#1  (Permalink
Alt 07.11.2014, 09:07
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.550
Provider: Telekom SVVDSL&o2Homespot
Bandbreite: bis 250 Mbit
Standard Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Guten Morgen,

das Angebot ist leider unbrauchbar.

Kabel Deutschland drosselt nach 60 GB am Tag,
da können die 400 MBit anbieten, was nützt es?

Man kann nicht wissen welche Dienste morgen betroffen sind,
es wird nicht klar kommuniziert welche Webseiten betroffen sind.

Denn Kabel Deutschland ändert gerne die Vertragsbedingungen.

Hotline stellt sich dumm, weicht Kundenanfragen durch Gegenfragen aus
und ignoriert Sonderkündigungen!

Ich kann nur empfehlen Kabel Deutschland zu meiden, nachdem sie heuer von Vodafone aufgekauft wurden!
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Immer noch 5Mbit ADSL max. in 500.000 Einwohner Stadt #Schande
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 07.11.2014, 13:19
BobKingsley BobKingsley ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 1.277
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

doppelpost
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 07.11.2014, 17:06
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 5.838
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Doppelspam.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 09.11.2014, 12:59
Benutzerbild von Labout
Labout Labout ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: 53°28'15"N -7°28'59"O
Beiträge: 2.248
Provider: KDG-VF
Bandbreite: 100/ab Nov.200
Labout eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Wie bekommt man am Tag 60 GB geladen?
Dies ist schon meckern auf einem Luxus Niveau.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 09.11.2014, 13:01
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.029
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Wenn da keiner hinkommt, dann braucht man auch keine Drossel. Außerdem greift die in manchen Gebieten schon ab 10GB/Tag.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 09.11.2014, 13:13
Benutzerbild von Labout
Labout Labout ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2005
Ort: 53°28'15"N -7°28'59"O
Beiträge: 2.248
Provider: KDG-VF
Bandbreite: 100/ab Nov.200
Labout eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Zitat:
Zitat von Budie12 Beitrag anzeigen
Wenn da keiner hinkommt, dann braucht man auch keine Drossel. Außerdem greift die in manchen Gebieten schon ab 10GB/Tag.
Ja stimmt, die fällt bei mir nach Auszug von zwei Sprößlingen nicht an und die Bandbreite wird bei mir sowieso nach einem Schnupperjahr deutlich reduziert im Vertrag, da diese nicht benötigt wird und somit nur unnötig Geld kostet.
Aber jetzt erzähl einem Unkundigen mal, der auch kein BitTorrent oder ähnliches mehr benutzt ( die Zeiten gab es auch mal muss ich ehrlich gestehen (Filme/Programme)) wie man auf diese Summe kommt. Mir ist bewusst, dass die Inhalte ständig an Volumen gewinnen, aber trotzdem ist es in meinen Augen immer noch eine gewaltige Zahl. Ich benutze auch kein Maxdome, Netflix oder ähnliches, da mir das Angebot im TV und bei Sky immer noch allemal ausreicht.
Also erzähl mal ein wenig
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 09.11.2014, 14:07
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.506
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Also, 10 GB/Tag knack' ich sogar locker mit einer 2 MBit-Leitung. Einfach nur 12 Std. per JDownloader von One-Click-Hostern im Hintergrund ziehen.
Der Bedarf an Highspeedvolumen ist stark abhängig von den aktuellen technischen Neuentwicklungen im Netz. Oben wurde Netflix erwähnt. Selbst wenn das momentan nur die "Early Adopters" nutzen, schon in 2 oder 3 Jahren kann das eine Massenphänomen sein und dann ist auch die Normalfamilie beim Streamen von HD-Material nahe an der 60 GB-Grenze (oder sogar darüber) pro Tag. Man stelle sich nur eine Familie mit 2 Kindern vor, von denen jedes der Kiddies einen HD-Fernseher im Kinderzimmer stehen hat, und seine Wunschfilme in HD guckt.
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.6 (25-09/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 09.11.2014, 18:16
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Also, 10 GB/Tag knack' ich sogar locker mit einer 2 MBit-Leitung. Einfach nur 12 Std. per JDownloader von One-Click-Hostern im Hintergrund ziehen.
Klar, wenn man es drauf anlegt, geht das natürlich. Aber wer macht das, außer denen, die es einfach nur machen, weil es geht?

Ich selbst gebe ja zu, dass ich das Volumen, dass entsteht, wenn man z.B. Streaming-Dienste u.ä. nutzt, tatsächlich unterschätz habe. Aber bei allem Respekt, 60 GB pro Tag sind 1.800 GB pro Monat. Und selbst wenn man 300 GB pro Monat erreicht, ist das schon eine ganze Menge - und noch nicht mal 20% vom zuvor genannten Volumen.

Ein weiteres Problem ist wohl auch die technische Umsetzung. Ich selbst weiß nicht genau, welche Voraussetzungen ein Provider auf technischer Seite schaffen oder bereit halten muss, aber aus einem privaten Gespräch mit einem Mitarbeiter eines Providers habe ich herausgehört, dass früher oder später wohl jeder Provider drosseln wird - einfach, weil es nicht anders geht. Wenn ein Haushalt regelmäßig mehrere 100 GB Datenvolumen erzeugt, mag das heute noch kein Problem sein, weil es vielleicht nur 10% der Anschlüsse betrifft. Wenn das aber irgendwann bei 50% oder mehr der Anschlüsse passiert, ist das wohl für den Anbieter auch nicht mehr so einfach abzuwickeln. Wie gesagt, ich weiß nicht genau, was technisch dahinter steckt, kann mir aber gut vorstellen, dass das irgendwann einfach ein Problem darstellt.

Geändert von sutadur (09.11.2014 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 09.11.2014, 18:49
blubblubb blubblubb ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 1.080
Provider: Telekom Intranet FTTH
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Illegale Downloads von OCHs (jaja ich weiß ihr zieht nur Linux Iso's und Urlaubsvideos anderer Leute) als Grund gegen eine Drossel zu nennen ist natürlich selten dämlich.

Mittlerweile gibt es genügend Möglichkeiten sehr hohen Traffic zu erzeugen:
Steam (neue Games sind mittlerweile gerne mal 50GB)
HD Streams von Twitch/Netflix/Amazon Instant/Youtube(pro Stunde mehr als 1GB)
HD Downloads von z.B. iTunes
permanentes Musik Streaming (Spotify etc.)
Software Downloads
Komplett Backupdienste

Damit kommt man völlig legal problemlos auch mal auf 100GB und mehr am Tag...klar natürlich eher nicht jeden Tag, aber das spielt nur untergeordnet eine Rolle, wenn man die Drossel so wie KD auslegt.

Zitat:
Wie gesagt, ich weiß nicht genau, was technisch dahinter steckt, kann mir aber gut vorstellen, dass das irgendwann einfach ein Problem darstellt.
Probleme? Jein. Momentan haben wir aber noch kein Problem die Bandbreiten zu bewältigen, es gibt zwar einige "Choke Points" gerade im Kabelnetz(Clustergröße), aber das ist alles beseitigbar, verursacht allerdings Kosten weil man die Infrastruktur upgraden muss, statt den Aktionären Geld auszuschütten...


Das Problem ist einfach, dass man eben nicht aus technischen Gründen gedrosselt wird sondern einfach so...
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 10.11.2014, 16:08
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 52
Beiträge: 4.506
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/103000 UL
Standard AW: Unbrauchbar! Drossel nach 60 GB ?

Zitat:
Zitat von blubblubb Beitrag anzeigen
Illegale Downloads von OCHs (jaja ich weiß ihr zieht nur Linux Iso's und Urlaubsvideos anderer Leute) als Grund gegen eine Drossel zu nennen ist natürlich selten dämlich.
Wieso? - Ist doch nur ehrlich!
__________________
ISP seit 04.06.2019: Telekom. Tarif: Fiber-250. Reale DL/UL-Speed: 266/103 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 34,11 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2020.6 (25-09/2020) + Fritz!Box 7580 (FW V7.12) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming one fine day: 1GBit (wenn U-50 €).
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel GB Inklusive??? Wann kommt die DROSSEL??? BobKingsley Newskommentare 13 09.12.2011 11:27
19,99 Euro/Monat: 1&1-Doppelflat mit 16 MBit/s und 100-GB-Drossel Andre St. Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 0 31.07.2010 12:25
GB hat 60 Mill. Einwohner und ca. 30 Mill. Haushalte Bash Newskommentare 0 28.02.2010 14:54
MSI K8T neo2 - nur 130 GB von 200 GB Festplatte erkannt Michael Hardware 13 08.06.2007 22:22
Neuer PC: TB Athlon C 1,3ghz, elitegroup board, 512 MB Ram, 60 GB, 19", usw. schorhr Hardware 4 11.06.2001 21:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.