News

1&1 startet neuen 4DSL-Aktionstarif

Ähnlich wie bei 3DSL gibt es das neue Paket mit Internet-, Telefon-, Handy- und Movie-Flatrate nun in den ersten sechs Monaten jeweils zehn Euro günstiger.

09.03.2007, 12:33 Uhr
1&1© 1&1

Acht Tage nach dem Start der Vierfach-Flatrate 4DSL führt der Provider 1&1 eine neue Aktion ein. Ähnlich wie beim vorherigen Angebot 3DSL gibt es das neue Paket mit Internet-, Telefon-, Handy- und Movie-Flatrate nun in den ersten sechs Monaten jeweils zehn Euro günstiger.
Gutschrift für Neukunden
Neukunden zahlen jetzt im ersten halben Jahr der Vertragslaufzeit monatlich 19,99 Euro Grundgebühr, ab dem siebten Monat wird wieder der normale Tarif in Höhe von 29,99 Euro fällig. Durch die Aktion lassen sich somit insgesamt 60 Euro sparen. Dafür hat das Unternehmen aber den Preis für die Hardware angehoben.
Die vorkonfigurierte 1&1 Surf & Phone Box mit WLAN-Funktion kostet nun einmalig 29,99 Euro. Zuvor war sie kostenlos im 4DSL-Paket enthalten. Die kabelgebundene Surf & Phone Box ist weiter kostenlos zum Vertrag erhältlich. Die Surf & Phone Box 2+ kostet nach Angaben von 1&1 weiter einmalig 29,99 Euro. Die Preise für alle weiteren Modelle werden um 20 Euro erhöht.
Auch Neukunden, die in den vergangenen Tagen bereits den 4DSL-Tarif bestellt haben, erhalten nach Angaben von 1&1 nachträglich vergleichbare Konditionen. Auf Nachfrage der Redaktion bestätigte die Pressestelle des Unternehmens, dass Kunden, die zwischen dem 1. und dem 8. März einen 4DSL-Vertrag abgeschlossen haben, nachträglich eine Gutschrift über 30 Euro erhalten.

(Denise Bergfeld)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang