Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Media Markt und Saturn: Mit elektronischen Preisschildern gegen Amazon & Co?
Media Markt und Saturn wollen ihre Elektronikmärkte flächendeckend mit elektronischen Preisschildern ausstatten. Auf Preisschwankungen im Netz könnte so schnell reagiert werden, in der Praxis ist der Handel aber eher vorsichtig mit Preisen wie an Tankstellen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 31.01.2015, 23:58
lookextacly lookextacly ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 107
Standard EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Ich kaufe da nur das ein, was im Angebotprospekt ist.
Andere Produkte werde zu überteuert verkauft.

Die Anzeigen sind sauschlecht zu lesen.

Es ist eine Idee, die Kunden an der Nase rumzuführen.

Wer da regulär einkauft ist wirklich blöd
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.02.2015, 00:26
GottSeth GottSeth ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 2.046
Provider: Drosselkom
Bandbreite: Annex-J 8J2A
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Zitat:
Zitat von Artikel
Ein großer Teil der Smart-TVs, also der onlinefähigen Fernsehgeräte, werden bei Media Markt und Saturn gekauft. Wenn es uns gelingt, den Kunden Paketlösungen anzubieten – ihnen etwa die Geräte einzurichten –, dann kann das ein großer Wurf werden
Könnte witzig werden - ich lass den Fuzzy vom Blödmarkt meinen 63-stelligen Wlan-Schlüssel von Hand eingeben - und wenn er beim 4. Mal langsam verzweifelt (Schlüssel besteht dann natürlich hauptsächlich aus 0O, Il, und B8 schön klein ausgedruckt ) frag ich ganz harmlos : "kann das Gerät eigentlich auch WPS"
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 01.02.2015, 02:29
IT-Alexander IT-Alexander ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.786
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Ich kenne mindestens 1 kleineren Elektronikladen, bei denen ist Lieferung und falls gewünscht Einrichtung von Geräten Standardservice. Bei den großen, bei denen scheinbar nur der Preis zählt etwa nicht ?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 01.02.2015, 05:01
blubblubb blubblubb ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 1.101
Provider: Telekom Intranet FTTH
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Beim kleineren Elektronikladen kostet das Gerät in der Regel auch soviel Extra, dass man solch einen Service erwarten kann.
Und bei meinem TV von Saturn (war dort nach Verhandlung günstiger als im Netz, da er neu war) war die "Einrichtung" auch automatisch im Paket der Lieferung mit dabei die ich mit rausgehandelt hatte.

Und für Leute die einen solchen Service benötigen ist sowas ja auch in Ordnung, wenn man Hilfe braucht und keinen hat der einem dabei helfen kann.

Ich hab die 2 mit bisschen Trinkgeld weggeschickt und unterschrieben, dass sie mir das Gerät eingerichtet haben(ich wusste auch ehrlich gesagt gar nicht, dass das dabei war), denn ich muss mir das nicht antun, wenn 2 Leute die keinerlei Ahnung vom TV Gerät haben anfangen einen TV "einzurichten"...
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 01.02.2015, 07:50
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 6.008
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Mit dem Handy kann man vor Ort die Preise prüfen und sehen, wo der Preis beim Saturn und Co liegt. Meistens sind die Ladenpreise zu teuer aber online auf z.B. Saturn.de halten die fast immer mit Amazon mit und den Preis bekommt man auch gleich im Laden.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 01.02.2015, 09:14
Benutzerbild von faceoff
faceoff faceoff ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Raum Saarbrücken
Alter: 43
Beiträge: 563
Provider: KDG
Bandbreite: 1.060.000 / 53.000
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

@Knorr wollte mir eine Tasche für mein TOMTOM kaufen. Habe im Internet bei Media Markt geschaut, 17€, vorrätig. Günstiger als bei Amazon, die wollen 18€. Da ich eh an einem Media Markt vorbei kam hin gefahren. Vor Ort stand 25€! Zu den E Typ in der Abteilung, kurz mein Smartphone gezeigt, 17€ bezahlt. Was soll diese miese Mache von Media Markt?
__________________
Zugang: KDG 1.150/57,3 Hardware: eigene Fritzbox 6591Firmware: FRITZ!OS 07.12
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 01.02.2015, 09:41
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 6.008
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Die Ladenpreise sind halt für faule oder dumme Leute.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 01.02.2015, 10:38
Sankhase Sankhase ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2004
Beiträge: 1.674
Provider: Congster LocalFlat
Bandbreite: 16000/1024
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Zitat:
Zitat von Knorr Beitrag anzeigen
Die Ladenpreise sind halt für faule oder dumme Leute.
Siehe Conrad. Waren im Angebot sind in der Filiale nochmal gerne 10% teurer als im eigenen Onlineladen. Dann online bestellen und im Laden abholen zum günstigeren Preis. Geht auch während man noch im Geschäft rumschlendert...
__________________
Kurt Biedenkopf
Die Ausbeutung der Enkel
"Plädoyer für die Rückkehr zur Vernunft"
Propyläen Verlag
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 01.02.2015, 13:11
Benutzerbild von Denon
Denon Denon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 1.292
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Solange an der Ware überhaupt Preisschilder sind wäre das für Media Markt schonmal ein Vorteil
Hier in Fulda ist es eine wahre Tortour einen Preis für die Ware zu bekommen. Da sind so oft keine Preisschilder angebracht.

Aber ich kaufe sowieso selten im örtlichen MM ein - einfach zu teuer. Bestelle ich das gleiche bei Amazon kostet es mich nicht mehr (eher weniger) und ich habe es auch am nächsten tag. Und sollte ich es wirklich zurückgeben wollen habe ich keine lange Diskussion warum und weshalb und das es nur einen Gutschein dafür gibt.

Grosse Geräte wie Waschmaschine oder TV kaufe ich bei einem kleinen Händler vor Ort. Da habe ich wirkliche Beratung und im Reparaturfall eine Werkstatt vor Ort. Da bin ich auch gerne bereit mehr auszugeben.
Für das Halbwissen der MM "Fachberater" bin ich ncht bereit mehr zu zahlen.

Der Fuldaer MM ist im Kreis sowieso für seine überhöhten Preise bekannt. Wenn ich mal dort reingehe ist es dort immer sehr ruhig.
Die haben nichtmal die Preise Ihres eigenen Onlineshops dort angepasst - da muss man immer erst einen Mitarbeiter darauf hinweisen (nach langem suchen) das der eigene Onlineshop das günstiger hat.

Für mich ist MM schon Geschichte.....
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 01.02.2015, 15:45
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 6.008
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: EDEKA hat das bereis , keine gute Lösung

Bei den Amazonpreisen kann MM und Saturn fast immer mithalten. Entweder über den eigenen Onlineshop oder sagen: Bei amazon kostet es xxx €, geht immer.

Umtauschen gegen Geld ist im selben Markt nie ein Problem, Gutschein gibt es nur, wenn man in einem anderen Markt umtauscht. Zumindest hier.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung und keine Lösung road-movie Telekom 40 11.11.2013 18:17
8 Anrufe und immer noch keine Lösung coolboy_2000 Telekom 2 17.08.2009 07:27
mobiles Internet - gute Lösung meGabauer Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 58 07.09.2008 19:46
Vodafone Service ?!? und keine Lösung sepperl99 Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 5 29.08.2006 23:00
Ein Rätsel (wieder mal;)) keine Lösung Ehemalige Benutzer Small Talk 5 17.03.2002 05:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.