• o2
    Keine Mindestvertragslaufzeit

    O2 Free M Flex Special: Aktionstarif mit 20 GB LTE für 19,99 Euro

    Telefónica Deutschland gewährt bei einem monatlich kündbaren Mobilfunk-Aktionstarif dauerhaft 15 Euro Rabatt pro Monat. Für knapp 20 Euro gibt es eine Allnet-Flat mit 20 GB LTE-Datenvolumen.

  • 1&1 Dealsim
    "All-Net-Flat LTE XXL"

    1&1: Unlimited-LTE-Tarif nicht mehr erhältlich

    Statt unbegrenztem LTE-Datenvolumen stellt 1&1 Neukunden in dem neuen Tarif "LTE XXL" aktuell 60 GB bereit. Immerhin ist die Allnet-Flat günstiger als der bislang angebotene Unlimited-Tarif.

  • Deutsche Telekom Techniker
    Gut geschützt

    Telekom: 6.000 Servicetechniker besuchen Kunden weiter zu Hause

    Auch während der Coronavirus-Krise nehmen Servicetechniker der Telekom Termine bei Kunden zu Hause vor. Dabei sind sie aber gut geschützt. Laut Telekom könnten aber auch Kunden selbst für einen guten Schutz sorgen.

  • Telekom COVID-19 App
    Zwiegespalten

    Umfrage: Lieber Kontaktverbot als Corona-App

    Die Deutschen stehen der Einführung einer Corona-App sehr skeptisch gegenüber, wie eine Erhebung von Infratest Dimap zeigt. Dagegen sind die weitaus meisten Wahlberechtigten damit einverstanden, das Kontaktverbot bestehen zu lassen.

  • Motorola Moto g8 power lite
    Für 170 Euro

    Moto g8 power lite: Einsteiger-Smartphone punktet mit starkem Akku

    Motorola hat mit dem moto g8 power lite ein Einsteiger-Smartphone vorgestellt, dass vor allem mit einer langen Akkulaufzeit überzeugen soll. Verfügbar ist auch eine Dreifach-Kamera.

  • Google
    Für 131 Länder

    Corona-Krise: Google stellt anonymisierte Bewegungstrends bereit

    Google hat für 131 Länder anonymisierte Bewegungsdaten ausgewertet. Die "Mobility Community Reports" geben Auskunft über den Besuch von Menschen in Supermärkten, Restaurant, Parks, Verkehrsmitteln, Arbeitsplätzen und mehr.

  • Apple iPhone 11
    Verzicht auf Gebühr

    Amazon: Filme und Serien nun direkt über App auf iPhones bestellbar

    Einige Premium-Videodienste müssen beim Verkauf und der Vermietung von Serien und Filmen über die Apps auf Apple-Geräten keine Gebühr von bis zu 30 Prozent mehr an Apple bezahlen. Unter anderem nutzt dies nun Amazon.

  • 5G
    Sorgen vor Strahlenbelastung

    5G: Bundesregierung will Skeptiker von Netzausbau überzeugen

    Der 5G-Ausbau trifft in Deutschland nicht nur auf Begeisterung, Bürgerinitiativen warnen vor Strahlenbelastung und dem Bau neuer Sendemasten. Die Bundesregierung und Kommunen wollen nun für mehr Verständnis für 5G bei den Bundesbürgern werben.

  • Handyvertrag.de
    Aktionsangebot

    Bis 7. April: LTE-Tarif mit 12 GB Datenvolumen zum Sparpreis

    Bei handyvertrag.de wird aktuell eine Allnet-Flat mit 12 GB statt 10 GB LTE-Datenvolumen angeboten. Mit 24 Monaten oder einem Monat Laufzeit fallen dauerhaft 14,99 Euro pro Monat an.

  • DSL-Provider
    Test von Chip.de

    Das sind die zuverlässigsten Internetanbieter in Deutschland

    Können die Festnetz-Provider wirklich die beworbenen Internet-Bandbreiten liefern? Chip.de hat neun nationale und regionale Internetanbieter unter die Lupe genommen. Den Testsieg holte sich die Telekom.

  • Facebook
    Social-Media-Atlas 2020

    Facebook: Marktanteil in Deutschland sinkt deutlich

    Bei vielen Teenagern ist Facebook "out", aber auch in anderen Altersgruppen verliert das soziale Netzwerk in Deutschland rasant Nutzer. Der "Social-Media-Atlas 2020" sieht den Marktanteil von Facebook auf den tiefsten Stand seit zehn Jahren.

  • o2
    Vielsurfer

    O2 Prepaid: Einmalig 150 GB für 14,99 Euro

    Eine Lösung für alle, die kurzfristig sehr viel mehr mobiles Datenvolumen benötigen, hält jetzt O2 bereit: Prepaid-Kunden haben die Möglichkeit, einmalig 150 GB für knapp 15 Euro zuzubuchen. Das Angebot gilt "bis auf Weiteres".

  • Bild
    Bild Digital Live TV

    "Bild" erhält Rundfunklizenz für Livestream-Angebote

    Grünes Licht für das lineare Streaming-Angebot "Bild Digital Live TV" des Axel-Springer-Konzerns. Die erforderliche Rundfunklizenz wird von den zuständigen Medienanstalten erteilt.

  • Motorola razr
    Klapp-Smartphone

    Motorola razr startet mit und ohne Vertrag bei O2

    Das Motorola razr bringt gleich mehrere Besonderheiten mit: Nicht nur lässt sich das Smartphone falten, es beschränkt sich zudem auf eine eSIM, was zur Kompaktheit beiträgt. Das razr kann jetzt bei O2 mit und ohne Tarif vorbestellt werden.

  • MacOS Sierra
    IT-Sicherheit

    Macs und iPhones: Auch Apple-Geräte haben Schwachstellen

    Der Mythos lebt auch 2020 weiter: Windows ist eine Virenschleuder, Mac ist totsicher. Doch auch das geschlossene System der Computer und Smartphones von Apple hat ebenfalls Schwachstellen. MacOS ist vermehrt Ziel von Angriffen

  • congstar
    Bis Ende April

    Congstar schenkt Prepaid-Neukunden 10 GB Datenvolumen

    Congstar lockt Prepaid-Neukunden jetzt mit einem einmaligen Geschenk von 10 GB Datenvolumen. Diese kann jeder erhalten, der im April einen der Prepaid-Tarife der Telekom-Tochter bucht und freischaltet.

  • Prepaid SIM-Karte USA
    Telekom-Tochter

    Mega-Deal: T-Mobile schließt Fusion mit US-Rivalen Sprint ab

    Es ist geschafft: Die Telekom-Tochter T-Mobile US und der US-Mobilfunkanbieter Sprint werden ein Unternehmen. Für die Deutsche Telekom, die die Mehrheit der Stimmrechte hält, ist die Fusion ein Erfolg.

  • NFC
    Shopping-App

    Payback Pay: Doppelte Punkte fürs mobile Bezahlen

    Payback-Kunden, die in den nächsten beiden Monaten die mobile Bezahlfunktion Payback Pay nutzen, werden mit doppelten Basispunkten auf den Einkauf belohnt. So will Payback das mobile und kontaktlose Bezahlen fördern.

  • 1und1
    Jetzt bestellbar

    Neue Xiaomi-Smartphones mit Tarif bei 1&1

    1&1 erweitert sein Hardware-Portfolio um zwei weitere Smartphones von Xiaomi. Das Xiaomi Mi 10 und Xiaomi Redmi Note 8 Pro können ab sofort bestellt werden; in den größeren Allnet-Flat-Tarifen gibt es die Geräte ohne einmalige Zuzahlung.

  • Telekom Shop
    Versorgungskonzept

    Trotz Corona: Erste Telekom-Shops öffnen wieder

    Im Rahmen eines Notversorgungskonzepts hat die Deutsche Telekom in Baden-Württemberg 13 Shops vor Ort wieder eröffnet. In der kommenden Woche folgen Shops in weiteren Bundesländern. In den Läden wurden Schutzmaßnahmen getroffen.

Kostenlosen Newsletter bestellen

Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Nachname:
Ihre E-Mail-Adresse*:
Hintergrund-Infos
Tipps und Specials
Zum Seitenanfang
NewsletterPopup