News

1click2 Internet by Call: Umfassende Änderungen

Zu Freitag startet der Internet-by-Call-Anbieter 1click2 unter seiner Marke Platinsurf sechs neue Tarife. Bei Surfgiganten und 1click2surf erfolgt allerdings ein Zeitzonentausch, der dem Nutzer teuer zu stehen kommen kann.

07.04.2011, 18:01 Uhr
ISDN© Daniel Kühne / Fotolia.com

Der Internet-by-Call-Anbieter 1click2 hat sein Tarifangebot gründlich überarbeitet und startet am Freitag, 8. April, neue Zugänge unter der Marke Platinsurf. Die Tarife, die aber für Surfgiganten und 1click2surf als "neu" beworben werden, stellen sich zum Teil als Zeitzonentausch heraus, der dem Nutzer teuer zu stehen kommen kann.

Neue Tarife mit wechselnden Preisen

Platinsurf wird zu Freitag um sechs neue Tarife erweitert, die günstige Zeitfenster bieten, außerhalb dieser Zonen jedoch mit teuren 9,99 Cent pro Minute zu Buche schlagen. Janus (019193420) und Primus (019193421) kosten von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr beziehungsweise 18 und 8 Uhr 0,16 Cent pro Minute und sind ohne Einwahlgebühr gültig. Das Pendant zuzüglich 5,99 Cent Einwahlentgelt bilden Taurus (019193423) und Magnus (019193424), die zu den genannten Zeiten nur 0,12 Cent pro Minute kosten. Am Wochenende kosten alle vier Tarife rund um die Uhr 9,99 Cent. Resolut (019193422) ermöglicht an Wochenenden eine ganztägige Einwahl für 0,14 Cent pro Minute ohne weitere Kosten, Rasant (019193425) wird Samstag und Sonntag mit einem Minutenpreis von 0,12 Cent berechnet, erfordert aber eine Gebühr von 5,99 Cent für jede Einwahl. Diese Tarife schlagen wiederum von Montag bis Freitag mit teuren 9,99 Cent pro Minute zu Buche. Bei allen sechs Tarifen lauten Benutzername und Kennwort jeweils beliebig. Da der Anbieter den Begriff extra mit Anführungsstrichen markiert hat, sollte das Feld sicherheitshalber auch exakt so ausgefüllt werden.

Achtung: Zeitzonentausch bei Surfgiganten und 1click2surf

Unter Surfgiganten bietet 1click2 die Tarife Giga 1, 2, 3 und 4 an, die künftig teilweise die Zeitfenster tauschen und auch neue Preise erhalten. Bislang wechseln sich die Tarife zu 0,39 und 11,9 Cent pro Minute ab, ab Freitag ist eine Einwahl ab 0,10 Cent möglich. Giga 1 (019193440) bietet dann täglich zwischen 8 und 10 sowie 0 und 2 Uhr eine günstige Interneteinwahl, bei Giga 2 (019193441) bleibt es bei 2 bis 4 und 17 bis 19 Uhr (0,10 Cent). Giga 3 (019193442) ändert sich und verschiebt die günstigen Zeitfenster auf 4 bis 6 und 19 bis 21 Uhr, Giga 4 (019193443) bleibt von 6 bis 8 und 22 bis 0 Uhr günstig und reduziert nur den Preis auf 0,10 Cent. Außerhalb dieser Uhrzeiten kosten alle Zugänge weiterhin 9,99 Cent pro Minute. Eine Einwahlgebühr fällt nicht an, der Benutzername lautet 1c2@dnis.1click2.de und das Kennwort jeweils 1click2.

An den Kragen geht es auch Cool, Crazy und Lazy von 1click2surf. Statt je nach Uhrzeit 0,35 oder 11,90 Cent, kosten sie künftig 0,11 bis 11,99 Cent und erhalten neue Einwahlzeiten. Bei Cool (019193286) rutschen die Zeitfenster mit günstigen Preisen von Montag bis Sonntag auf 14 bis 16 und 20 bis 22 Uhr, bei Crazy (019193287) auf 10 bis 12 und 16 bis 18 Uhr und bei Lazy (019193297) auf 12 bis 14 sowie 18 bis 20 Uhr. Alle Einwahlen außerhalb dieser Uhrzeiten kosten dementsprechend teure 11,99 Cent.

Alle Tarife werden im Minutentakt über die Telefonrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet. Eine Kanalbündelung ist möglich.

Tarif-Agent: Keine Änderung verpassen!

Über Preisänderungen von Internet-by-Call-Tarifen informiert unser Tarif-Agent, der Neuigkeiten zu den Lieblingstarifen per E-Mail verschickt. Erfasst werden auch kleinere Änderungen, die nicht per Newsmeldung kommuniziert werden.

(Saskia Brintrup)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang