Tarifanpassungen

1&1: DSL-Tarife sechs Monate günstiger - Wi-Fi 6 Router weiterhin gratis

Kurz nach dem Jahreswechsel hat 1&1 seine DSL-Tarife angepasst. Neukunden profitieren jetzt weniger lang von reduzierten Preisen. Den Wi-Fi 6 Router 1&1 HomeServer+ gibt es weiterhin kostenfrei in allen Tarifen dazu.

Jörg Schamberg, 07.01.2021, 16:39 Uhr
Fritz!Box 7530 AXZu allen 1&1 DSL-Tarifen stellt der Anbieter aktuell den Wi-Fi 6 Router HomeServer+ zur Verfügung, der auf der Fritz!Box 7430 AX von AVM (Foto) basiert.© AVM

Der Internetanbieter 1&1 hat seine Tarife für einen Internetzugang per DSL, VDSL bzw. Glasfaser angepasst. Statt bislang zehn Rabattmonaten winken Neukunden ab sofort nur noch sechs Monate lang reduzierte Preise. Dennoch können sich Kunden weiterhin in allen 1&1 Doppel-Flats den WLAN-Router HomeServer+ (Fritz!Box 7530 AX) dauerhaft kostenlos sichern.

Einstieg in DSL von 1&1 ab 9,99 Euro pro Monat

Der Einstieg ist beim Tarif "1&1 DSL 16" mit bis zu 16 Mbit/s in den ersten sechs Monaten zum Preis von monatlich 9,99 Euro statt regulär 29,99 Euro möglich. Wer VDSL-Speed wünscht, kann sich für "1&1 DSL 50" entscheiden: Surfen lässt sich mit bis zu 50 Mbit/s. In den ersten sechs Monaten fallen 14,99 Euro pro Monat an, danach berechnet 1&1 monatlich 34,99 Euro.

Mit 100 Mbit/s geht es beim Tarif "DSL 100" ins Netz, der sechs Monate lang 19,99 Euro pro Monat kostet und danach mit 39,99 Euro zu Buche schlägt. Eine Download-Bandbreite von bis zu 250 Mbit/s lässt sich mit "1&1 DSL 250" nutzen. In den ersten sechs Monaten zahlen Neukunden 24,99 Euro pro Monat, danach sind es 44,99 Euro monatlich.

Ist vor Ort ein Glasfaseranschluss von 1&1 verfügbar, kann der Tarif "1&1 Glasfaser 1000" mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s gebucht werden. Im ersten Halbjahr entstehen monatliche Kosten von 39,99 Euro, danach sind es regulär 69,99 Euro pro Monat.

Wi-Fi 6 Router ohne monatliche Kosten nutzen

1&1 HomeServer+In der 1&1-Version als HomeServer+ ist die Fritz!Box 7530 AX in ein schwarzes Gehäuse gekleidet.© 1&1 Internet SE / AVM

Online bietet 1&1 zu allen Tarifen derzeit nur den 1&1 HomeServer+ mit Unterstützung des schnellen WLAN-Standards Wi-Fi 6 an. Kunden können den Router, der auf der Fritz!Box 7530 AX von AVM basiert, ohne monatliche Kosten nutzen.

Alle Internettarife von 1&1 beinhalten neben einer Internet-Flat eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. Zudem lassen sich je nach Tarif zwischen einer und bis zu fünf SIM-Karten für die 1&1 Handy-Flat nutzen. Diese erlaubt unbegrenztes Telefonieren in das deutsche Festnetz und das 1&1-Mobilfunknetz. Die oben genannten Konditionen für die 1&1 Internet-Tarife gelten jeweils für eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

1und1

1&1 DSL 100

  • 6 Monate 19,99 €/Monat statt 39,99 €/Monat
  • VDSL-Flat mit 100 Mbit/s
  • Telefon-Flat in das deutsche Festnetz
  • 1&1 HomeServer+ mit Wi-Fi 6 gratis nutzbar
monatlich 19,99 €
Zum Angebot
Wir nutzen an dieser Stelle einen Partnerlink, der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision.
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang