News

1&1 vermarktet Webadressen mit den Endungen .bike, .singles, .holdings und .clothing

Ab Januar 2014 sind die neuen Top-Level-Domains .bike, .singles, .holdings und .clothing im Web vertreten. Kleine und mittelständische Unternehmen können Internetadressen mit entsprechenden Domain-Endungen ab sofort verbindlich vorbestellen.

16.11.2013, 08:01 Uhr
1&1© 1&1

Eine wahre Flut an neuen Top-Level-Domains (TLDs) steht in Europa vor dem Start. Neben die klassischen Internetadressen mit Domain-Endungen wie .com, .de, oder .org treten Schritt für Schritt rund 700 weitere TLDs. Ab Januar des kommenden Jahres werden beispielsweise vier neue TLDs verfügbar sein. Der Provider und Webhoster 1&1 bietet Unternehmen ab sofort die Möglichkeit, eine Internetadresse mit einer dieser neuen Domain-Endungen verbindlich vorzubestellen.

Vier neue TLDs zur Wahl

Ab dem kommenden Jahr, sobald dies technisch möglich ist, werden folgende neue Domain-Endungen im weltweiten Netz zu finden sein:

  • .bike
  • .singles
  • .holdings
  • .clothing

Wer beim Start Anfang 2014 nicht leer ausgehen möchte, sollte sich nach Angaben von 1&1 bereits jetzt die gewünschte Internetadresse sichern. Als Zielgruppe in Frage kommen hier kleine und mittelständische Firmen, beispielsweise Fahrradhersteller und -händler oder Bekleidungsunternehmen, die ihre Online-Präsenz verstärken möchten oder die bei den klassischen Domain-Endungen bislang leer ausgegangenen sind.

Passende Domain-Endung wird vorgeschlagen

Die Vorbestellung ist online unter www.1und1.de/ntld möglich. Je nach Interesse und Geschäftszweck wird eine passende Domain-Endung vorgeschlagen, weitere neue TLDs sollen demnächst folgen. Die Bestellung erfolgt exklusiv, die gleiche Internetadresse kann von einem anderen 1&1-Kunden nicht mehr registriert werden. Am offiziellen Starttag werden die vorbestellten Domains dann durch die Registrierungsstelle der betreffenden Domain-Endung zugeteilt. 1&1 informiert die Kunden zudem automatisch, wenn die gewünschte TLD verfügbar ist.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang