News

AC11 erweitert DSL- und ISDN-Zugangspalette

Neue Volumenrate mit 4500 MB sowie ein neuer Internet-by-Call-Tarif ab 0,69 Cent/Min. von AC11.

06.09.2005, 15:17 Uhr
Notebook© Roman Hense / Fotolia.com

Ab sofort bringt die Butzbacher AC11 GmbH zwei neue Tarife auf den Markt, die die vorhandenen ergänzen und Lücken im Portfolio schließen sollen.
Für Kunden mit einem T-DSL-Anschluss steht ein Angebot mit 4500 MB Freivolumen bei einer monatlichen Grundgebühr von 3,99 Euro zur Verfügung. Der Overtraffic-Preis liegt bei nur 0,29 Cent pro Megabyte, die Abrechnung erfolgt bytegenau. Ein Online-Einzelverbindungsnachweis erleichtert die Kontrolle des bereits versurften Volumens.
Des Weiteren wird ein neuer IbC-Schmalbandtarif namens AC11-II eingeführt. Er wird mit 0,69 Cent/Minute in der Zeit von 23 bis 8 Uhr bei minutengenauer Taktung abgerechnet. Außerhalb dieser Zeit kostet der Zugang 3,99 Cent/Min.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang