Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Bundesnetzagentur-Präsident Homann verteidigt Telekom gegen Kritik der Wettbewerber
Die Deutsche Telekom erhält im Vectoring-Streit mit den Wettbewerbern Rückendeckung von Bundesnetzagentur-Präsident Jochen Homann. Es werde durch die Vectoring-Entscheidung seiner Behörde keine Re-Monopolisierung geben.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 19.04.2016, 13:59
HeikoHärtel HeikoHärtel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 423
Standard war ja klar

das er die verteidigt.... das von der Bundesnetzagentur in diese Richtung es so läuft wie es läuft sagt doch schon alles....

Monopol Vectoring
Monopol Hybrid



nunja in ein paar Jahren wird es dann doch einigen auffallen das wir Glasfaser leider verpennt haben^^
__________________
Speedport Hybrid
050124.03.07.001XED Spezial
emkay77|danxde|H Edition -> Fritzbox 7490
DSL LTE Hybrid mit Speedoption L
down: up: aktuelle Werte HIER
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 19.04.2016, 14:25
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.912
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: war ja klar

Das mimimimi der Wettbewerber die selbst nicht ausbauen ist aber schon bezeichnend.
Vectoring ist wie Hybrid Zwischentechnologie ... Glasfaser wird ja trotzdem ausgebaut, dauert aber wesentlich länger und ist um Faktor 80 teurer.
Also um viele schnell mit höherer Bandbreite zu versorgen braucht es Zwischenschritte...
Und wenigstens macht die Telekom was... ;-)
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.04.2016, 14:38
HeikoHärtel HeikoHärtel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 423
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Das mimimimi der Wettbewerber die selbst nicht ausbauen ist aber schon bezeichnend.
Vectoring ist wie Hybrid Zwischentechnologie ... Glasfaser wird ja trotzdem ausgebaut, dauert aber wesentlich länger und ist um Faktor 80 teurer.
Also um viele schnell mit höherer Bandbreite zu versorgen braucht es Zwischenschritte...
Und wenigstens macht die Telekom was... ;-)
Stimmt die Telekom verfeinert Ihr Technik in diesen 2 Bereichen

schon komisch das ärmere Länder gar kein Problem haben Glasfaser direkt in die Häuser zu legen und das dann noch bezahlbar...

Dir ist schon klar das wenn man sich damit beschäftigt das 1000 Fragen erzeugt?
__________________
Speedport Hybrid
050124.03.07.001XED Spezial
emkay77|danxde|H Edition -> Fritzbox 7490
DSL LTE Hybrid mit Speedoption L
down: up: aktuelle Werte HIER
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 19.04.2016, 14:41
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.295
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von HeikoHärtel Beitrag anzeigen
Dir ist schon klar das wenn man sich damit beschäftigt das 1000 Fragen erzeugt?
Und zwar auf beiden Seiten, das übersehen die meisten. Ist dir das klar?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 19.04.2016, 14:43
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.912
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: war ja klar

Die Telekom legt auf Bestellung ja auch heute schon Glasfaser . Welche ärmeren Länder mit vergleichbarer Infrastruktur meinst du denn ?
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.04.2016, 15:26
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Die Telekom legt auf Bestellung ja auch heute schon Glasfaser . Welche ärmeren Länder mit vergleichbarer Infrastruktur meinst du denn ?
Nimm einfach ein Land aus der Liste:

http://www.fibre-systems.com/sites/d...%20Ranking.png


Edit:

2015 taucht Deutschland was Glasfaser angeht immerhin mal auf:

http://www.fibre-systems.com/sites/d...ing-Europe.jpg
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.

Geändert von Peter13779 (19.04.2016 um 15:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.04.2016, 15:29
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.985
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: war ja klar

Hier sticht mir besonders Portugal ins Auge.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 19.04.2016, 16:30
rabbe rabbe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: sächsische Pampa
Alter: 47
Beiträge: 1.634
Provider: Telekom
Bandbreite: 2048/480 + LTE
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Und wenigstens macht die Telekom was... ;-)
Was? Wann? Wo? Gibt es denn einen verbindlichen Fahrplan mit den entsprechenden Sanktionierungen, wenn die Versprechungen der T wieder/zum wiederholten Mal nicht von ihr eingehalten werden? Wenn man schon eine voll umfängliche Re-Monopolisierung genehmigt, sollte dies mit den entsprechend harten Auflagen verbunden sein. Dahingehend ist bis jetzt nichts kolportiert worden, insofern also wieder einmal eher unwahrscheinlich. Ist aber letztendlich auch egal. Jetzt muss man auch nicht mehr mit einer Regulierung des Telekommunikationsmarktes anfangen.
__________________
Speedport Hybrid mit Dabendorf LTE1800 + AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | Magenta Zuhause S Hybrid mit Speedoption M (DSL-Bandbreite: 2048/480 kb/s - 42,20dB (300 kHz) - 4376 Meter)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 19.04.2016, 17:45
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.295
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von Peter13779 Beitrag anzeigen
Nimm einfach ein Land aus der Liste:
Das beantwortet nur leider die Frage nicht.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 19.04.2016, 19:38
NewUser NewUser ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Saarland
Alter: 43
Beiträge: 323
Provider: Telekom MagentaZuhause XL
Bandbreite: 175/40
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von rabbe Beitrag anzeigen
Wenn man schon eine voll umfängliche Re-Monopolisierung genehmigt, sollte dies mit den entsprechend harten Auflagen verbunden sein.
Meine Fresse dann mach mal die Augen auf!

Wo Telekom ausbaut kann man sein VDSL z. B. auch bei 1&1, O2, Vodafone und diversen anderen Resellern ordern. Dort wo "die Kleinen" ausbauen gibt es nix anders! Entweder man bezahlt 60 und mehr Euro für einen Anschluss der bei der Telekom nur 39,95 Euro kosten würde oder man lässt es bleiben. Ich habe alle bekannten Reseller durch -> keiner hat Interesse mit den kleinen Energieversorgern oder Stadtwerken am Ende hunderte unterschiedliche Verträge zu schließen.

So sieht die Wahrheit aus, aber die will ja die Fangemeinde "der Kleinen" nicht hören.

Ich wäre froh die Telekom hätte bei uns ausgebaut, denn dann hätte ich die freie Wahl. So gibt es nur einen Anbieter und da der z. B. kein IPv6 bietet..... Pech gehabt und man ist auf einen zusätzlichen Tunnelanbieter angewiesen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
is ja klar.. BobKingsley Newskommentare 1 04.06.2015 19:44
Ja, klar ... christianheck Newskommentare 4 22.12.2011 16:52
Ja klar Mattis Newskommentare 1 29.03.2009 19:12
war klar Einste1n Newskommentare 3 24.11.2008 17:15
Hm TV is klar m @ r C Newskommentare 2 19.06.2008 08:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.