#1  (Permalink
Alt 04.06.2005, 19:10
Benutzerbild von MTT
MTT MTT ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 1.840
Provider: T-Com, C&S Comfort
Bandbreite: 3072 / 384 +FastPath
Idee Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

Hallo liebe Leser,

da es immer wieder zu Unsicherheiten kommt, welches Teledat 300 LAN - Modem man nun besitzt (selbst unter Telekom-MAs ), habe ich mich entschlossen, diesen kleinen "Erklärungs-Thread" zu starten.


Vom Teledat 300 LAN gibt es

- ungelabelte Varianten, die keinen Aufdruck "Teledat 300 LAN" auf der Oberseite tragen

- die gelabelte Variante (mit Aufdruck "Teledat 300 LAN" auf der Oberseite).


Welches dieser Modems ist nun UR2-fähig?
Worauf muss ich achten?


1. Gelabelte Variante: Alle gelabelten 300 LAN sind UR2-fähig. Sie sind die letzten Geräteserien dieses Typs, die von Siemens produziert wurden.

Foto:




2. Bei den ungelabelten Varianten muß der interessierte Laie auf den Aufkleber auf der Unterseite schauen: Findet sich hier ein Aufkleber mit der Materialnummer "40 191 097-100" sowie ein zweiter Aufkleber, auf dem "Siemens" und in der Unterzeile "UR2" steht, handelt es sich um die ungelabelte UR2-Variante (Typ: NT 4600 U), die mit dem gelabelten Gerät aus 1. identisch ist.


Foto Oberseite:




Foto Unterseite:





3. Hat man weder 1. noch 2., sondern ein ungelabeltes Modem mit der Materialnummer "40 191 531-100", handelt es sich (leider) um den Typ NT 4600, der nicht UR2-tauglich ist. Rein optisch ist dieser Typ identisch mit den Geräten aus 2. .


Ihr habt tatsächlich ein Modem, das genauso aussieht, aber nicht unter die o.g. Punkte einzuordnen ist?
Dann bitte hier (am besten mit Bildern) posten!


Einen guten Überblick vieler älterer, von der Telekom damals gelieferter Modems samt UR2-Fähigkeit findet ihr auch unter http://element14.de/info/dsl-modems/ .


MTT
__________________
Magenta
ist cool.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 04.06.2005, 19:44
Watchyou Watchyou ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Alter: 35
Beiträge: 5.258
Bandbreite: 51384/10084
Standard AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

Saubere Arbeit von dir
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 10.06.2005, 10:44
Benutzerbild von MTT
MTT MTT ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 1.840
Provider: T-Com, C&S Comfort
Bandbreite: 3072 / 384 +FastPath
Blinzeln AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

Derzeit gibt es die Chance, sogar ein neues Teledat 300 LAN beim Auktionshaus mit den 4 Buchstaben zu bekommen!

Einfach mal dort umschauen - ich habe vorgestern "mein" Schnäppchen gemacht.


Denn merke: (meine Oma hatte es schon im Flur stehen )



"Hast Du ein 300 LAN zuhaus, wirfst Du gern Dein altes Modem raus."







MTT
__________________
Magenta
ist cool.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 10.06.2005, 11:49
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

Hi,

wenn beim Modem die 4. LED (3. von links, zwischen Sync und 10BaseT noch vorhanden und mit ATM beschriftet ist, dann handelt es sich um ein nicht UR2-fähiges Teledat-300 LAN - oder um das Siemens/T-Com NTBBS-SDSL-Modem, das auch im Original-Teledat-300-LAN-Gehäuse daherkommt

So long.
fruli
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 10.06.2005, 11:55
Benutzerbild von MTT
MTT MTT ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 1.840
Provider: T-Com, C&S Comfort
Bandbreite: 3072 / 384 +FastPath
Lächeln AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

Fruli,

das stimmt - bei der gelabelten Verkaufsvariante des 300 LAN (die aus 1.) gibt es diese mit "ATM" beschriftete LED allerdings nicht mehr.
Es gibt nur die LED - aber ohne "ATM" Beschriftung.

Es müßte sich bei den von Dir genannten Geräten um die aus 3. handeln, da die aus 2. bereits keine "ATM" - Beschriftung mehr haben.






MTT
__________________
Magenta
ist cool.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 10.06.2005, 11:56
Lucy Lucy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2004
Beiträge: 722
Standard AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

Was ist UR2-fähig?
__________________
...this is a stupid, pointless post...who cares? and yes, all women are beautiful...in fact
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 10.06.2005, 12:23
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

Hi,

@Lucy: UR2 ist das von der T-Com in Deutschland heutzutage verwendete proprietäre ADSL-Protokoll in Anlehnung an ITU G.992 Annex B (ADSL over ISDN)

In den Anfangstagen von T-DSL verwendete die T-Com noch ein anderes ADSL-Protokoll.

T- DSL-Anschlüsse aus jenen T-DSL-Anfangstagen, als das T-DSL-Modem noch von der T-Com ausgeliehen wurde, bei denen zwischenzeitlich keine Konfigurationsänderung am DSLAM-Port vorgenommen wurde, sind immer noch nicht gemäss UR2 geschaltet.

So long.
fruli
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 10.06.2005, 12:37
Benutzerbild von Der Schisslhock
Der Schisslhock Der Schisslhock ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.07.2003
Beiträge: 178
Standard AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

...hmmmm und wie finde ich das raus?
Ich schätze, das ich UR2 geschalten bin, da ich erst seit 2002 einen DSL Anschluss hab.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 10.06.2005, 12:42
Benutzerbild von MTT
MTT MTT ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 1.840
Provider: T-Com, C&S Comfort
Bandbreite: 3072 / 384 +FastPath
Lächeln AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

@Schisslhock


Die Telekom schaltet seit der Umstellung auf UR2-Technik (ca. 2001) keine anderen DSL-Anschlüsse mehr, wie tele-cm in diesem Thread http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=55269 damals sehr schön erklärt hat...



MTT
__________________
Magenta
ist cool.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 10.06.2005, 13:32
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Der ultimative Teledat 300 LAN - Infothread zu UR2/Nicht-UR2 Varianten

Dumme Frage: Was ist so besonderes an dem Teledat 300 LAN? Ich meine im Gegensatz zu 430 LAN oder anderen Ethernet Modems?

Ich habe nämlich auch eines - Typ 1. Das ist doch hornbeinalt, kann man damit irgendwas besonderes machen?

Grüße,
Heiko
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teledat 300 LAN vs. Teledat 331 LAN PhantomDelta ADSL und ADSL2+ 4 08.06.2007 11:06
welchen DSL Modem als alternative zu *Teledat 300 LAN* nicotobias Arcor [Archiv] 25 17.09.2006 20:18
Teledat 300 LAN Sync nicht droideka ADSL und ADSL2+ 7 25.10.2005 10:41
UR2 Umstellung für 300.- Euro? kalum Arcor [Archiv] 18 04.05.2004 16:43
Teledat 300 LAN - rote LED blinkt nicht -Gunm@n- ADSL und ADSL2+ 17 17.09.2002 13:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.