Schnäppchen

1&1: HTC Desire Eye und Huawei Ascend Mate ab Null Euro zur Allnet-Flat

Laufzeit-Kunden von 1&1 können derzeit zwei neue Smartphones zum Allnet-Flat-Tarif dazubuchen: Das HTC Desire Eye oder Huaweis Ascend Mate 7 winken bei Vertragsabschluss, teilweise zum Nulltarif.

02.12.2014, 00:01 Uhr
1&1© 1&1
All Net Basic, Plus und Pro das HTC Desire Eye mit dazu oder wahlweise das Phablet Huawei Ascend Mate. Während die Kunden für beide Geräte bei Basic (24,99 Euro monatlich, nach einem Jahr 29,99 Euro) noch einmalig 149 Euro dazubuttern müssen, ist bei Plus (34,99/39,99 Euro pro Monat) und Pro (44,99/49,99 Euro pro Monat) das Handy jeweils ohne Zuzahlung mit im Paket.

Riesen-Display oder zwei 13-Megapixel-Kameras

Das Angebot gilt nur für Laufzeitvertrags-Kunden. Alle drei Tarife bieten neben Telefonie-Flats in alle deutschen Netze außerdem eine Internet-Flat, aktuell mit doppeltem Inklusiv-Volumen für Mobilfunk-Surfer. Das bedeutet: Im Basic-Tarif können die Kunden 1 Gigabyte (GB) statt 500 Megabyte ohne Drosseln surfen, bei Plus sind es 2 GB statt früher 1 GB und bei Pro summiert sich das Frei-Volumen auf üppige 4 GB statt 2 GB.

Das Smartphone HTC Deire Eye spricht besonders Fotofreunde an, denn seine beiden Kameras lösen mit 13 Megapixeln auf und eine hat einen LED-Blitz zu bieten. Das 5,2-Zoll Full-HD-Display erlaubt Bildbearbeitung sofort. Die beiden Stereo-Lautsprecher sollen für guten Sound sorgen.

Huaweis Ascend Mate 7 punktet hingegen mit einem besonders großen 6-Zoll-Bildschirm, einem leistungsstarken Octa-Core-Prozessor und einem ausdauernden 4.100 mAh Akku. Regulär kosten die Geräte im Online-Handel derzeit rund 500 Euro.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang