Honor 20

Huawei Honor 20

  • Betriebssystem Android 9
  • 48 Megapixel-Kamera mit Autofokus, Bildstabilisator und Fotolicht
  • 6,26 Zoll Touchscreen, 1080 x 2340 Pixel
  • 128 GB Speicher
mehr Details
Honor 20Honor 20Honor 20Honor 20Honor 20Honor 20

Huawei Honor 20

Allgemein
Beim Honor 20 kommt eine Vierfach-Kamera zum Einsatz: Die Hauptkamera schafft 48 Megapixel, hinzu kommen 16 MP (Superweitwinkel), 2 MP für die Tiefenassistenz und 2 MP für Makroaufnahmen. Künstliche Intelligenz hilft ebenfalls mit, die Bilder zu optimieren. Die benötigte Prozessor-Leistung liefern der neue Kirin 980 und 6 GB Arbeitsspeicher; Gamer profitieren vom GPU Turbo 3.0 und virtuellem Surround Sound. Optisch fällt die Glasrückseite im mehrschichtigen "Dynamic Holographic Design" ins Auge.
HerstellerHuawei
Modell-NameHonor 20
KategorieMultimedia-Handy, Style- / Fashion-Handy
Handy-TypBarren-Handy
Herstellungsjahr2019
MarktstartJuni 2019
Einführungspreis499,00 €
Farben
Schwarz
Blau
AbmessungenHöhe: 154,2 mm
Breite: 73,97 mm
Tiefe: 7,87 mm
Gewicht174 g
Simkarten-TypnanoSIM
Display
Technologie Touchscreen
Größe6,26 Zoll
Auflösung1080 x 2340 Pixel
Pixeldichte412 ppi
Speicher
Prozessor und Akku
Software
Daten und Netze
Messaging und Multimedia

Weitere Smartphones von Huawei

Das Honor 20 zieht mit vier Kameras die Blicke auf sich

Das Smartphone-Sortiment der Huawei-Tochtermarke Honor ist am 21. Mai 2019 um zwei neue Modelle erweitert worden. Man hat die Oberklasse-Geräte Honor 20 und Honor 20 Pro vorgestellt, wobei die beiden sich optisch sehr ähneln. Die "schwächere" Ausgabe verfügt über einen eloxierten Aluminiumrahmen, der in der gleichen Farbe wie der Rest des Handys lackiert ist. Vorder- und Rückseite bestehen aus Glas. Im Vergleich zur Konkurrenz gibt es keine Revolution, so kennt man sowohl das "rahmenlose" Display als auch die Anordnung des Kameramoduls schon. Trotzdem ist das Honor 20 aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses interessant.

Honor 20: Display, CPU und Speicher

Die Front des Honor 20 wird von einem 6,26 Zoll großen LCD-Display bedeckt, das anhand der Auflösung - 2.340 x 1.080 Pixeln - auf eine Pixeldichte von 412 ppi kommt. Die Frontkamera wurde in einer "Punch-Hole-Notch" untergebracht, oben links befindet sich also ein kleines Loch im Glas. Wie auch bei anderen Honor-Modellen sorgt ein hauseigener Prozessor für den Antrieb. Genauer gesagt ist es ein Kirin 980; mit 6 GB RAM liegt auch der Arbeitsspeicher auf einem hohen Niveau. Die GPU wiederum hört auf den Namen Mali-G76 MP10. Der interne Speicher beläuft sich beim Honor 20 auf 128 GB, kann allerdings nicht erweitert werden.

Schnelles Laden und Dual-SIM

In den 174 Gramm und den Maßen von 154,25 x 73,97 x 7,87 Millimeter ist der Akku mit 3.750 mAh bereits mit einberechnet. Seine Besonderheit liegt in der Unterstützung von Super Charge mit 22,5 Watt. Weitere Features im Honor 20 sind die Verwendung von zwei SIM-Karten, der seitlich untergebrachte Fingerabdrucksensor, der virtuelle 9.1 Surround Sound und USB Typ C (USB 2.0).

Gleich vier Kameralinsen prägen die Rückseite

Wenn am Honor 20 etwas auffällt, dann ist es die Hauptkamera mit gleich vier Linsen. Los geht es mit einem 48-Megapixel-Sensor und einer f/1.8-Blende. Darauf folgt ein Weitwinkel mit 117 Grad und 16 Megapixeln. An vorletzter Stelle steht eine Tiefenassistenzkamera mit 8 Megapixeln, abgerundet wird das Paket durch eine Makrokamera. Sie stellt 2 Megapixel und eine f/2.4-Blende bereit. Auf eine Frontkamera wurde im Honor 20 freilich auch nicht verzichtet, sie kommt mit 32 Megapixeln daher.

Das Honro 20 gibt es in zwei Farben

Zur Markteinführung Anfang Juni 2019 kostete das Honor 20 499 Euro, die Farbauswahl beschränkt sich auf zwei Varianten. Einmal ist es "Midnight Black" und einmal "Sapphire Blue". Trost spendet das faszinierende Farbenspiel, das man allerdings durch die mitgelieferte und transparente Kunststoffhülle schützen sollte.

Zum Seitenanfang