• Unitymedia Hauptsitz Köln
    Ab 1. März 2018

    Unitymedia: Rund 650.000 Bestandskunden von Preiserhöhung betroffen

    Eine Unitymedia-Sprecherin hat gegenüber unserer Redaktion Details zu der für März geplanten Preiserhöhung für zahlreiche Bestandskunden erläutert. Ein Kostenfaktor sei der hohe Datenverbrauch im Unitymedia-Kabelnetz.

  • Google Home
    Google Home

    Maxdome und ProSieben-App per Stimme mit Google Assistant steuern

    Inhalte von maxdome und der ProSieben-Mediathek lassen sich jetzt über den in Google Home integrierten Sprachassistenten Google Assistant per Sprachbefehl aufrufen und steuern.

  • Huawei
    Mehr Funktionen

    Huawei ersetzt SMS-App durch Android Messages

    Huawei tauscht seine SMS-App gegen Googles Android Messages aus. Über RCS-Messaging sollen so neue Möglichkeiten eröffnet werden.

  • Glasfaser Anschluss
    Glasfaser-Ausbauprojekte

    BREKO: Gigabit-Speed hält auch in kleinen Orten Einzug

    Während über die richtige Strategie zur Versorgung mit Highspeed-Internet noch viel diskutiert wird, geht die Glasfasererschließung in diversen Regionen Deutschlands weiter voran. Der Glasfaserverband BREKO verweist auf aktuelle Ausbauprojekte.

  • Surface Book 2
    Deutschlandstart

    Microsoft Surface Book 2 mit 15-Zoll-Display: Vorbestellung gestartet

    Bei Microsoft kann seit kurzer Zeit das Surface Book 2 mit einem 15-Zoll-Bildschirm über den Microsoft Store geordert werden. Auch eine neue Maus wird angeboten.

  • Unitymedia Netzausbau
    Schnelleres Internet

    Kabel-TV-Anbieter treiben Volldigitalisierung voran

    Die Kabel-TV-Anbieter nehmen die Volldigitalisierung der Kabelnetze in Angriff. Somit werden deutlich höhere Internetgeschwindigkeiten für viele Kunden möglich, der Umstieg soll einfach sein.

  • Apple iPhone 7
    Bei abgenutztem Akku

    Apple: iPhone-Drosselung soll sich künftig abschalten lassen

    Apple war stark in die Kritik geraten, weil der US-Konzern die Leistung von iPhones bei schwachem Akku drosselte. Künftig will Apple den iPhone-Nutzern die Möglichkeit geben, die iPhone-Drosselung bei Bedarf zu deaktivieren.

  • Schneckentempo
    Breitbandmessung

    Bundesnetzagentur: Oft Schneckentempo statt Highspeed-Internet

    Die Provider vermarkten schnelles Internet, in der Praxis sind viele Internetanschlüsse aber erheblich langsamer. Die Bundesnetzagentur hat bundesweit rund 700.000 Geschwindigkeitsmessungen ausgewertet - vielfach wird nicht mal die Hälfte der vereinbarten Bandbreite erreicht.

  • Magine TV Logo
    TV-Streaming

    Magine TV schaltet günstiges TV-Paket für frühe Kunden ab

    Early Adopter konnten in der Anfangszeit des TV-Streaminganbieters Magzine ein TV-Paket für 99 Cent pro Monat buchen. Doch dieses Angebot soll Mitte Februar enden, Kunden müssten mehr zahlen, wenn sie weiterhin alles sehen wollen. Magine TV begründet den Schritt mit höheren Kosten für HD-Sender.

  • Smartphone Ärger
    Neue Panne bei Apple

    "Textbombe" lässt Apple-Geräte abstürzen

    Eine "Textbombe"verbreitet sich aktuell in den sozialen Netzwerken. Ein Klick genügt, um die Betriebssysteme Mac OS und iOS zum Absturz zu bringen.

  • Android Handy-Betriebssystem
    Von Kaspersky entdeckt

    Android-Spionagesoftware "Skygofree" liest WhatsApp-Nachrichten mit

    Das Belauschen von Unterhaltungen über das Mikrofon von Android-Geräten sowie den Zugriff auf WhatsApp-Nachrichten und vieles mehr erlaubt laut den Sicherheitsexperten von Kaspersky eine "Skygofree" getaufte Android-Spionagesoftware. Das Ausspäh-Werkzeug sei sehr mächtig.

  • S-Bahn
    Beliebter Service

    Deutsche Bahn: So viele Handytickets wurden 2017 gekauft

    Bahnfahrer kaufen Tickets zunehmend mobil. Im letzten Jahr wurden fast 15 Millionen Handytickets online über die App der Deutschen Bahn gebucht.

  • Apple
    Grafische Bedienoberfläche

    Vor 35 Jahren: Teurer Apple-Rechner Lisa wurde zum Flop

    Nach dem Apple I und II wollte das Unternehmen von Steve Jobs 1983 mit dem Rechner Lisa die mit Maus steuerbare Bedienoberfläche für den Massenmarkt einführen. Doch der Versuch scheiterte am viel zu hohen Preis.

  • Computer Festplatte
    Hohe Systemanforderungen

    PC-Spiel "Final Fantasy XV" braucht bis zu 155 GB Speicherplatz

    Viel Arbeits- und Festspeicher sowie ein schneller Prozessor: Das ab 6. März erhältliche neue Spiel "Final Fantasy XV" stellt in der PC-Version hohe Anforderungen an die Ausstattung des Rechners.

  • Honor 9
    "New Year Deals"

    Honor 9, 7X und 6X zum Aktionspreis

    Die Huawei-Marke Honor wartet im Januar mit einer Sparaktion für drei Smartphone-Modelle auf. Das Honor 9, das Honor 7X sowie das Honor 6X verfügen unter anderem über eine Dual-Kamera.

  • Huawei P Smart
    Neues Smartphone

    Huawei P Smart mit 50 Euro Cashback bei o2, Blau und 1&1

    Das kommende Huawei P Smart kann ab sofort bei o2, Blau und 1&1 vorbestellt werden. Wer schnell handelt, kann 50 Euro PayPal-Guthaben abstauben.

  • Smartphone-Kosten
    Geschenke für Internet-Stars

    In-App-Käufe für fast 100.000 Dollar: 16-Jährige schockt Mutter

    Teure Bewunderung für Internet-Stars einer Live-Streaming-Plattform: Eine 16-Jährige Chinesin hat per In-App-Käufen der App "Inke" einen unglaublich hohen Geldbetrag für virtuelle Geschenke ihrer Idole gezahlt - ohne Wissen der Mutter.

  • Samsung Galaxy S8 Vodafone
    Verbessertes Prepaid-Angebot

    Vodafone: Mehr LTE-Datenvolumen für CallYa-Tarife

    Prepaid-Kunden von Vodafone können ab dem 18. Januar dauerhaft mehr schnelles Datenvolumen mit den CallYa-Tarifen nutzen. Auch ausgewählte Internet-Optionen werden für alle Neu- und Bestandskunden verbessert.

  • Aldi süd
    Hardware vom Discounter

    Aldi Süd: LTE-Tablet mit langer Laufzeit für 279 Euro

    Im Januar bietet Aldi Süd ein Tablet mit LTE in seinen Filialen an. Das Lifetab X10607 von Medion punktet mit einem schnellen Octa-Core-Prozessor, einem HD-Display und einem starken Akku.

  • WLAN
    Android-Geräte rausgekickt

    WLAN-Probleme mit Chromecast, Google Home & Co.

    Wer Google-Hardware wie Chromecast und Google Home nutzt, könnte derzeit Probleme mit seinem WLAN-Netzwerk haben. Andere Android-Geräte werden aus dem Netz geworfen und müssen sich neu einwählen. WLAN-Router mehrerer Hersteller seien betroffen.

Kostenlosen Newsletter bestellen

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Nachname:
Ihre E-Mail-Adresse*:
Hintergrund-Infos
Tipps und Specials
Zum Seitenanfang