News

1&1 All-Net-Flat Special: 250-MB-Mobilfunktarif für 9,99 Euro monatlich

Für Einsteiger hat 1&1 einen neuen Mobilfunktarif aufgelegt. Der "1&1 All-Net-Flat Special" bietet für monatlich 9,99 Euro eine Allnet-Flatrate sowie eine Internet-Flatrate mit 250 Megabyte Highspeed-Datenvolumen.

03.11.2014, 13:16 Uhr
1&1© 1&1

Für Einsteiger hat 1&1 einen neuen Mobilfunktarif aufgelegt. Der "1&1 All-Net-Flat Special" bietet eine Allnet-Flatrate für unbegrenzte Telefonate in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flatrate mit 250 Megabyte Highspeed-Datenvolumen.

E-Plus- statt Vodafone-Netz

Die monatliche Grundgebühr des "1&1 All-Net-Flat Special" beträgt im ersten Jahr 9,99 Euro, anschließend 14,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwei Jahre.

Daten können über das E-Plus-Netz mit bis zu 14,4 Mbit/s auf das Smartphone fließen. Nach einem Verbrauch von 250 MB wird die Download-Geschwindigkeit bis Ende des Abrechnungszeitraums auf 64 Kbit/s gedrosselt. Die Verschickung einer SMS kostet 9,9 Cent.

Auch mit Smartphone oder ohne Vertragslaufzeit

Anders als bei anderen Allnet-Flatrates von 1&1 gibt es den "Special" nicht gegen Aufpreis auch im Mobilfunknetz von Vodafone. Zu Beginn wird eine einmalige Einrichtungsgebühr von 29,90 Euro fällig. 25 Euro Guthaben gibt es bei Mitnahme der Rufnummer. Eine SMS-Flatrate ist optional für 4,99 Euro im Monat erhältlich.

Auf Wunsch gibt es auch ein Smartphone dazu - zum Beispiel das Samsung Galaxy S3 neo für null Euro. Dann steigt allerdings die monatliche Grundgebühr auf 19,99 Euro im ersten Jahr und 24,99 Euro anschließend.

Wer keine Mindestlaufzeit haben möchte und auf ein Smartphone verzichtet, erhält den "1&1 All-Net-Flat Special" für monatlich 24,99 Euro im Monat.

(Peter Giesecke)

Kommentieren Forum
Zum Seitenanfang