News

0507777777 - 1,5 Millionen Euro für eine Telefonnummer bezahlt

In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) ist eine Mobiltelefonnummer für 7,8 Millionen Dirham (rund 1,5 Millionen Euro) versteigert worden.

10.03.2014, 13:32 Uhr (Quelle: DPA)
Smartphone© goodluz / Fotolia.com

In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) ist eine Mobiltelefonnummer für 7,8 Millionen Dirham (rund 1,5 Millionen Euro) versteigert worden. Wie der Nachrichtensender Al-Arabija am Montag berichtete, hatten viele der teilnehmenden 700 Bieter Interesse an der 050-7777777 bekundet.

Einnahmen zum Teil für wohltätige Zwecke

Die Versteigerung fand am späten Samstagabend gleichzeitig in zwei Luxushotels in Dubai und Abu Dhabi statt. Die Mobilfunk-Firma Etisalat will einen Teil der 13,55 Millionen Dirham, die bei der Versteigerung von insgesamt zehn Telefonnummern am vergangenen Wochenende erlöst wurden, für wohltätige Zwecke spenden.

Nummern, die auffällig sind oder die man sich leicht merken kann, gelten bei den Golfarabern als Statussymbol. Der Geschäftsmann Said Abdel Ghaffar Churi aus Abu Dhabi hatte 2008 umgerechnet fast zehn Millionen Euro für ein Nummernschild mit der Ziffer 1 bezahlt.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang