravelMate 3210 Serie mit einem 5-in-1 Card Reader ausgestattet, der die Standards Secure Digital (SD), MultiMediaCard (MMC), xD-Picture Card (XD), Memory Stick (MS) und Memory Stick PRO (MS PRO) unterstützt.
Das 3210 ist mit einem 14,1 Zoll WXGA Aktivmatrix TFT-Display (1280 x 800), einer Grafikkarte ATi Mobility Radeon X700 mit 64 Megabyte Videospeicher und DualView-Unterstützung für die simultane Nutzung des Notebook-Displays und eines externen CRT-Monitors ausgestattet. Zusätzlich zur MPEG2/DVD Hardwareunterstützung und dem S-Video-Ausgang (NTSC/PAL) ist das Gerät mit MS-Sound und Intel AC97 Audio kompatibel und verfügt über zwei eingebaute Stereolautsprecher. Alle Modelle der neuen Travelmate-Serie enthalten eine Schnittstellenausstattung einschließlich drei USB-2.0-Ports, Infrarot-Port, S-Video-Port, Firewire-IEEE-1394-Port sowie Mikrofon- und Kopfhöreranschlüssen mit S/PDIF-Unterstützung.
Das Acer TravelMate 3210 ist mit vorinstalliertem Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional und einer Auswahl an Dienstprogrammen erhältlich. Das Gerät wird mit zwei Jahren Garantie inklusive einjähriger internationaler Garantie ausgeliefert, die optional mit dem Service AcerAdvantage auf drei Jahre verlängert und zusätzlich auch auf die Deckung bestimmter Unfallschäden erweitert werden kann.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang