#1  (Permalink
Alt 23.03.2014, 23:35
lisonen15 lisonen15 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2012
Beiträge: 308
Bandbreite: 50'000/10'000
Standard Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

Es soll ja auch Familien geben die haben im Wohnzimmer, den ganz Grossen HDTV, im Schlafzimmer die Vorgänger-HD-TV. Die Kinder bekommen wohlmöglichen auch den VorVorGänger-HD-TV. Und vielleicht steht auch in der Küche noch so ein Teil. Vielleicht hat besagte Familie auch ein kleines Gartenhäusschen oder einen Campingwagen, wo auch noch so ein Gerät steht.

Wenn jetzt alle HD-TV der Privaten sehen wollen würden, müsste sie 300 nur Privates HD-TV extra bezahlen.

Dazu kommen noch die Einmaligen Kosten für die Cardreader, die sicherlich auch mehr als ein jeweiliges Jahresbeitrag sein dürfte.

Was sollen solche TV-Süchtige Familien tun? Oder bekommen sie auch mehre Karten ohne Extra-Verträge?


Im Schnitt dürften es aber maximal aber 2-3 sein. Küche neben dem Kochen, Wohnzimmer für den Gemeinsamen Abend, Schlafzimmer zum einschlafen. Kinder sollten natürlich keinen TV haben. Und das wollen die auch nicht mehr. Und wer im Garten TV schaut, hat das mit der Erholung von Medien in der freien Natur nicht richtig verstanden ;-)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 24.03.2014, 05:55
GottSeth GottSeth ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 2.046
Provider: Drosselkom
Bandbreite: Annex-J 8J2A
Standard AW: Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

Zitat:
Zitat von lisonen15 Beitrag anzeigen
Dazu kommen noch die Einmaligen Kosten für die Cardreader, die sicherlich auch mehr als ein jeweiliges Jahresbeitrag sein dürfte.
Nöö - das Modul kostet incl. 1 Jahr Abo und Frachtkosten nur 64€ : Klick Mich
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 24.03.2014, 17:30
Moesch1 Moesch1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 425
Standard AW: Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

Sorry, aber es zwingt euch doch keiner die Privaten in HD zu schauen???
Entweder man hat das Geld "über" bzw. ist es einem das wert. Oder man lässt es einfach und schaut die SD Sender.

Das Gejammer ist ja furchtbar.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.03.2014, 18:19
oldschool oldschool ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2012
Beiträge: 724
Provider: 1&1
Bandbreite: 250/40
Standard AW: Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

Solche unkonstruktiven (Troll-)Beiträge sind furchtbar.

Interessant wäre aus meiner Sicht, ob die Möglichkeit besteht, die HD-Sender zentral zu entschlüsseln und dann an die jeweiligen TV-Geräte zu verteilen.

Ob es die nun wert sind steht auf einem anderen Blatt und soll hier sicherlich nicht thematisiert werden.

Edit: Ok, die Möglichkeit besteht. Dafür sind die einmaligen Anschaffungskosten deutlich höher und ganz legal ist so ein lokales Card-Sharing wohl auch nicht

Geändert von oldschool (24.03.2014 um 18:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.03.2014, 21:39
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

Welcher Trollbeitrag? Von Moesch1? Er hat doch recht.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 24.03.2014, 22:00
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.912
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

Ich denke auch, das dieses Szenario denkbar ist. Wobei ich es als traurig Empfinde.

Das Ziel von HD+ ist ja das noch Geld vom Verbraucher kommt. Und wenn SD in 10Jahren abgeschaltet wird, wird das so eintreffen. Und dann wird es teuer, ich meine bei 4TVs im Haus, macht das 240€/Jahr. Kabel/IPTV ist teilweise billiger.
Und angearscht sind wieder die, die sich mit Technik/PCs schwer tun.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.03.2014, 22:51
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.247
Standard AW: Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

In 10 Jahren gibt es 4K.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 24.03.2014, 23:30
Hocker Hocker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2004
Ort: in der Provinz
Beiträge: 1.912
Provider: O2+Unbenannt
Bandbreite: 25/20+130/40
Standard AW: Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

Und dafür zahlen wir dann hd++ 60€ monatlich, nur gut das ich WerbeTV sooooo selten schaue, kann auch ohne Leben.
__________________
9012m, Hauptsächlich 8km 0.8er Leitung + 700m 0,6mm + 8m 0,4mm + 304m 0,35m, 57,19dB Dämpfung.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 24.03.2014, 23:32
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Was ist mit Familien die mehrere TVs haben?

Kostenlos dürfte das wahrscheinlich auch nicht sein.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie ist es mit mehrere Ruf. Nr. ? digidsl Congstar 4 20.01.2009 22:42
Die haben wohl mit einer Razzia gerechnet .. Ehemalige Benutzer Newskommentare 3 31.08.2008 00:00
kann das hinkommen mit den Preisen für Plasma TVs? 103Fan Fake-Shops und Verbraucherschutz 29 05.08.2006 02:15
Ist das eine Falle oder was haben die vor ? kisam Small Talk 26 07.04.2005 13:36
So nun haben wir den 02.01. was ist mit Freenet! Altaso freenet [Archiv] 25 30.01.2004 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.