Gmx.net-Tarife für Mobilfunk und Mobiles Internet

GMX Logo

Unter dem Namen All-Net & Surf bietet GMX leistungsstarke und zugleich günstige Mobilfunktarife an. Die in der Regel monatlich wechselnden Angebote orientieren sich an den im Mobilfunk-Markt üblichen Leistungen und dem Nutzungsverhalten der Kunden, um ein möglichst attraktives Gesamtpaket zu liefern.

Hier finden Sie eine Übersicht der Mobilfunktarife von Gmx.net/ 1&1 Internet AG

Gmx.net: Handytarife im Vergleich

Unser Handy-Tarifrechner ermittelt für Sie, welcher Mobilfunktarif von Gmx.net entsprechend Ihres Nutzungsverhaltens am günstigsten ist.

Filter
Voreingestellt ist die Sortierung nach dem Durchschnittspreis pro Monat (aufsteigend). Den Durchschnittspreis pro Monat errechnen wir aus allen in den ersten 24 Monaten fest anfallenden Kosten sowie allen tarifgebundenen und möglichen Rabatten.

Des Weiteren bieten wir Ihnen folgende Sortierungsmöglichkeiten an:

Grundgebühr:
nach der höchsten für einen Abrechnungszeitraum zu zahlenden Grundgebühr während der Mindestvertragslaufzeit (aufsteigend)

Datenvolumen:
nach der im Tarif inkludierten Menge an Daten mit der vom Anbieter angegebenen Datengeschwindigkeit vor Drosselung (absteigend)

Datengeschwindigkeit:
nach der vom Anbieter angegebenen Geschwindigkeit, mit der im Tarif inkludierte Daten übertragen werden (absteigend)

Einmaliger Gerätepreis:
nach den einmaligen Kosten für das im Angebot inkludierte Gerät (aufsteigend)

Sortieren nach:
  • 1.
    7,99 € Durchschnittspreis pro Monat

    Detaillierte Preisübersicht

    Tarifkosten*
    einmalig laufend
    Grundgebühr
    (erscheint auf Ihrer monatlichen Rechnung)
    Monatlich: 1.-24. Monat 7,99 €
    Ab dem 25. Monat monatlich 7,99 €
    einmalig laufend
    Sim-Karte 0,00 €
    Versandkosten 0,00 €
    Einrichtungsgebühr 9,90 €
    Mögliche Rabatte
    einmalig laufend
    Rabatte durch Gmx.net/ 1&1 Internet AG
    Bonus bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme
    Den Wechselbonus erhalten Sie bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme zu Ihrem neuen Anbieter. Rufnummernportierungen verursachen in der Regel Kosten beim Altanbieter von 25 € bis 30 €. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können.
    - 10,00 €
    Gesamt auf 24 Monate - 0,10 € 191,76 €
    Gesamt auf 24 Monate
    einmalig
    - 0,10 €
    laufend
    191,76 €
    Durchschnittspreis pro Monat
    (inkl. aller Kosten & Rabatte)
    7,99 €
    Um Ihnen den Vergleich so einfach wie möglich zu machen, berücksichtigen wir alle in den ersten 24 Monaten fest anfallenden Kosten sowie alle tarifgebundenen und möglichen Rabatte und berechnen hieraus den möglichen Durchschnittspreis pro Monat wie folgt:
    191,76 € / 24
    Gesamt laufend / 24 Monate
    +
    - 0,10 € / 24
    Gesamt einmalig / 24 Monate
    =
    7,99 €
    Durchschnittspreis pro Monat
    Alle Preise sind Bruttopreise inkl. Mehrwertsteuer
    (inkl. aller möglichen Rabatte & Kosten)
    monatlich 7,99 €
    GMX Logo
    All-Net LTE 2 GB Europa Gmx.net
    Vertrag | Netz: Telefónica
    24 Monate
    300
    Minuten
    2 GB
    Daten
    50.0
    Mbit/s
    10,00 € Rufnummernmitnahmebonus möglich 10,00 € Rufnummernmitnahmebonus möglich
    Den Wechselbonus erhalten Sie bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme zu Ihrem neuen Anbieter. Rufnummernportierungen verursachen in der Regel Kosten beim Altanbieter von 25 € bis 30 €. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können.

    Noch keine Bewertungen erhalten

    • Inklusiv-Leistungen
      • 10,00 € Rufnummernmitnahmebonus möglich 10,00 € Rufnummernmitnahmebonus möglich
        Den Wechselbonus erhalten Sie bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme zu Ihrem neuen Anbieter. Rufnummernportierungen verursachen in der Regel Kosten beim Altanbieter von 25 € bis 30 €. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können.
      • Internet-Flatrate mit 2 GB 2 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 25 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 2 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Upload).
      • 50,0 Mbit/s im LTE-Netz
      • 300 Inklusiv-Minuten
      • Mailbox-Abfrage kostenlos
      • EU-Roaming: Flatrate für Internet Europa Bei diesem Tarif handelt es sich um einen regulierten EU-Roamingtarif, welchen Sie zu Ihren Inlandskonditionen im EU-Ausland nutzen. Dabei fallen, eine angemessene Nutzung "Fair-Use-Policy" vorausgesetzt, keine Aufschläge für die Nutzung von Roamingdiensten (Telefonie, SMS und Datenverbindungen) an.
    • Preis-Details

      Detaillierte Preisübersicht

      Tarifkosten*
      einmalig laufend
      Grundgebühr
      (erscheint auf Ihrer monatlichen Rechnung)
      Monatlich: 1.-24. Monat 7,99 €
      Ab dem 25. Monat monatlich 7,99 €
      einmalig laufend
      Sim-Karte 0,00 €
      Versandkosten 0,00 €
      Einrichtungsgebühr 9,90 €
      Mögliche Rabatte
      einmalig laufend
      Rabatte durch Gmx.net/ 1&1 Internet AG
      Bonus bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme
      Den Wechselbonus erhalten Sie bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme zu Ihrem neuen Anbieter. Rufnummernportierungen verursachen in der Regel Kosten beim Altanbieter von 25 € bis 30 €. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können.
      - 10,00 €
      Gesamt auf 24 Monate - 0,10 € 191,76 €
      Gesamt auf 24 Monate
      einmalig
      - 0,10 €
      laufend
      191,76 €
      Durchschnittspreis pro Monat
      (inkl. aller Kosten & Rabatte)
      7,99 €
      Um Ihnen den Vergleich so einfach wie möglich zu machen, berücksichtigen wir alle in den ersten 24 Monaten fest anfallenden Kosten sowie alle tarifgebundenen und möglichen Rabatte und berechnen hieraus den möglichen Durchschnittspreis pro Monat wie folgt:
      191,76 € / 24
      Gesamt laufend / 24 Monate
      +
      - 0,10 € / 24
      Gesamt einmalig / 24 Monate
      =
      7,99 €
      Durchschnittspreis pro Monat
      Alle Preise sind Bruttopreise inkl. Mehrwertsteuer
    • Vertragsdetails
      • Anbieter
        GMX Logo
      • Vertragslaufzeit
        24 Monate
      • Kündigungsfrist
        3 Monate
      • Vertragsverlängerung
        12 Monate

Alles zum Mobilfunkanbieter GMX

Die Firma GMX ist ein Dienstleister, in dessen vielfältigem Sortiment sich auch Mobilfunktarife finden. Für viele Nutzer ist es entscheidend zu wissen, mit welchem der drei deutschen Netze der Anbieter arbeitet. In Deutschland betreiben die Telekom, Vodafone und O2 jeweils ihr eigenes Netz. Die Mobilfunk-Dienste von GMX werden im D- und E-Netz umgesetzt. Wahlweise nutzen die Smartphones der Kunden das Netz von Vodafone oder O2 (Telefónica).

Wer realisiert die Handytarife von GMX?

Bereits seit 2010 ist GMX im Mobilfunkgeschäft tätig. Federführend beim Angebot des Anbieters ist 1&1, der Vertragspartner der Kunden. Die 1&1 Mail & Media GmbH, zu der GMX gehört, sitzt in Karlsruhe.

Wie schnell surft man bei GMX?

Das Mobilfunkangebot von GMX wird technisch im LTE-, UMTS- und GSM-Netz umgesetzt. Je nach Tarif werden die Geräte mit einem Upload-Speed von bis zu 11 Mbit/s und einem Download-Speed von bis zu 21,6 Mbit/s ausgestattet. Um maximale Download-Geschwindigkeiten und eine optimale Netzabdeckung zu haben, ist ein Vertrag mit LTE-Technik empfehlenswert.

Wie wird bei GMX gedrosselt?

Die Geschwindigkeit der Datenübermittlung wird bei diesem Anbieter nach Überschreitung des vertraglich vereinbarten Datenvolumens auf 64 kbit/s heruntergeschraubt. Das Datenvolumen wird bei GMX nicht mittels Datenautomatik von selbst wieder aufgeladen, nachdem es aufgebraucht wurde. Wer keine Datenautomatik einstellt, muss jedoch bei Überschreiten des Datenvolumens mit einer Drosselung bis zum Ende des Monats leben, da GMX keine extra Pakete zur spontanen Nachbuchung anbietet.

Welche Tarife hat GMX noch im Angebot?

Eine Hotspot-Flatrate für WLAN ist im Angebot nicht inbegriffen. Die mittlerweile immer häufiger anzutreffenden reinen Datentarife führt der Anbieter ebenfalls nicht in seinem Sortiment. Es gibt bei GMX zudem nur Verträge mit fester Laufzeit.

Bekommt man Smartphones im Bundle?

Es gibt bei GMX die Möglichkeit, ein Smartphone zum Vertrag zuzubuchen, die Auswahl ist jedoch begrenzt.

Welche Leistungen bietet GMX noch an?

Einen Junge-Leute-Rabatt gibt es bei GMX leider nicht. Beim Anbieterwechsel wird dem Kunden ein Bonus gutgeschrieben, sofern er seine vorherige Rufnummer auf den neuen Vertrag übertragen lässt. Für Kunden, die gerne einen Kombinationsvertrag inklusive Festnetznummer wollen, ist der Anbieter nicht der richtige Ansprechpartner. Wer eine zweite SIM-Karte mit der gleichen Telefonnummer für ein weiteres Gerät braucht, wird im Angebot des Anbieters nicht fündig.

Wie nutzt man Handytarife von GMX im Ausland?

Für Vielreisende innerhalb Europas hat sich die Situation bezüglich Telefonie und Datennutzung seit dem 15. Juni 2017 deutlich vereinfacht. In allen EU-Ländern sowie in Norwegen, Island und Liechtenstein kann man mittlerweile mittels EU-Roaming ganz einfach seinen heimischen Handyvertrag ohne Zuzahlungen nutzen. Im Sortiment von GMX finden sich allerdings keine speziellen Auslandspakete für die Handynutzung außerhalb der EU.

Was bietet GMX außer Mobilfunk an?

Die Firma GMX überzeugt mit einer Produktpalette, die nicht ausschließlich auf Mobilfunkdienstleistungen beschränkt ist. Bekannt ist GMX vor allem als Mail-Dienstleister, der Anbieter vermarktet darüber hinaus zum Beispiel Strom.

Was, wenn die GMX-SIM verloren geht?

Wird das Handy samt Karte gestohlen oder liegengelassen, muss die SIM-Karte gesperrt werden. Zu diesem Zweck hat 1&1 eine Hotline mit der Nummer 0721-9600 eingerichtet.

Zum Seitenanfang