Amazon Music Unlimited
Amazon Music Unlimited© Amazon.com, Inc.

Prime Music und Amazon Music Unlimited: Musikstreaming von Amazon

Amazon mischt auch beim Musikstreaming mit. Während Prime Music fester Bestandteil der Prime-Mitgliedschaft ist, lässt sich der Dienst Amazon Music Unlimited, der ein erheblich größeres Musikangebot bietet, separat abonnieren.

Ähnliche Themen

Für Musikfreunde hält der Online-Händler Amazon im Rahmen seines Kundenbindungsprogramms Prime seit Herbst 2015 ein exklusives Angebot in Form des Musikstreaming-Dienstes Prime Music bereit. Im November 2016 wurde die Zahl der Titel im Musikkatalog von Prime Music auf über zwei Millionen Songs verdoppelt. Im Vergleich mit anderen Musikstreaming-Diensten, die zwischen 30 und 40 Millionen Titel anbieten, ist das Musikangebot weiterhin dennoch recht übersichtlich.

Das bietet Prime Music

Der Dienst Prime Music ist werbefrei. Mit der Amazon Music-App lassen sich Titel zur Offline-Nutzung auf Smartphones und Tablets herunterladen. Ein Export der Songs ist allerdings nicht möglich. Zur Nutzung wird immer die Amazon Music-App benötigt. Da der Musikstreaming-Service Bestandteil von Prime ist, fallen für die Nutzung keine zusätzlichen Kosten an. Eine Prime-Mitgliedschaft ist ab 49 Euro pro Jahr erhältlich. Prime-Kunden haben mit Prime Music Zugriff auf zwei Millionen Songs. Zu den Features von Prime Music gehören Prime Playlists zu diversen Anlässen und Stimmungen, die von der Amazon-Musikredaktion zusammengestellt wurden. Bei Bedarf können sich Kunden auch eigene Prime Playlists mit eigener Musik anlegen. Mit Prime Radio erhalten Nutzer ein persönliches Radio, das Songs aus dem gewählten Lieblingsgenre abspielt. Beliebig viele Songs lassen sich je nach Bedarf überspringen.

Amazon Music Unlimited mit Zugriff auf über 40 Millionen Songs

Wer noch mehr Musik werbefrei hören will: Mit dem seit November 2016 auch unabhängig von Prime abonnierbaren, separaten Dienst Amazon Music Unlimited ist der unbegrenzte Zugriff auf über 40 Millionen Songs möglich. Neue Alben und Songs werden nach Unternehmensangaben am Erscheinungsdatum im Shop für Amazon Musik-Downloads zum Amazon Music Unlimited-Katalog hinzugefügt. Die Funktionen ähneln Prime Music. Titel lassen sich zur Offline-Nutzung auf Smartphones und Tablets mit iOS- oder Android-Betriebssystem sowie auf Amazons Fire-Tablets herunterladen.

Prime-Mitglieder zahlen einen reduzierten Preis von 7,99 Euro pro Monat bzw. 79 Euro im Jahr. Regulär kostet der Streamingdienst 9,99 Euro pro Monat. Seit Dezember 2016 ist Amazon Music Unlimited auch als Familientarif für bis zu sechs Mitgliedern einer Familie erhältlich. Prime-Mitglieder zahlen 14,99 Euro pro Monat oder 149 Euro im Jahr. Ohne Prime-Mitgliedschaft ist nur das monatliche Abo für 14,99 Euro im Monat erhältlich.

Wie sind Prime Music und Amazon Music Unlimited nutzbar?

Amazons Streamingdienste unterstützen sowohl den Musikabruf im Browser auf PC und Mac als auch die mobile Nutzung mit Geräten auf Basis von iOS (ab Version 8.0) und Android (ab Version 4.0). Unterstützt werden zudem Fire Tablets, Amazon Fire TV, Sonos Geräte und Amazon Echo.

Amazon Musikstreaming-Dienste im Abonnement

Amazon
Music
Unlimited
Amazon
Music
Unlimited
für Echo
Amazon
Music
Unlimited
für Familien
Prime
Music
Musik-
Katalog
Mehr als
40 Millionen
Songs
Mehr als
40 Millionen
Songs
Mehr als
40 Millionen
Songs
Mehr als
2 Millionen
Songs
Ohne Werbung
Musik
offline
hören
Musik abspielen Android, iOS,
PC, Mac,
Echo-Geräte,
Fire-Tablets,
Fire TV, Sonos
Amazon Echo/
Echo Dot
(begrenzt auf
ein Gerät)
Android, iOS,
PC, Mac,
Echo-Geräte,
Fire-Tablets,
Fire TV, Sonos
Android, iOS,
PC, Mac,
Echo-Geräte,
Fire-Tablets,
Fire TV, Sonos
Enthaltene Nutzer 1 1 6 Mitglieder
einer Familie
1
Preis für
Prime-Mitglieder
7,99 Euro/Monat
oder
79 Euro/Jahr
3,99 Euro/Monat 14,99 Euro/Monat
oder
149 Euro/Jahr
enthalten in
Prime
Standard-
Preis
9,99 Euro/Monat 3,99 Euro/Monat 14,99 Euro/Monat enthalten in
Prime
Bestellen 30 Tage
testen*
Sprachbefehl:
"Alexa, starte Amazon
Music Unlimited"
30 Tage
testen*
30 Tage
testen*

*Wir nutzen an dieser Stelle Partnerlinks, die Nutzer auf Seiten Dritter führen. Wird dort ein Kauf getätigt, erhalten wir unter Umständen eine Provision. (Stand: Dezember 2016)

Zum Seitenanfang