Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Vodafone: Hardware ab 14. Februar nur noch zur Miete
Vodafone bietet ab dem 14. Februar Hardware für heimische DSL- und LTE-Anschlüsse sowie für die TV-Nutzung nur noch auf Mietbasis statt für eine einmalige Zuzahlung an. Die Fritz!Box 7490 beispielsweise, die bisher für einmalig 49,90 Euro in den Besitz des Kunden überging, schlägt künftig als Leihmodell mit 5 Euro monatlich zu Buche.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 08.02.2016, 20:18
lalanunu lalanunu ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2001
Ort: Zeulenroda-Triebes
Beiträge: 240
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000 Hybrid
Standard Mieten mieten mieten!

Sehr sehr traurig. Noch ein Grund mehr nicht Vodafone zu wählen! Aber leider ist das Marktüblich solche Geräte zu vermieten...
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 08.02.2016, 20:37
Silver2 Silver2 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Beiträge: 2.080
Standard AW: Mieten mieten mieten!

Wobei sich das ja auch rechnen kann.
Wenn eine der AVM Boxen neu raus kommt liegt der Straßenpreis meist bei 240 Euro. Da könntest du so eine FB schon 4 Jahre mieten. Und das bei voller Garantie, nicht die eingeschränkte von AVM.
Nach 4 Jahren würden sich die meisten, ohnehin schon wieder die dann neueste und tollste FB kaufen.

Klar, das "Gefühl", dass mir die Kiste gehört, ist irgendwie schöner, aber wirklich rational ist das nicht.
Es sei denn, du nutzt die Router länger, oder dann mal 3 oder 4 Boxen.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 08.02.2016, 21:04
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.962
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Mieten mieten mieten!

Zitat:
Zitat von lalanunu Beitrag anzeigen
Sehr sehr traurig. Noch ein Grund mehr nicht Vodafone zu wählen! Aber leider ist das Marktüblich solche Geräte zu vermieten...
hapert´s wohl am Kleingeld...........bist du auch so einer, der 100 Mbit bekommen kann und 16 bucht?
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 08.02.2016, 21:08
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.783
Standard AW: Mieten mieten mieten!

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass diese ganzen Änderungen (1&1 fing damit an, Vodafone folgt, warscheinlich auch andere noch) irgendwie mit der kommenden neuen Rechtslage ab August zu tun hat.

Vielleicht fürchten die Anbieter, dass dann keiner mehr die angebotenen Geräte für hohe Einmalzahlungen kaufen will und man versucht, den Kunden durch geringere Gebühren pro Monat weiter an die geliebte Providerhardware zu binden. Evtl. befürchtet der ein oder andere in Zukunft durch weniger Hardwareumsatz höhere Kosten z.B. beim Einkauf etc...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 08.02.2016, 22:03
Knorr Knorr ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.965
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Mieten mieten mieten!

Ich kann das blöde Geheule auch nicht mehr hören. Würde mir auch niemals eine FB selber kaufen.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 09.02.2016, 00:18
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.294
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Mieten mieten mieten!

Zitat:
Zitat von lalanunu Beitrag anzeigen
Noch ein Grund mehr nicht Vodafone zu wählen!
Vodafone könnte in Zukunft eher attraktiver werden, zumindest für Enthusiasten.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 09.02.2016, 12:13
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Mieten mieten mieten!

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
hapert´s wohl am Kleingeld...........bist du auch so einer, der 100 Mbit bekommen kann und 16 bucht?
Das hat mit dem Kleingeld nichts zu tun. Warum soll man 100 MBit/s buchen (und bezahlen), wenn man mit 16 MBit/s auch alles machen kann?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 09.02.2016, 18:46
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.962
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Mieten mieten mieten!

ich dachte eher so: nach Ausbau schreien - und wenn 100 Mbit dann 5 EUR mehr kosten, reichen 16 Mbit auch auf einmal aus. Solltest du als aufmerksamer Leser dieses Forums wissen ;-)
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 09.02.2016, 19:51
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.059
Provider: Telekom
Bandbreite: 65000/26000
Standard AW: Mieten mieten mieten!

Es geht ja nicht darum daß jeder mindestens 50 Mbit haben muß, sondern es sollte jeder bei Bedarf mindestens 50 Mbit bekommen können. Das wäre z.B. der Fall wenn jemand Heimarbeit machen soll oder eine Firma ein Büro anschließen will. Ein Single-Haushalt wird trotzdem vorerst weiterhin mit 16 Mbit zurechtkommen, wer keine Filme streamen will reicht auch mit weniger.

Fakt ist daß eine Immobilie ohne vernünftige Anbindung schlechter zu vermarkten ist und Ortschaften ohne brauchbaren Internetanschluß ihre Gewerbegebiete nicht voll bekommen, es dort kaum neue Arbeitsplätze gibt und unabhängig davon auch die Einwohnerzahl langfristig abnimmt.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Smart und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 09.02.2016, 20:17
NewUser NewUser ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Saarland
Alter: 43
Beiträge: 323
Provider: Telekom MagentaZuhause XL
Bandbreite: 175/40
Standard AW: Mieten mieten mieten!

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
ich dachte eher so: nach Ausbau schreien - und wenn 100 Mbit dann 5 EUR mehr kosten, reichen 16 Mbit auch auf einmal aus. Solltest du als aufmerksamer Leser dieses Forums wissen ;-)
Die Telekom als Marktführer ist nunmal der Maßstab beim Preis:

- 16/2,8 Mbit/s => 34,95 €
- 50/10 Mbit/s => 39,95 €
- 100/40 Mbit/s => 44,95 €

Alle Pakete mit 2 Leitungen, 3-10 Rufnummern.....

Wenn dann ein regionaler Anbieter nur ausbaut weil er wegen Einsatz von Vectoring weit höhere Preise als die Telekom (>15 €/Monat mehr) aufrufen zu gedenkt. Dann braucht sich niemand wundern wenn vielen im Ausbaugebiet dann doch die <16 Mbit/s der Telekom genügen.

Die großen der kleinen Anbieter (EWE, M-Net, netcologne) stellen sich auch dem Wettbewerb und verlangen nicht mehr für die gleichen Geschwindigkeitsklassen.

So übrigens bei uns im Ort passiert: Anfrage meinerseits 2010 -> kein Ausbauinteresse, 2011 -> kein Ausbauinteresse, 2013 -> kein Ausbauinteresse. Erst mit der Aussicht auf das Vectoring-Monopol begann Ende 2014 der Ausbau. Dabei hatte der Anbieter bereits Jahre vorher sein Bundeslandweites LWL-Netz durch den Ort gelegt. Ich wäre froh die hätten nicht ausgebaut, denn dann hätte es die Chance gegeben, dass die Telekom ausbaut, was so nun technisch nicht mehr möglich ist, und sich die Telekom auch nicht bei regionalen Anbietern Vorleistungen einkauft.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom Geräte mieten TechfreakGer Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 176 24.03.2012 23:01
Starmoney mieten? Warum? klaussc Newskommentare 5 04.09.2008 15:56
Voraussetzung um eigene TAL zu mieten Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 15 17.03.2008 19:24
Kleintransporter mieten Ehemalige Benutzer Small Talk 12 13.03.2008 09:15
Telefon mieten? Unioner86 Festnetz: Anbieter und deren Tarife 2 02.01.2004 22:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.