News

1&1: Doppeltes Surfvolumen für Tablet- und Notebook-Tarife

Doppelt so viel surfen fürs gleiche Geld bietet Provider 1&1 im November. Gleich mehrere Notebook- und Tablet-Tarife sind betroffen. Damit stehen bis zu 10 Gigabyte Surfvolumen zur Verfügung.

05.11.2014, 18:28 Uhr
1&1© 1&1

Mehr surfen fürs gleiche Geld lautet das Motto für Tablet-Nutzer bei Provider 1&1 im November. Der Anbieter verdoppelt nach eigenen Angaben das Highspeed-Datenvolumen für die Tarife Tablet-Flat Special und Notebook-Flat Special. Auch für die 1&1 Tablet-Flat L und die 1&1-Tablet Flat XL bleibt die Aktion weiterhin bestehen.

Doppeltes Volumen zum gleichen Preis

Für Schnell-Entscheider, die im November den Tarif 1&1 Tablet-Flat Special oder 1&1 Notebook-Flat Special mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit nach Wahl im Netz von E-Plus oder Vodafone bestellen, verdoppelt der Anbieter aus Montabaur das monatliche Surfvolumen von 500 Megabyte dauerhaft auf 1 Gigabyte (GB) mit bis zu 14,4 Megabit pro Sekunde.

Ist das Datenvolumen aufgebraucht, geht es jeweils bis zum Monatsende mit GPRS-Tempo (64 Kilobit pro Sekunde) weiter. Bei der Tablet-Flat L gibt es 3 GB statt 1,5 GB zu 6,99 Euro (9,99 Euro nach einem Jahr) im E-Netz. Bei Tablet-Flat XL winken jetzt 10 GB statt 5 GB zu 14,99 Euro im ersten Jahr, danach 19,99 Euro.

Die 1&1 Tablet-Flat Special und die 1&1 Notebook-Flat Special gibt es im E-Netz in den ersten zwölf Monaten für jeweils 4,99 Euro pro Monat. Danach jeweils für 6,99 Euro. Im D-Netz liegen die Kosten dauerhaft bei monatlich 6,99 Euro. Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite von 1&1.

(Dorothee Monreal)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang