News

1click2 übernimmt DSL-Geschäft von avivo

Der Hamburger Internet-Provider 1click2 übernimmt zum Sonntag, 1. April, Planet DSL, das Breitband-Geschäft von avivo, und bietet verschiedene DSL-Volumentarife an.

30.03.2007, 14:01 Uhr
DSL-Anschluss© IKO / Fotolia.com

Wie der Hamburger Provider 1click2 Internet Services am heutigen Freitag mitteilt, übernimmt das Unternehmen mit Wirkung zum kommenden Sonntag, 1. April, das DSL-Zugangsgeschäft von avivo.
Keine Änderungen für Kunden
Der Anbieter avivo betrieb das DSL-Geschäft unter der Marke Planet DSL. Diese soll auch nach der Übernahme bestehen bleiben. Zudem hätten die bisherigen Kunden von Planet DSL keine Tarifänderungen zu befürchten.
Tarifstruktur
Planet DSL bietet verschiedene Volumentarife an: Kunden können zwischen 500 Megabyte (MB) für Null Euro pro Monat, einem Gigabyte (GB) für 1,78 Euro, drei GB für 4,78 Euro, fünf GB für 6,78 Euro und zehn GB für monatlich 12,78 Euro wählen. Jedes weitere MB wird mit 0,98 Cent berechnet. Die DSL-Anschlüsse stehen in vier verschiedenen Geschwindigkeitsstufen bereit, von einem Megabit pro Sekunde (Mbit/s) für 17,43 Euro pro Monat bis hin zu 16 Mbit/s für 30,77 Euro. Voraussetzung für die Nutzung der Tarife ist ein T-DSL-Anschluss der T-Com.
Nach Angaben des Unternehmens wurde über die Zahl der übernommen Kunden und den dafür gezahlten Kaufpreis Stillschweigen vereinbart.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang