News

24-Zöller mit MVA-Panel und HDMI-Anschluss

Viewsonic hält ab sofort einen 24-Zoll-TFT im 16:10 Format bereit. Der Monitor mit kontrastreichem MVA-Display bietet unter anderem einen HDMI-Eingang und unterstützt HDCP.

09.06.2007, 15:01 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Mit dem VX2435wm hat ViewSonic seine Produktpalette um einen 24-Zoll-TFT mit einer Bilddiagonale von über 60 Zentimetern erweitert. Der neue Bildschirm soll vor allem für Gamer und Entertainment-Fans interessant sein.
Kontrastreiches Display
Das Display bietet eine native Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel, ein Kontrastverhältnis von 1000:1 und eine hohe Leuchtdichte von 500 Candela pro Quadratmeter (cd/m²). Viewsonic hat dabei auf ein MVA-Panel (Multi-Domain Vertical Alignment) gesetzt, das ein kontrastreicheres Bild liefert als herkömmliche Display-Typen. Allerdings leidet darunter die Reaktionszeit, die bei diesem Modell mit acht Millisekunden (ms) für einen Wechsel von Grau zu Grau (GTG) trotzdem gering ausfällt. Den Blickwinkel gibt der Hersteller mit 176 Grad vertikal und horizontal an.
Anschlussfreudig
Der VX2435wm ist für Windows Vista zertifiziert und bietet, neben einem HDMI-Anschluss, einen analogen D-Sub-Port, eine S-Video-Buchse und einen Composite-Video- sowie einen Komponentenanschluss. Das Umschalten zwischen den verschiedenen Eingangssignalen erfolgt dabei per Tastendruck. Zudem unterstützt der Bildschirm den Kopierschutz HDCP.
Der Monitor mit integrierten Stereo-Lautsprechern verbraucht nach Herstellerangaben weniger als ein Watt im Stand-by-Modus und ist ab sofort für 775 Euro im Handel erhältlich.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang