News

1&1 DSL über web.de noch günstiger

Wer 1&1 DSL nun bei der Tochter web.de beauftragt, profitiert von einer Aktion mehr und surft günstiger als bei einer Bestellung über 1&1.

07.05.2006, 13:11 Uhr
1&1© 1&1

Wer 1&1 DSL nun bei der Tochter web.de beauftragt, profitiert von einer Aktion mehr und surft günstiger als bei einer Bestellung über 1&1.
Das seit kurzem bestehende Aktionsangebot von web.de kann natürlich mit den Specials von 1&1 kombiniert werden. Demnach können Interessenten bei einer Bestellung von ADSL2(+) mit 16000 kBit/s lebenslang kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren. Wer DSL 6016 oder 2048 bucht, bekommt zwei beziehungsweise ein Gratisjahr(e), danach fallen 9,99 Euro pro Monat an.
1&1 DSL Sofort-Start
Wer jetzt seinem bisherigen Provider gekündigt und mit dem DSL-Anschluss zu 1&1 wechselt, zahlt für die Restdauer des Vertrages bei dem alten Anbieter (maximal für zwölf Monate) keine Gebühren für die Flatrate bei 1&1.
Über web.de drei Monate gratis surfen
Buchen ein Kunde nun noch über web.de, erhält er den Pauschalzugang zu 4,99 Euro in City-Bereichen oder 9,99 Euro deutschlandweit nochmals drei Monate kostenlos - ganz gleich ob Wechsler oder Einsteiger. Die DSL-Anschlussgebühr muss jedoch von Anfang an bezahlt werden. Das einmalige Bereitstellungsentgelt für DSL 2048 beträgt 19,95 Euro und für DSL 1024 49,95 Euro. DSL 60616 und 16000 werden nach wie vor kostenfrei geschaltet. Die Mindestlaufzeit für 1&1 DSL beträgt 24 Monate.
Hardware steht ebenfalls für jede Kombination zur Auswahl: Den Telefonie-Adapter oder die 1&1 Surf & Phone Box WLAN für 0 Euro erhält man aber nur dann kostenlos, wenn die Phone-Flat mitgebucht wird.

(Tobias Capangil)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang