#16181  (Permalink
Alt 23.02.2021, 23:22
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.409
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Wenn mit MagentaZuhause L + Hybrid aktuell ca. 50 Mbit/s zusätzlich über LTE reinkommen, dann darf man wohl davon ausgehen, dass mit MagentaZuhause XL + Hybrid ebenfalls höchsten so viel zusätzlich über LTE reinkäme, oder habe ich da einen Denkfehler drin?
ja, weil bei höherer DSL Bandbreite auch mehr für das Bonding draufgeht...
Du kannst so zwischen 10-20% abziehen.....


und da 20% von 100 MBit weniger sind als 20% von 250 hast Du zwar in Sume mehr Bandbreite, und auch 50 über LTE aber es kann durchaus sein, dass die Summenbandbreite nicht VDSL250 + 50 LTE sind.


Die Rechung ist in der Regel:
VDSL * 0,8 + LTE = Summenbandbreite


In der Rechnung siehst Du auch: ist LTE < 0,2*VDSL, dann hast Du mit LTE weniger als ohne.
Mit Zitat antworten
  #16182  (Permalink
Alt 24.02.2021, 08:02
lucky369 lucky369 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Nähe Freiburg i.Br.
Beiträge: 230
Provider: Telekom
Bandbreite: 160.000/39.000 Hybr
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Die Rechung ist in der Regel:
VDSL * 0,8 + LTE = Summenbandbreite
In der Rechnung siehst Du auch: ist LTE < 0,2*VDSL, dann hast Du mit LTE weniger als ohne.
Ja, das kann ich bestätigen. War bei mit anfangs auch so, dass ich mit LTE im Bonding nur 90 Mbit/s und damit weniger als ohne LTE hereinbekam. Ich habe dann den Routerstandort soweit (sehr kreativ, doch noch vom Rest der Familie abgesegnet) optimiert, dass ich jetzt stabil auf nicht weniger als insgesamt 160 Mbit/s komme. Mehr geht absolut ohne Aussenantenne nicht und ist eine Verbesserung um mehr als 50%.

Ich bin zufrieden - warte aber auf Glasfaser, welches wohl aber noch einige Jahre dauern wird.
__________________
FTTC, Mini-MSAN. Speedport Pro Plus, Telekom VDSL 100 Mbps + LTE (140 Mbit/s Hybrid-Bonding), Congstar LTE Homespot + Alcatel HH71 (nur Gäste), IPTV, Magenta TVPlus, Gigabit-LAN mit Switches, SpeedHome WiFi, NAS, Dect- und Analog-Tel., IP-Cams. SatTV
Mit Zitat antworten
  #16183  (Permalink
Alt 24.02.2021, 11:35
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 363
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Ich dachte bisher, die 80% wären einfach nur der Schwellenwert dafür, ab welchem Durchsatz sich LTE zuschaltet und nicht gleichzeitig eine Obergrenze für die nutzbare DSL-Bandbreite. Aber offenbar lag ich damit dann falsch.
Zitat:
Zitat von lucky369 Beitrag anzeigen
warte aber auf Glasfaser, welches wohl aber noch einige Jahre dauern wird.
Meint ihr nicht, dass es noch einen Zwischenschritt geben wird. Wie sieht es G.fast aus?

Ich glaub, ich klingel mal bei MBfm durch. Nach einem unschönen Kostenvoranschlag fällt mir das Warten vielleicht wieder etwas leichter ...
Mit Zitat antworten
  #16184  (Permalink
Alt 24.02.2021, 12:41
lucky369 lucky369 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2017
Ort: Nähe Freiburg i.Br.
Beiträge: 230
Provider: Telekom
Bandbreite: 160.000/39.000 Hybr
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Meint ihr nicht, dass es noch einen Zwischenschritt geben wird. Wie sieht es G.fast aus?

Ich glaub, ich klingel mal bei MBfm durch. Nach einem unschönen Kostenvoranschlag fällt mir das Warten vielleicht wieder etwas leichter ...
G.fast könnte kommen, man liest so Einiges. Bei mir würde es jedenfalls so gehen: Von Mini-MSAN mit GF-Oberleitung 180m bis an Hausanschluss (wie derzeit mit Kupfer) und dann mit G.fast verteilt.

Analoges MBfm-Angebot könnte mich überzeugen. Doch kommt es auf die Höhe der Kosten an und es lohnt für mich nur, wenn hier innerhalb der nächsten 5 Jahre kein GF "für umme" verlegt wird.
__________________
FTTC, Mini-MSAN. Speedport Pro Plus, Telekom VDSL 100 Mbps + LTE (140 Mbit/s Hybrid-Bonding), Congstar LTE Homespot + Alcatel HH71 (nur Gäste), IPTV, Magenta TVPlus, Gigabit-LAN mit Switches, SpeedHome WiFi, NAS, Dect- und Analog-Tel., IP-Cams. SatTV
Mit Zitat antworten
  #16185  (Permalink
Alt 24.02.2021, 12:46
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 5.238
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Hallo pusiofre!

Zitat:
Das klingt plausibel. Wäre toll, wenn das @Telekom hilft Team etwas dazu sagen könnte.
Tut mir leid, aber über eine neue Firmware ist mir nichts bekannt. Du nutzt die aktuelle Version, die Mitte November 2019 ausgerollt wurde. Da die Vermarktung des Speedport Hybrid Mitte Dezember 2020 eingestellt wurde, wird da vermutlich auch nicht mehr viel kommen.

Es grüßt herzlich Nadine B.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #16186  (Permalink
Alt 24.02.2021, 13:30
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.409
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Ich dachte bisher, die 80% wären einfach nur der Schwellenwert dafür, ab welchem Durchsatz sich LTE zuschaltet und nicht gleichzeitig eine Obergrenze für die nutzbare DSL-Bandbreite. Aber offenbar lag ich damit dann falsch.
Stell Dir ein Fass vor. Damit der Inhalt beim Befüllen oder Ausdehnen nicht unkontrolliert über den Rand schwappt und verloren geht, gibt es einen Überlauf im oberen Randbereich.


Wenn Du das Ventil des Überlauf zu machst, kannst Du 100% des Fasses nutzen, hast aber keinen Überlauf und kannst somit auch nie mehr als 100% nutzen.


Wenn das Ventil offen ist, kannst Du 150% oder mehr (je nach Größe des angeschlossenen Ausdehnungsgefäßes) nutzen, aber das Fass wird prinzipbedingt nie oberhalb des Überlaufsventil befüllt sein.
Mit Zitat antworten
  #16187  (Permalink
Alt 24.02.2021, 14:45
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 363
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Wäre toll, wenn das @Telekom hilft Team auch dazu etwas sagen könnte.
Mit Zitat antworten
  #16188  (Permalink
Alt 24.02.2021, 14:59
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.409
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Wäre toll, wenn das @Telekom hilft Team auch dazu etwas sagen könnte.
zu was?
Mit Zitat antworten
  #16189  (Permalink
Alt 24.02.2021, 15:25
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 363
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Ob deine Fass Analogie stimmt oder nicht.
Mit Zitat antworten
  #16190  (Permalink
Alt 24.02.2021, 15:40
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 5.238
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Wäre toll, wenn das @Telekom hilft Team auch dazu etwas sagen könnte.
Wozu, bitte?

Es grüßt herzlich Nadine B.
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2873 27.11.2020 19:53
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.