#1  (Permalink
Alt 15.06.2004, 12:24
Filmstier Filmstier ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 30
Bandbreite: 6000/576
Standard DSL Abschaltung ohne Vorwarnung !!

Hallo zusammen,
Ich hoffe das ich hier richtig bin mit meinen Ausführungen?

Ich habe mir letzen Monat zum 01-06ten die 2000er leitung + die 2000er flat bestellt .
Das hat auch alles ab dem 01-06-2004 super geklappt !!

Doch als ich am 08-06 abends von der Arbeit nach hause kam war meine DSL TOT
Also habe ich beim Service angerufen und der Herr am anderen Ende hat meine Leitung durchgeprüft und für sehr gut befunden !! Er sagte mir aber beiläufig das ich einen Upstream von 384 hätte und das nicht mit der 2000er flat gehen würde !!!
Also habe ich wieder bei der Telekom angerufen und gefragt was das solle und ich keinen 384 up beantragt habe !! "Nein " wurde mir gesagt das wurde von mir mitbeauftragt und fertig !!

Was mich jetzt an der ganzen Sache so ärgert ist zum ersten das ich ohne jegliche Vorwarnung einfach abgeschaltet wurde und zum zweiten egal welche Service Nr. man anruft man irgent ein bla bla zu hören bekommt

So seit gestern 20 Uhr geht mein dsl zugang wieder

In der Zwischenzeit musste ich wieder über mein Modem ins Netzt , was natürlich im Minutentakt Geld kostet .

Was meint Ihr zu der Aktion und soll ich einen Beschwerdebrief los lassen und meine entstandenen Kosten zurüchfordern ??
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 15.06.2004, 12:35
Wonko2k Wonko2k ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2002
Ort: München
Beiträge: 1.819
Provider: Kabel DE / Telekom
Bandbreite: 100Mbit / 16Mbit
Standard AW: DSL Abschaltung ohne Vorwarnung !!

Ja schon.

Grüße

Wonko
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 15.06.2004, 21:25
Benutzerbild von magejo99
magejo99 magejo99 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2000
Beiträge: 2.791
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175/40 MBit
Standard AW: DSL Abschaltung ohne Vorwarnung !!

obs was nuetzt, ist was anderes...
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 18.06.2004, 00:33
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: DSL Abschaltung ohne Vorwarnung !!

Auf jeden Fall Beschweren.

Wenn du gar nichts machst, wird sich auch gar nichts ändern.

Einen Versuch ist´s wert.
Viel Glück dabei.

MBS
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tarifwechsel T-ISDN führt zu Abschaltung DSL renardym Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3 21.01.2007 11:34
rechner schaltet sich ohne vorwarnung ab!?!? graphys Hardware 11 29.12.2004 03:50
t-dsl 768/128 -> 2048/128 ohne Vorwarnung ?? Luk-#+ Sonstige Anbieter und Archiv 10 22.06.2004 22:13
Kalt Start ohne Vorwarnung? Hax Hardware 6 07.05.2002 23:01
Abschaltung der T-DSL Flat=Gerücht ??? Yano Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 4 18.06.2001 11:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.