1&1 DSL-Tarife

1&1 bietet kostenloses DSL-Modem zu DSL- und VDSL-Tarifen an

Am 10. August hatte 1&1 neue DSL-Tarife gestartet, die bislang online jedoch nur in Kombination mit kostenpflichtiger WLAN-Hardware bestellbar waren. Seit wenigen Tagen bietet 1&1 nun neben dem WLAN-Modem für 3 Euro/Monat bzw. dem WLAN-Router für 5 Euro/Monat auch ein einfaches Modem zum Nulltarif an - jedoch ohne WLAN-Funktionalität. Das Gratis-Modem gibt es online aber nicht für alle Kunden.

Jörg Schamberg, 24.08.2015, 09:33 Uhr
1und1 Hardware1&1 erweitert sein Hardwareangebot zu den DSL- und VDSL-Tarifen um ein kostenloses DSL-Modem (Symbolfoto).© 1&1

Wer aktuell auf der 1&1-Webseite (www.1und1.de Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link (Partnerlink), der Nutzer auf Seiten Dritter führt. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. Diese Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Nutzer kostenlos anbieten können.
Sie können dieses Produkt natürlich auch woanders kaufen; der hier integrierte Werbelink ist ein Vorschlag und stellt weitere Informationen zur Verfügung. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung, Preise oder Platzierungen in Tarifrechnern.
) einen DSL- oder VDSL-Tarif bestellen möchte, hat mit etwas Glück nun die Wahl zwischen drei Hardware-Modellen. Denn nach dem Zufallsprinzip zeigt 1&1 online nun neben der seit rund zwei Wochen nur noch kostenpflichtig angebotenen WLAN-Hardware auch eine kostenlose Alternative an. Zum Nulltarif lässt sich ein einfaches DSL-Modem zum DSL- oder VDSL-Paket hinzubuchen. 1&1 bewirbt dieses Modem mit dem Slogan: "Für alle, die hauptsächlich surfen und telefonieren wollen". Für den Versand berechnet 1&1 die üblichen Versandkosten in Höhe von einmalig 9,90 Euro.

1&1 Kabel-Modem für Anschluss eines PCs per LAN-Kabel

1und1

WLAN-Funktionalität bietet das DSL-Modem nicht, 1&1 nennt es daher auch "Kabel Modem". Auf den 1&1-Internetzugang lässt sich somit nicht per WLAN mit Smartphone und Tablet zugreifen. Für den Einsatz in Familien ist das DSL-Modem damit eher weniger geeignet. An dem auf der Rückseite vorhandenen LAN-Port (Fast Ethernet) lässt sich ein einzelner PC per Ethernet-Kabel anschließen, unterstützt werden Internetanschlüsse mit Download-Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s.

Das 1&1 Kabel-Modem (PDF) hat eine integrierte Telefonanlage für VoIP mit an Bord. Auf der Gehäuseoberseite finden sich Anschlüsse für ein analoges Telefon sowie für einen Anrufbeantworter oder ein Faxgerät.

Kostenloses DSL-Modem online nicht für alle Kunden erhältlich

1&1 testet das neue Angebot derzeit offenbar. Zu unterschiedlichen Zeiten und mit unterschiedlichen Browsern wird die neue Option für das kostenlose DSL-Modem bei einigen 1&1-Neukunden eingeblendet, bei anderen dagegen nicht. Immer wieder experimentieren Provider online mit diversen Preismodellen, die sie zunächst nur einem Teil der Kunden anbieten. Inwieweit das DSL-Modem für Null Euro künftig zum Standard wird, ist derzeit noch unklar.

Nur bei Wahl des DSL-Modems erhalten Kunden bei Online-Bestellung die DSL- und VDSL-Tarife in den ersten zwölf Monaten zum optisch hervorgehobenen Preis ab monatlich 9,99 Euro (DSL Basic), ab 14,99 Euro (DSL 16), ab 16,99 Euro (DSL 50) oder ab 19,99 Euro (DSL 100). Wer WLAN-Funktionalität wünscht, muss weiterhin zusätzlich 3 Euro pro Monat für die WLAN-Option mit WLAN-Modem bzw. 5 Euro pro Monat für die WLAN-Option mit komfortablem WLAN-Router zahlen.

Nach dem Ende der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit geht die WLAN-Hardware in den Besitz des Kunden über. Wer nicht rechtzeitig kündigt, zahlt aber auch ab dem 25. Monat weiterhin die monatliche Gebühr für die WLAN-Option. 1&1 hatte die Weiterberechnung der Gebühren gegenüber unserer Redaktion bereits zum Start der neuen Tarife wie folgt begründet: "Darüber hinaus beinhalten sie ja nicht nur die einmalige Bereitstellung der passenden Hardware, sondern auch eine kontinuierliche Leistungserbringung in Form des 1&1 Online-Speichers. Je nach Tarif und Option stehen dauerhaft bis zu 100 GB Speicher in der sicheren 1&1 Cloud für Dateien, Musik oder Fotos zur Verfügung".

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup