#1  (Permalink
Alt 28.05.2005, 00:39
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Hallo,
will es kurz machen, suche für Umstieg auf ein DSL Modem ein solches welches über eine sogn. niedrige Eigendämpfung verfügt.

Sollte aber schon für DSL3000 tauglich sein.

Ist da was bekannt, netgear teilte mir heute mit sie hätten bei allen Geräten ne relativ hohe Eingangsdämpfung.

Danke
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.05.2005, 08:04
Watchyou Watchyou ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Alter: 35
Beiträge: 5.258
Bandbreite: 51384/10084
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Teledat LAN 300 / 331
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.05.2005, 09:39
Benutzerbild von Buckyball
Buckyball Buckyball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: New York State
Beiträge: 2.640
Provider: Cablevision
Bandbreite: schnell
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Was soll das bringen?
__________________
Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich dann mit Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 28.05.2005, 10:53
Benutzerbild von selfmade
selfmade selfmade ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.285
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

muha
des teledat 300 lan, klar, da kannste auch gleich dieses uralte siemens teil nehmen... ey...
__________________

Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 28.05.2005, 10:57
Watchyou Watchyou ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Alter: 35
Beiträge: 5.258
Bandbreite: 51384/10084
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Wenn du meinst Browsing
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 28.05.2005, 11:58
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Zitat:
Zitat von Browsing
muha
des teledat 300 lan, klar, da kannste auch gleich dieses uralte siemens teil nehmen... ey...
Und das von einem, der tief in seinem Innern eigentlich gerne ein großer Checker wäre.
In der Tat sind die von Watchyou genannten Geräte in diesem Segment führend.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 28.05.2005, 12:03
Watchyou Watchyou ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Alter: 35
Beiträge: 5.258
Bandbreite: 51384/10084
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Jopp, Flowerholder, man versucht hier zu helfen... aber irgendwie wird das hier nich gern gesehen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 28.05.2005, 12:09
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.811
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Zitat:
Zitat von Watchyou
Jopp, Flowerholder, man versucht hier zu helfen... aber irgendwie wird das hier nich gern gesehen.
Und das machst du auch gut

Browsing will nur Posting sammeln (also Spam).

Ich bin selbst auf ein 300Lan umgestiegen und mehr als zufrieden (vorher das 430Lan).
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,6 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 28.05.2005, 12:12
tjobbe tjobbe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2005
Beiträge: 339
Bandbreite: MagentaM 25/5
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

ich kann auch nur die beiden Teledats empfehlen. Speziell beim 331 kann man durch etwas fine-tuning der DSL Parameter noch etwas die Empfangsdämpfung absenken (bei ca. 2db, was da zusätzliche etwas stabiliät brachte, aber auf kosten des SN-R in Uploadrichtung geht ...das ist aber nicht so kritisch)

Allerdings wenn du 3000 geschaltet bekommst solltest du kein Kandidat für eine schlechte, lange Leitung sein...

Cheers, Tjobbe
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 28.05.2005, 12:12
Watchyou Watchyou ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2002
Alter: 35
Beiträge: 5.258
Bandbreite: 51384/10084
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

danke Schrotti

Spamen macht echt voll den Sinn... ^^

Jopp 300 LAN ist schon n feines Modem :>
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Router mit integriertem DSL Modem Admen Sonstiges 5 24.12.2006 15:52
ADSL2+ mit DSL 6000 Werten - trotz niedriger Dämpfung MaxPayne 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 09.11.2006 14:38
Suche DSL-Modem mit geringer Eigendämpung vooodoo Sonstiges 5 18.05.2006 02:08
Arcor ISDN-/DSL-Anschluß mit niedriger Vertragslaufzeit franz.maulwurf Arcor [Archiv] 9 02.02.2006 16:09
Günstiger Vertrag mit keiner / niedriger Grundgebühr dizasta.de Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 14.04.2001 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:58 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.