News

1&1 senkt Webhosting-Preise

Im Rahmen einer November-Aktion hat 1&1 die Preise für seine Webhosting-Pakete teils bis zu 33 Prozent gesenkt.

02.11.2007, 18:33 Uhr
1&1© 1&1
1&1, DSL-Provider und weltweit einer der größten Webhoster, stellt seinen Kunden in einer bis Ende November 2007 begrenzten Aktion Webhosting-Pakete um bis zu 33 Prozent günstiger zur Verfügung. Bei der 1&1 Domain wird die Grundgebühr sogar um 40 Prozent gesenkt. So starten die günstigsten Paketangebote für 1&1 Domains mit .de oder internationalen Endungen wie .com und.org ab 29 Cent pro Monat.
Angebot für Einsteiger
An Einsteiger richtet sich das Angebot "1&1 Blog" und "1&1 Fotoalbum" für monatlich je 1,99 Euro. 300 Megabyte (MB) Webspace sind im "1&1 Homepage Basic" für 2,99 Euro enthalten. Dies reicht durchaus für eine einfache Homepage. Mehr Speicherplatz (500 MB) sowie eine SQL-Datenbank gibt es ab 4,99 Euro. Sowohl für Domains als auch private Homepage-Pakete fallen jeweils 9,60 Euro Einrichtungsgebühr an.
Business-Kunden sparen 33 Prozent
Preissenkungen gibt es auch für Geschäftskunden. Das kleinste Homepage-Paket wurde um fünf Euro im Preis gesenkt und startet jetzt bei 9,99 Euro monatlich. Es enthält neben 1000 MB Speicherplatz drei Domains und nützliche Marketing-Tools zur Erstellung von RSS-Feeds oder zum direkten Erstellen eines Live-Chats auf der Firmenwebsite. Die beiden größeren Business-Pakete wurden jeweils um zehn Euro billiger. "1&1 Homepage Business Pro" kostet jetzt 19,99 und stellt 2000 MB Speicherplatz und zehn SQL_Datenbanken zur Verfügung. Enthalten sind bereits 500 Gigabyte (GB) an Transfervolumen. Das größte Paket gibt es sogar mit 160 GB Speicherplatz und unbegrenztem Transfervolumen. Ein wichtiger Punkt, wenn auf der Homepage etwa auch Downloads für Kunden bereitstellt werden. Für dieses Paket fallen monatliche Kosten von 59,99 Euro an. Die Einrichtungsgebühr liegt bei 14,90 Euro.
Kleiner E-Shop für knapp 10 Euro
Auch im Bereich der E-Shops können Webhostingkunden in diesem Monat ähnlich preisreduzierte Angebote erhalten. Kunden können wählen zwischen Shop-Paketen von 9,99 Euro bis zu 49,99 Euro. Der kleinste E-Shop "1&1 Perfect Shop" eignet sich mit 100 einstellbaren Artikeln eher für kleinere Firmen. Das Angebot "1&1 Business Pro Shop" spricht mit 5000 einstellbaren Artikeln und 500 Warengruppen klar Unternehmen mit breitem Warenangebot an.
Server ab 59 Euro
Im November kosten 1&1 Server ab 59 Euro monatlich bei einer Einrichtungsgebühr von 99 Euro. Die Server-Pakete sind zur Zeit zwischen Zehn bis Zwanzig Euro monatlich im Preis reduziert. Fertig konfigurierte Homepage-Server sind ab 59 Euro erhältlich. Frei konfigurierbare 1&1 Root-Server unter Linux sind ebenfalls ab 59 Euro, Windows Server ab 79 Euro monatlich bestellbar. Als besonderes Highlight im Serverbereich sieht 1&1 die Pakete "1&1 Homepage Server XXL 64" und "1&1 Root-Server XXL64 ". Mit diesen erhalten die Kunden die Bereitstellung eines Hardware-RAIDs. Wer bereit ist monatlich 279 Euro zu bezahlen, dem stellt 1&1 dann sogar Server mit Quad-Core-Prozessoren und acht GB RAM zur Verfügung (Pakete 1&1 Homepage Server 4XL64 und 1&1 Root-Server 4XL64).

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang