News

1-2-3 tv mobile - Neuer 7,5-Cent-Tarif

Der Klon des bekannten Tarifs im o2-Netz von discotel wird mit 50 Euro Startguthaben garniert und ist auf Wunsch mit einem Handy erhältlich.

09.09.2011, 13:32 Uhr
SMS schreiben© Andres Rodriguez / Fotolia.com

Auf dem Markt der deutschen Mobilfunk-Discounter startet ein weiteres Angebot: 1-2-3 tv mobile. Die Kopie des bereits bekannten discoTel-Tarifs gestattet deutschlandweite Telefonate mit dem Handy in alle Fest- und Mobilfunknetze für 7,5 Cent pro Minute. Zum gleichen Preis ist der Versand einer SMS möglich. Genutzt wird das Netz von Telefónica Deutschland.

50 Euro Startguthaben

Zur Markteinführung garniert 1-2-3tv mobile seinen neuen Discounttarif mit 50 Euro Startguthaben. Davon stehen 5 Euro direkt mit Aktivierung der SIM-Karte zur Verfügung - ohne zeitliche Begrenzung. Zu Beginn der folgenden drei Monate werden durch den Anbieter automatisch jeweils 15 Euro auf das Prepaid-Konto geladen. Die sind allerdings jeweils maximal 30 Tage gültig und verfallen bei Nichtnutzung ersatzlos.

Optional bietet 1-2-3 tv mobile seinen Kunden eine SMS-Flatrate für 9,95 Euro an. Zum gleichen Preis ist eine Festnetz-Flatrate zu haben. Wer mit dem Handy im weltweiten Datennetz surfen möchte, kann eine Handy Internet Flat für 7,50 Euro zubuchen. Dann gibt es aber nur 200 Megabyte HSDPA-Datenvolumen. Wer länger mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) online gehen möchte, erhält ein 1-Gigabyte-Paket für 12,50 Euro monatlich.

Auf Wunsch mit Handy

Startpakete sind ab sofort auf der 1-2-3tv-Homepage für 9 Euro erhältlich. Auf Wunsch auch mit einem Handy. In Verbindung mit dem iPhone 3GS mit 8 GB Speicherplatz kostet die SIM-Karte 369,95 Euro, mit dem HTC Incredible S sogar 374,95 Euro. Auch in Verbindung mit den Handy-Bundles werden 50 Euro Startguthaben gewährt. Trotzdem können Preisvergleiche Sinn machen, denn teilweise gibt es die angebotenen Telefone in anderen Online-Shops zu günstigeren Konditionen.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang