Handys

3GSM: Samsung Ultra Edition 9.6: Flache Klappe

Gerade einmal knapp zehn Millimeter mist das neue Klapphandy der Ultra Edition von Samsung. MP3-Player und 3-Megapixel-Kamera sind inklusive.

15.02.2007, 10:06 Uhr
Handy Telefonat© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Die schicke Ultra-Edition vom Samsung bekommt weiteren Zuwachs. Der südkoreanische Elektronikkonzern hat auf der 3GSM in Barcelona ein weiteres Modell vorgestellt, das durch besonders kompakte Maße überzeugen soll.
Zwei Displays
Das Ultra Edition-Modell 9.6 U300 misst 100 Millimeter in der Länge, 51 Millimeter in der Höhe und 9,6 Millimeter in der Tiefe. Für ein Klapphandy sind das sehr handliche Maße. Wie für ein hochwertiges Klapphandy üblich, kann auch das 9.6 U300 mit zwei Displays aufwarten. Das Hauptdisplay auf der Innenseite ist 2,2 Zoll groß und kann bei einer Auflösung von 240 mal 320 Pixeln bis zu 262.000 Farben darstellen. Auf der Außenseite informiert ein kleines Display bei einer Auflösung von 96 mal 16 Pixeln über die wichtigsten Informationen.
Speicher nicht erweiterbar
Nutzbar ist das flache Klapphandy dank integrierter Triband-Antenne in vielen GSM-Netzen weltweit. Datenverbindungen sind über GPRS oder EDGE möglich. Um Erinnerungen digital festhalten zu können, wurde eine Digitalkamera mit einer maximalen Auflösung von drei Megapixeln in das Telefon integriert – ergänzt durch einen vierfachen Digitalzoom und ein Blitzlicht. MP3-Player, Bluetooth und ein interner Speicher, der 70 Megabyte an Daten aufnehmen kann, runden den Funktionsumfang ab.
Voraussichtlich noch im Laufe des ersten Quartals soll das neue Ultra-Edition-Modell in Europa auf den Markt kommen. Details zu einem möglichen Verkaufspreis hat Samsung noch nicht verraten.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang