Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telefónica: So können Prepaid-Kunden ab Juli ihre Identität nachweisen
Zum Schutz vor Missbrauch von Prepaid-Karten gilt ab 1. Juli 2017 eine verschärfte Ausweispflicht bei der Registrierung. Telefónica Deutschland bietet seinen Kunden mehrere Möglichkeiten zum erforderlichen Nachweis der Identität an.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 12.06.2017, 14:04
lisonen15 lisonen15 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2012
Beiträge: 308
Bandbreite: 50'000/10'000
Standard Ich dachte dieser deutsche Perso hatte RFID

Seltsam.

Kein Wort über die RFID-Funktion des deutschen Perso. Ich hätte gedachte, dass man einfach diesen in so ein RFID Gerät stecken müsste und schon wäre alles verifiziert.

Stattdessen verkompliziert man das ganze mit Person das auf Video-Bilder schauen muss.


Und was lese ich hier

"Die Shop-Mitarbeiter würden die gesetzlich vorgeschriebenen Daten für die Registrierung erheben und eine Ausweiskopie erstellen und die Daten an die Zentrale von Telefónica Deutschland übermitteln."

(und gilt vermutlich auch für die Video-Ident-Kamera-Bilder) War das nicht illegal?

https://www.datenschutzbeauftragter-...eren-verboten/


Letzendlich scheinen damit alle Provider (mit Ausnahme wohl beim Post-Ident-Verfahren) nun zu einem Bild ihren Nutzer gelangen. Wenn das nicht bedenklich ist, ich weiss auch nicht ;-)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.06.2017, 14:12
overfly overfly ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 144
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 8192
Standard AW: Ich dachte dieser deutsche Perso hatte RFID

Für Telekommunikationsanbieter hat es schon immer Ausnahmen gegeben. Steht auch in deinem verlinkten Artikel.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.06.2017, 15:23
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 5.032
Standard AW: Ich dachte dieser deutsche Perso hatte RFID

RFID ist doch nur für Behörden, oder?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.06.2017, 17:44
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 43
Beiträge: 8.611
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: Ich dachte dieser deutsche Perso hatte RFID

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
RFID ist doch nur für Behörden, oder?
nein, absolut nicht. Allerdings muss man die Funktion erst einmal freischalten lassen (kostenlos bei der Ausstellung, kostenpflichtig bei nachträglicher Aktivierung). Dazu braucht man noch ein RfID Reader (der ebenfalls nicht kostenlos ist) und eine Software die - nunja - jenseits von gut und böse ist.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich dachte erst trinity Newskommentare 3 10.02.2013 05:27
Und ich dachte... Roboterfreak Newskommentare 4 09.03.2012 18:48
Und ich dachte... Pharao Newskommentare 7 03.03.2011 15:47
Ich dachte ... syntheticsw Newskommentare 1 09.02.2011 11:28
Ich dachte... Mitsch Newskommentare 4 08.07.2008 18:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.