#91  (Permalink
Alt 11.11.2014, 13:11
diger diger ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2003
Ort: Troisdorf
Beiträge: 230
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100 TV
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Mit dem Speedport W921V hatte ich höhere Werte.

Habe jetzt eine 7490 bestellt, und werde mal schauen, wie es dort aussieht.
Mit Zitat antworten
  #92  (Permalink
Alt 11.11.2014, 13:49
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.029
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Es kommt ja nicht auf die Werte an, sondern auf den realen speed beim Download. Eine andere Box sagt bei mir auch volle 102000kbit, trotzdem kommen nicht mehr als 93Mbit an. Deswegen macht mich die Anzeige der FB7390 stutzig.
Mit Zitat antworten
  #93  (Permalink
Alt 11.11.2014, 14:33
diger diger ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.07.2003
Ort: Troisdorf
Beiträge: 230
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100 TV
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Mit höheren Werten meinte ich beim Download.

Im ippf Forum scheint man auch keine höheren Werte mit der Beta zu kommen. Scheint also der Max Wert zu sein
Mit Zitat antworten
  #94  (Permalink
Alt 11.11.2014, 14:54
Schrottmurmel Schrottmurmel ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 31
Provider: Telekom
Bandbreite: 109000/42000
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Also ich sehe, da auch keine Besserung die Brutto Daten Rate ist bei mir seit ich die 3490 habe immer 102xxx.

Trotzdem kratzt die Nettorate gerade mal an der 90Mbit Rate.

Im Idealfall habe ich ~11 MByte/s Download. Da sind immer noch 12Mbit für was weiß ich auch immer flöten.
Mit Zitat antworten
  #95  (Permalink
Alt 11.11.2014, 15:55
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.223
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Zitat:
Interessanterweise zeigt die Box nur 105mbit/s bei DSLAM-Datenrate Max. an.
Ist zwar schon ein etwas älterer DSL Treiber der da verwendet wurde, aber ich denke viel mehr kann man aus der 7390 nicht rausholen.
Nein, die DSLAM-Datenrate Max. wird durch den DSLAM vorgegeben und ist unabhängig vom Endgerät.

Zitat:
Also entweder ist das die Datenrate die der Treiber aktuell kann
Ja.
In Zukunft bitte alle Beiträge bezüglich der Fritzbox 7390 in ein eigenes Thema.
Mit Zitat antworten
  #96  (Permalink
Alt 11.11.2014, 16:24
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.334
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Zitat:
Zitat von Budie12 Beitrag anzeigen
Hier der Screenshot von der FW.

Vielleicht passt das sogar von der Anzeige her was die Telekom Leitung durchlässt. Es sind ja nur knapp 93Mbit nutzbar.
Könntest Du noch:

1. Mit dem Telekom-Netzmanager nachschauen, auf welche Datenrate am BRAS gedrosselt wird (am besten sowohl mit der alten auf ~77Mbps synchronisierenden 7390er Firmware als auch mit dieser Beta).

2. Eine "dsldata.dsl" mit einer Neusynchronisation mit der aktuellen 7390er Beta-Firmware zur Verfügung stellen?
Mit Zitat antworten
  #97  (Permalink
Alt 11.11.2014, 16:49
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.029
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Also vom Netzmanager her ist der neue Treiber bedeutend langsamer als der Alte.



Mit Zitat antworten
  #98  (Permalink
Alt 11.11.2014, 16:52
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 12.223
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Der Fehler liegt an AVM und hat nichts mit dem Thema zu tun.
Siehe Beitrag #95.
Mit Zitat antworten
  #99  (Permalink
Alt 11.11.2014, 16:53
booster2010 booster2010 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2010
Ort: Velten
Beiträge: 141
Provider: TCOM
Bandbreite: VDSL 100
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

das sehe ich genauso. Es hat nichts mit den Endgeräten zu tun!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
  #100  (Permalink
Alt 11.11.2014, 16:54
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.029
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: [VDSL2 Vectoring] Verringerte Bandbreite im Download durch G.INP

Jo, der neue Treiber taugt auch nichts.

Ich tippe immer noch auf die FW im Outdoor DSLam. Aber ohne Aussage der Telekom kommen wir da wohl nicht weiter. An den Endgeräten liegt es nicht.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL2 Vectoring Indoor-Ausbau 21Days VDSL und Glasfaser 78 31.10.2017 13:36
VDSL2 Vectoring auch in Krefeld danielthesleepw VDSL und Glasfaser 99 15.06.2015 19:38
Vectoring im Telekom-Kundencenter Tom Tube VDSL und Glasfaser 19 17.11.2013 22:46
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15
durch umzug verringerte bandbreite als kündigungsgrund? bullion23 Arcor [Archiv] 3 17.07.2007 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:05 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.