Deezer
Deezer Logo© deezer.com/Gesellschaft Blogmusik

Streaming mit Deezer: Mehr als nur Musik

Der Musikstreaming-Dienst Deezer ist einer der bekanntesten in Deutschland. Über 40 Millionen Songs sowie Hörbücher, Hörspiele und Podcasts sind im Angebot. Neben Einzel- und Familiennutzung gibt es auch einen kostenlosen Basis-Zugang.

Betrieben wird Deezer von dem französischen Unternehmen Blogmusik SAS, seit 2011 ist der Dienst in Deutschland verfügbar. Insgesamt hat Deezer mehr als sechs Millionen zahlende Nutzer und ist in über 180 Ländern weltweit verfügbar. Deezer ist unter anderem auch durch den Zuwachs aus anderen Streaming-Diensten gewachsen: 2014 erfolgte die Übernahme von Ampya samt Kundenbestand, 2015 wurden zudem die Kunden des eingestellten Anbieters simfy auf Deezer übertragen.

Das Angebot von Deezer

Mit Deezer kann man Musik und mehr auf dem Computer, Smartphone oder Tablet hören. Darüber hinaus werden Smart-TVs unterschiedlicher Hersteller, Chromecast, Fire TV, außerdem verschiedene Mediensysteme fürs Auto sowie HiFi-Systeme unterstützt – mehr als bei den vielen anderen Musikdiensten. Man kann Playlists erstellen, Empfehlungen entdecken und sich Songtexte anzeigen lassen. "Flow" liefert Musik passend zu den persönlichen Vorlieben, basierend auf bisher gehörten Titeln und der eigenen Bibliothek. Alben und Playlists können auch offline verfügbar gemacht und ohne Internetverbindung angehört werden.

Neben Musik hat Deezer noch eine ganze Reihe an anderen Medieninhalten auf Lager: Hörbücher, Hörspiele, Podcasts und Sport-Livestreams sind ebenfalls Teil des Angebots.

Das bietet der kostenlose Basis-Zugang

Deezer kann auch ganz ohne Abonnement genutzt werden; es handelt sich um ein sogenanntes Freemium-Modell, bei dem ein kostenloser Basis-Zugang angeboten wird und erst der erweiterte Zugang kostenpflichtig ist. Für die Gratis-Nutzung muss man sich lediglich registrieren und kann dann Musik auf dem PC oder Tablet hören. Die Nutzung auf Smartphones ist möglich, aber beschränkt auf das "Flow"-Angebot. Außerdem wird Werbung abgespielt und eine Offline-Nutzung ist ausgeschlossen.

Deezer im Abo

Wer Deezer abonnieren möchte, kann die Medienbibliothek auch unbegrenzt auf dem Smartphone nutzen, offline Musik hören, bekommt zudem eine bessere Soundqualität und bekommt keine Werbung eingespielt. Deezer bietet schließlich auch einen Familien-Zugang an, mit dem man spart, sobald mehr als ein Familienmitglied einen Zugang möchte. Während man mit dem Einzelaccount bis zu drei Geräte mit Deezer verbinden kann, kommen für jedes Zusatzprofil zwei weitere hinzu. Deezer Family beinhaltet außerdem Deezer Kids mit Hörbüchern und Kinderliedern.

Tipp: Günstiger bekommt man den Deezer-Zugang übrigens über LIDL: Mit einer Registrierung bei LIDL YOU kann man den Monatszugang für 7,99 Euro bekommen. Außerdem verkauft der Discounter in den Filialen Guthabenkarten, mit denen der Zugang automatisch nach 30 Tagen endet.

  Basis-Zugang Premium+ Family
Preis/30 Tage kostenlos 9,99 Euro 14,99 Euro
Nutzung mit PC/Tablet
Nutzung mit Handy nur Flow & Mix
Ohne Werbung
Offline Musik hören
Weitere News zum Thema
Zum Seitenanfang