#1  (Permalink
Alt 30.01.2007, 18:37
ReWi ReWi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2003
Beiträge: 612
Standard Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Hi,

kennt jemand einen Weg um den Sync des VDSL-Modems auszulesen?

Weiß jemand die LAN IP vom Sphairon oder wie man die ermitteln kann?
VLAN-fähige-Netzwerkkarte habe ich...

Danke für Tipps!
  #2  (Permalink
Alt 30.01.2007, 20:12
ReWi ReWi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2003
Beiträge: 612
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

i) was könnte der Hersteller übrigens dagegen haben, dass man den Sync ausliest? Immerhin ist es doch ein Kaufgerät und kein Leihgerät oä. Warte grade auf eine Support-Antwort von Sphairon zum Thema Zugang zum Modem...

ii) die Sync-Auslesung ist die Einzige vernünftige Geschichte... ein Speedtest will mir weismachen, dass ich praktisch mehr Upload als Download habe (knapp 10 Mbit in beide Richtungen), die Wiederholung von Test bringt wieder ganz andere Werte, da kann man ja gleich Kaffesatz-Leserei betreiben
  #3  (Permalink
Alt 03.02.2007, 12:55
VelleX VelleX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Beiträge: 4.854
Provider: Arcor
Bandbreite: 18140/925 ATM
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Hast du eignetlich scho ma die normalen IPs versucht? Also zb 192.168.1.1? Natürlich erst passende ip für die Netzwerkkarte vergeben.

Oder mal die 150.150.150.x? Denn so eine ip hatte ja zb das AR860. Also falls das modem wirklich von sphairon ist. Ich hab da kein plan, hab kein VDSL.

Einige modems haben ja auch mal die IP im bereich 169.254.1.x.
  #4  (Permalink
Alt 03.02.2007, 13:30
ReWi ReWi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2003
Beiträge: 612
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Ein wenig hatte ich auf die schnelle getestet, momentan habe ich nicht so die Zeit dafür.

Sphairon produziert Speedport 300HS:
http://www.sphairon.com/fld7106/fld6...kom_vdsl2.html

Btw: Nach dem Sphairon Support hat es kein Web-Menü oder andere Zugangsmöglichkeiten

Geändert von ReWi (03.02.2007 um 13:43 Uhr)
  #5  (Permalink
Alt 04.02.2007, 13:22
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 3
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Wenn man der Anleitung von dem Teil Glauben schenkt, soll allerdings ein Softwareupdate mit Windows möglich sein: http://www.t-home.de/c/80/76/74/8076740.pdf (auf Seite 12)
  #6  (Permalink
Alt 04.02.2007, 13:37
ReWi ReWi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.03.2003
Beiträge: 612
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Würde auch bedeuten, dass ein Zugriff aufs Modem keine VLAN-Verbindung erfordert wie zum Verbinden ins Internet. Ich habs immer mit VLAN versucht...
  #7  (Permalink
Alt 04.02.2007, 14:14
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 3
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Beim Vorgängermodell gibt es auch nur die Möglichkeit eines Updates, aber keinen Zugriff auf die Daten.
  #8  (Permalink
Alt 04.03.2007, 19:18
radio-link radio-link ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2006
Ort: Fürth
Beiträge: 34
Provider: TOL
Bandbreite: 50000/10000
radio-link eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Moin,

hat jemand schon mal das Gehäuse aufbekommen? Ich würde zu gerne da mal reinsehen, serial port, JTAG, wer weiß?! Und vielleicht steht auch die MAC-Adresse wenigstens innen irgendwo vermerkt...

Ralph.
  #9  (Permalink
Alt 04.03.2007, 21:40
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.097
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 500/50 Mbps
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von VelleX
Hast du eignetlich scho ma die normalen IPs versucht? Also zb 192.168.1.1?
Ich glaube nicht, das ein TCP/IP-Stack vorhanden ist. Wozu auch...? Zum Router reicht ja PPPoE!
  #10  (Permalink
Alt 04.03.2007, 22:20
pers pers ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.11.2004
Beiträge: 1.727
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von radio-link
hat jemand schon mal das Gehäuse aufbekommen? Ich würde zu gerne da mal reinsehen, serial port, JTAG, wer weiß?! Und vielleicht steht auch die MAC-Adresse wenigstens innen irgendwo vermerkt...
Ja, ging ganz gut mit einer abgelaufenen Kreditkarte. Auf den Seiten befindet sich oben und unten eine Plastiknase im weißen Gehäuseteil, die man nach außen aus der jeweiligen Nut im Silberteil drücken muss.

Auf der Rückseite von der Platine befindet sich ein Aufkleber mit MAC und SN.

Es gibt vier "verdächtige" Lötpunkte in Reihe.

Wenn man beim Einschalten den Reset-Knopf gedrückt hält befindet man sich, wie fast schon üblich bei derartigen Gerätschaften, in einem speziellen Modus, leicht an den LEDs zu erkennen.

Jegliche Zugriffsversuche/Portscans waren bei mir bisher erfolglos.


Zitat:
Zitat von kriewald
Ich glaube nicht, das ein TCP/IP-Stack vorhanden ist. Wozu auch...? Zum Router reicht ja PPPoE!
Auf praktisch jedes xDSL Modem kann man zugreifen, ging schon vor 6 Jahren bei meinem Alcatel 1000 von Arcor und ich habe nicht den geringsten Zweifel, dass früher oder später auch das 300HS "geknackt" wird.
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Tarifoption "Entgangene Anrufe", "Anruferinnerung per SMS"und "Rückrufbitte" df1kf Mobilfunk- und Festnetz-Technik 6 05.10.2007 06:47
"Bild ab" schaltet "Num Lock" an/aus, Taste "6" löscht Heiko_Heider Hardware 1 06.08.2006 12:05
SpeedModem 200 "hinter" Router auslesen? martiko Arcor [Archiv] 11 12.02.2006 13:42
(Besten)Liste vom "kiosk-Systemen" (Dau-Webterminal)? Tobias Claren Software 0 10.06.2005 01:42
Kein Sync speziell mit "154 DSL Basic" ABD ADSL und ADSL2+ 27 14.01.2005 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.