News

12-Zoll-Subnotebook mit 1,66 GHz Core Duo

Das Acer Travelmate 3020 verfügt über einen Gigabyte Arbeitsspeicher und nutzt Intels Onboard-Grafikchip GMA 950.

13.07.2006, 08:31 Uhr
Datenaustausch© violetkaipa / Fotolia.com

Von Acer ist ein neues Subnotebook mit 12-Zoll-Display und 1,66 Gigahertz (GHz) Core-Duo-Prozessor erhältlich. Das Travelmate 3020 bietet eine Auflösung von 1.280 mal 800 Bildpunkten und ist in einem weißen Gehäuse untergebracht.
Grafik Onboard
Das Notebook misst 29,7 mal 21 mal 2,4 Zentimeter und wiegt, je nachdem welcher Akku eingesteckt ist, zwischen 1,5 und 1,65 Kilogramm. Im Lieferumfang enthalten sind ein 3-Zellen-Akku und ein 6-Zellen-Akku. Beide Akkus zusammen sollen nach Angaben von Acer eine Laufzeit von 5,5 Stunden erreichen. Der Rechner basiert auf Intels 915GM Chipsatz mit integrierter Onboard-Grafik, die bis zu 224 Megabyte des Arbeitsspeichers für Grafikleistung nutzt. Der Arbeitsspeicher ist ein Gigabyte groß und lässt sich bis auf vier Gigabyte erweitern.
Je nach Modell fasst die Festplatte bis zu 120 Gigabyte Daten. Ein optisches Laufwerk hat Acer nicht mehr in das kleine Notebook-Gehäuse gepresst, legt dafür aber einen externen Double-Layer-DVD-Brenner bei, der über Firewire400 an das Notebook angeschlossen wird.
Videotelefonie
Ins Netz kommt man mit dem Notebook über LAN oder Wireless LAN nach Standard 802.11a/b/g. Zudem stehen je eine Bluetooth-2.0- und eine Infrarot-Schnittstelle für drahtlose Datenübertragung zur Verfügung. Im Display-Gehäuse des 3020 ist eine 1,3-Megapixel-Kamera eingebaut, mit der auch Video-Telefonie etwa per Voice over IP möglich wird.
Das Acer Travelmate 3020 soll ab sofort für 1.899 Euro im Fachhandel erhältlich sein und wird mit zwei Jahren Garantie inklusive einjähriger internationaler Carry-In-Garantie ausgeliefert.

(Filip Vojtech)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang