#11  (Permalink
Alt 03.11.2005, 08:47
sashka sashka ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Salzgitter
Alter: 33
Beiträge: 81
Provider: Eplus / T-Online
Bandbreite: UMTS / DSL6000
sashka eine Nachricht über ICQ schicken sashka eine Nachricht über MSN schicken sashka eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

hab grad noch was zu dem thema gefunden.....

http://www.heise.de/mobil/artikel/64156

dort steht, das IPsec eine aktivierungsgebühr von 25,-€ kostet.... nur zur Info, wenn es was bringt, würde ich die allerdings auch ausgeben...!
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 03.11.2005, 08:58
sashka sashka ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Salzgitter
Alter: 33
Beiträge: 81
Provider: Eplus / T-Online
Bandbreite: UMTS / DSL6000
sashka eine Nachricht über ICQ schicken sashka eine Nachricht über MSN schicken sashka eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

Zitat:
Zitat von pansenp
durch den IPSec enabler bekommt man wirklich eine eigene IP. Aber achtung! Man kann nicht im Web surfen!
mir ist da noch was aufgefallen..... WOZU ist das IPsec denn gut, wenn man damit nich surfen kann????? bzw. wozu braucht man ne feste IP wenn man damit nicht ins netz kommt...
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 03.11.2005, 10:27
DSL15000 DSL15000 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 71
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

Zitat:
Zitat von sashka
mir ist da noch was aufgefallen..... WOZU ist das IPsec denn gut, wenn man damit nich surfen kann????? bzw. wozu braucht man ne feste IP wenn man damit nicht ins netz kommt...
Steht doch ein paar Beiträge weiter vorne: für eine Emule High ID
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 03.11.2005, 13:10
sashka sashka ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Salzgitter
Alter: 33
Beiträge: 81
Provider: Eplus / T-Online
Bandbreite: UMTS / DSL6000
sashka eine Nachricht über ICQ schicken sashka eine Nachricht über MSN schicken sashka eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

aber wenn man 'Ne verbindung zum mule aufbauen kann, wird man darüber auch surfen können..... ist dem ding dochegal, welche daten darüber fliessen!!!
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 03.11.2005, 13:50
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 76
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

Zitat:
Zitat von sashka
aber wenn man 'Ne verbindung zum mule aufbauen kann, wird man darüber auch surfen können..... ist dem ding dochegal, welche daten darüber fliessen!!!
Emule kann aber nur sehr wenige Verbindungen aufbauen wegen der LowID und das sorgt dafür das die Downloads sehr langsam bis gar nicht in Gang kommen.

Durch eine öffentliche IP können mehr Verbindungen aufgebaut werden weil sie durch den NAT nicht behindert werden und dadurch könnte man eine HighID bekommen.
Also halt normales Inet wie zu alten ISDN/Modem Zeiten *aua*
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 03.11.2005, 17:21
sashka sashka ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Salzgitter
Alter: 33
Beiträge: 81
Provider: Eplus / T-Online
Bandbreite: UMTS / DSL6000
sashka eine Nachricht über ICQ schicken sashka eine Nachricht über MSN schicken sashka eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

Ich weiß schon ,wie emule funktioniert.
Aber er hat geschrieben, das man IPsec NICHT zum surfen verwenden kann.... da habe ich mich halt gefragt, wozu es denn gut sein soll, weil wenn man damit nicht surfen kann, wird man auch keine anderen daten internetmäßig darüber versenden und empfangen können und da wüßte ich dann halt schon gern, wozu das ganze gut sein soll....!
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 03.11.2005, 17:35
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 76
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

Zitat:
Zitat von DSL15000
Hi,

wo kann ich mich in dieses Thema "einarbeiten"?
Gibt es irgendwo eine Anleitung?

Gruß
DSL
Ich hab es mit ssh gemacht und als Anleitung die man-page genommen, die "-R"-Option ist es, was man will. Damit kann man aber nur einen Port pro Verbindung forwarden. Braucht man mehrere Ports, die nach außen offen sein müssen, muß man merere Tunnel aufbauen, was aber auch kein Problem ist.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 04.11.2005, 09:38
sashka sashka ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Salzgitter
Alter: 33
Beiträge: 81
Provider: Eplus / T-Online
Bandbreite: UMTS / DSL6000
sashka eine Nachricht über ICQ schicken sashka eine Nachricht über MSN schicken sashka eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

@pansenp: Hast du's ausprobiert, wenn ja, funktioniert es!?
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 04.11.2005, 12:33
Epstone Epstone ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2005
Beiträge: 344
Provider: Vodafone HSDPA
Bandbreite: ca. 3200/384 kbit
Epstone eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

*Auch gespannt bin* Bei der talkweb box von Vodafone kann man zwar im router die ports forwarden, aber ich habe die selben Probleme (Lowid, Azuerues NAt Fehler usw.)
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 04.11.2005, 15:23
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 76
Standard AW: E-Plus IPsec-enabler für P2P-Netzwerke?

Ich hatte Gestern leider keine Zeit zum testen.
Ich setze mich gleich mal ran und dann berichte ich!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E-Plus: ipsec.eplus.de nur für GK ? Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 3 22.04.2006 19:17
Suche betatester für AOL optimiertes P2P Hardware Alice / AOL [Archiv] 21 04.07.2004 14:39
IPSEC VPN Ports? sausage Sonstiges 4 24.01.2004 00:52
Gibt es Port-Begrenzung/Sperren für p2p bei arcor? Letterman Arcor [Archiv] 5 03.09.2003 18:21
Portsperrung für P2P-Dienste bei Expressnet/Mediaways HenryMorgan ADSL und ADSL2+ 20 22.12.2002 03:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.