Limitiertes Angebot

1&1 bündelt vergriffene PlayStation 5 mit Festnetz-Tarifen

Der Internetanbieter 1&1 hat ein stark limitiertes Angebot gestartet: Zu DSL- und Glasfaser-Tarifen bündelt das Unternehmen Sonys neue und fast überall vergriffene Spielkonsole PlayStation 5.

Christoph Liedtke, 27.11.2020, 16:20 Uhr
Sony PlayStation 5 KonsoleAktuell heiß begehrt und ausverkauft: die Sony PlayStation 5.© Sony Interactive Entertainment Europe Limited

Wer aktuell auf der Suche nach Sonys fast ausnahmslos vergriffenen Sony PlayStation 5 ist und zufällig auch einen neuen DSL- oder Glasfaser-Festnetzvertrag benötigt, könnte bei 1&1 glücklich werden: Das Unternehmen aus Montabaur bündelt in einem limitierten Angebot ausgewählte Festnetz-Tarife mit eben jener Spielkonsole.

Tarife mit 100 bis 1.000 Mbit/s

Zur Auswahl stehen dabei zwei DSL-Tarife mit Geschwindigkeit von 100 und 250 Mbit/s sowie ein Glasfaser-Tarif mit 1.000 Mbit/s im Download. Während die DSL-Tarife über herkömmliches Vectoring in sehr vielen Haushalten verfügbar sind, ist der Glasfaser-Tarif noch auf aktuell noch wenige Städte beschränkt. Die Tarife beinhalten zusätzlich zur Internet-Flatrate eine Telefon-Flat für deutsche Festnetze und unterstützen via ISDN-Komfort zwischen fünf und zehn Rufnummern.

Im Tarif "DSL 100" fallen monatliche Kosten in Höhe von 39,99 Euro an, für "DSL 250" sind es 44,99 Euro und der Glasfaser-Tarif schlägt mit 69,99 Euro zu Buche. Einmalige Kosten entfallen. Für die stark limitierte PlayStation 5 berechnet 1&1 auf eine Laufzeit von zwei Jahren monatlich 14,99 Euro. Einmalig gesellt sich noch eine Versandkostenpauschale von 9,90 Euro dazu.

Laut 1&1 soll die Lieferung der PlayStation 5 mehrheitlich wenige Kalendertage vor dem Schaltungstermin, frühestens aber ab Kalenderwoche 51 (14. Dezember 2020) erfolgen.

Sony will noch vor Weihnachten für Nachschub sorgen

Sonys PlayStation 5 ist am 19. November 2020 erschienen und war bereits vor der Veröffentlichung fast ausnahmslos vergriffen. Aktuell ist sie nur zu sehr hohen Preisen auf Verkaufsportalen gelistet. Der Hersteller will noch vor dem Jahresende weitere Bestände an den Einzelhandel ausliefern, sodass die neuen Modelle pünktlich zu Weihnachten unter einigen Tannenbäumen landen könnten.

Die PlayStation 5 gibt es in einer herkömmlichen Version mit Blu-Ray-Laufwerk für unverbindliche 499,99 Euro und in einer "Digital Edition" ohne Laufwerk, die mit 399,99 Euro bepreist ist.

Zum Angebot von 1&1 Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang