#1  (Permalink
Alt 01.09.2014, 10:59
Laserhawk Laserhawk ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2002
Beiträge: 1.825
Idee Brain 3.0

Wenn man ein wenig scharf nachdenkt, sein Hirn einschaltet und doch ein wenig Ahnung hat (die man nicht aus Soaps oder Scripted Reality hat), merkt man doch das hier was faul ist. Keine Staatsanwaltschaft ruft an um irgendwelche Geldforderungen zu stellen bzw. droht mit etwas wenn man nicht zahlt oder gibt da was an die Verbraucherzentrale ab.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.09.2014, 11:04
Wuschel Wuschel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 475
Standard AW: Brain 3.0

ääscht jetzte ? dolllllll
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 01.09.2014, 11:46
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Brain 3.0

Mal ganz anders betrachtet.
Vielleicht bin ich ja jetzt in dem Alter angekommen, in dem man beginnt zu sagen: "Früher war alles besser ..." aber mal ehrlich, wäre zu Zeiten vor Web 2.0 und Scripted Reality jemand auf die Idee gekommen, anzurufen, sich als Staatsanwaltschaft auszugeben oder als Verbraucherzentrale und den Leuten Geld abzuknöpfen ?! Also die Voraussetzungen gab es auch vor 20 Jahren schon, da war Nummernanzeige bei privaten Anschlüssen ein Fremdwort und Gewinnspiele gab es auch schon.
Ich denke sowas hätte in den 1990ern noch ein donnerndes politisches und mediales Echo gegeben. Heutzutage heisst es nur: "Man sollte halt aufpassen und wer drauf reinfällt ist selber schuld ...."
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 01.09.2014, 12:04
Wuschel Wuschel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 475
Standard AW: Brain 3.0

Auch vor 20 Jahren wussten die allgemein Gebildeten das Behörden nicht völlig bezuglos und konsenzfrei einfach anrufen und Geld fordern.
Diverse Ganoven die Kasse machen wollten per Telefon gabs damals auch.
Ja da hat man dann das Telefonbuch beblättert und die Behörde zurück gerufen und hinterfragt.....sicherheitshalber. Oder man hat die Polimanzei gefragt (die eh nie was wusste; das bis heute anhält).

Man ist immer gut beraten seine eigene Allgemeinbildung auf dem Stand der Zeit zu halten und anlasslos zu aktualisieren.
Dies geht auch nicht am `Internetzeitalter´ vorbei.

Für alle anderen gibt es noch das gesunde "Bauchgefühl" gepaart mit Dauerskepsis *gg

Geändert von Wuschel (01.09.2014 um 12:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 01.09.2014, 12:11
Wuschel Wuschel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 475
Standard AW: Brain 3.0

Als Alternative gäbe es da noch das gelobte Land der freien Blödheit > die USA.
Da gibts sogar Millionen Doller dafür das es in jemandes Allgemeinbildung fehlte das rauchen gesundheitsschädlich ist und jemand anderes durch Glastüren nicht einfach durchlaufen kann.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 02.09.2014, 04:29
Slowking Slowking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2002
Beiträge: 1.112
Provider: 1&1 (Telekom)
Bandbreite: 100/33
Standard AW: Brain 3.0

Zitat:
Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
Auch vor 20 Jahren wussten die allgemein Gebildeten das Behörden nicht völlig bezuglos und konsenzfrei einfach anrufen und Geld fordern.
Ach quatsch. Vor zwanzig Jahren waren die Betrugsmaschen wesentlich primitiver und einfacher zu durchschauen. Niemals "Vorsicht Falle! - Nepper, Schlepper, Bauernfänger" geguckt?
Heute müssen die ******** eben etwas kreativer werden.
Ich finde die Masche schon nicht schlecht, wenn man tatsächlich die Nummer der Staatsanwaltschaft spooft. Viele Menschen schrecken vor Autorität zurück und die beste Waffe von Betrügern war schon immer, dass sie gut Autorität und Selbstsicherheit vorgaukeln konnten.

Zitat:
Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
Da gibts sogar Millionen Doller dafür das es in jemandes Allgemeinbildung fehlte das rauchen gesundheitsschädlich ist und jemand anderes durch Glastüren nicht einfach durchlaufen kann.
Dummfug. Die Zigarettenindustrie wurde von Menschen verklagt die durch Rauchen an Krebs erkrankt sind, bevor es öffentlich bekannt wurde, dass Rechen Krebs verursacht, aber lange nachdem die Zigarrettenhersteller das selber wussten. Es konnte ihnen nämlich nachgewiesen werden, dass sie Studien die dies bewiesen zurück gehalten haben.
Das heißt sie haben bewusst ein hoch gesundheitsschädliches Produkt verkauft, die Käufer aber im Glauben gelassen es wäre harmlos. Dafür wird auch jeder andere Industriezweig verklagt.

Worauf du mit der Glastür anspielst weiß ich jetzt um ehrlich zu sein nicht.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 02.09.2014, 05:21
GottSeth GottSeth ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 2.046
Provider: Drosselkom
Bandbreite: Annex-J 8J2A
Standard AW: Brain 3.0

Zitat:
Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
Worauf du mit der Glastür anspielst weiß ich jetzt um ehrlich zu sein nicht.
Ja gut - das ist schon 6 Monate her - sooooo lange kannst Du dich natürlich nicht zurück erinnern

Klick Mich
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 02.09.2014, 06:00
Slowking Slowking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2002
Beiträge: 1.112
Provider: 1&1 (Telekom)
Bandbreite: 100/33
Standard AW: Brain 3.0

Ich weiß, du kannst natürlich alle "News"-meldungen die so im Internet kursieren lesen aber wir können eben nicht alle so toll sein wie du. Da fühl ich mich auch ständig total schlecht wegen!
Nebenbei ist das 2 Jahre und 6 Monate her. Aber hauptsache man kann überheblich sein, ne? Da überliest man so ne Jahrzahl halt mal.

Da es nach diesem Zeitpunkt keinerlei Artikel über dieses Verfahren mehr gibt können wir wohl auch einfach davon ausgehen, dass die Frau vor einen Richter getreten ist, der ihr den Vogel gezeigt hat und die Sache damit gegessen war. Ist also auch ein schlechtes Beispiel, wenn man denn behaupten will, dass man in Amerika für jede Dummheit Geld einklagen kann.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.09.2014, 08:55
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.396
Provider: Telekom + NetCologne
Bandbreite: 11178 & 46000
Standard AW: Brain 3.0

Es gab mal Zeiten, da war es nicht so einfach die Rufnummern zu fälschen.
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 2017: VDSL Vectoring via NetCologne an bintec elmeg Router
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.09.2014, 10:20
Wuschel Wuschel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2005
Beiträge: 475
Standard usw. usw.

Zitat:
Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
Dummfug.....
Worauf du mit der Glastür anspielst weiß ich jetzt um ehrlich zu sein nicht.
Die letzte Geschichte mit der Raucherklage ist grad mal ca. 2 Jahre alt und doch etwas anders als diese, Du hier beschreibst und wissen willst. Mister Altklug-Jung-Schlaumeier.
Weil Du anscheinend so einiges nicht weist, ist nicht das was der andere beschreibt "Dummfug" !
Aber ok; jeder so wie er kann, also dann w.e.d. betr. eines anderen Themas (Prachtexemplar !)
Des weiteren empfehle ich Dir (und Deinem Team; soweit überhaupt vorhanden) mal ein bischen persönliche Erfahrungen mit der USA und seinen Leuten zu sammeln um was ansatzweise beurteilen zu können. Nur das braucht wohl noch etwas länger als Dein bisheriger Erfahrungsschatz überhaupt alt ist.

Geändert von Wuschel (02.09.2014 um 10:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Minimal OT] Warum sich NIS 2006 besser als brain.exe verkauft (echte Unterhaltung) Ehemalige Benutzer Sonstiges 2 25.12.2005 17:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.