News

13 Neue: 1&1 DSL Cityflat in mehr Städten

Die nur begrenzt verfügbare DSL-Flatrate von 1&1 ist ab sofort insgesamt in 35 Städten verfügbar.

28.02.2006, 13:50 Uhr
1&1© 1&1

Ab sofort ist die 4,99 Euro teure DSL-Cityflat von 1&1 in ingesamt 35 Städten verfügbar. 13 neue Ortschaften kommen hinzu. An allen anderen Flecken Deutschlands gilt der Preis der Deutschland-Flat, also 9,99 Euro pro Monat.
Mehr für weniger
Bisher war die Cityflat in den Städten Berlin, Bonn, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Essen, Flensburg, Freiburg, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kerpen, Kiel, Köln, Leverkusen, Lübeck, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart verfügbar. Neu hinzugekommen sind Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Duisburg, Erfurt, Leipzig, Münster, Oberhausen, Osnabrück, Recklinghausen und Wuppertal.
Bestandskunden profitieren
1&1-Bestandskunden, die in den neu erschlossenen Bereichen zuhause sind und bisher mit der Deutschland-Flat surften, werden ab dem kommenden Abrechnungszeitraum automatisch in den günstigeren Tarif eingestuft und dürfen sich über fünf Euro mehr in der Haushaltskasse freuen. Neukunden können sich online registrieren.

(Michael Müller)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang