News

29-Jähriger muss für tausendfachen Internet-Betrug fast sieben Jahre in Haft

Ein 29-Jähriger Marburger wurde für mehr als 1.000 Betrugsfälle verantwortlich gemacht. Das Landgericht Marburg schickt ihn nun ins Gefängnis. Bei seinen Taten wurde er von ahnungslosen "Verkaufsagenten" unterstützt.

26.07.2014, 15:01 Uhr (Quelle: DPA)
Internet© Victoria / Fotolia.com

Den tausendfachen eBay die erfundenen Waren an. Das so eingenommene Geld schickten sie nach Paraguay.

(Marcel Petritz)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang