Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: EU-Gutachter: Sperren für illegale Internetseiten rechtmäßig
Filmfans können viele Werke im Netz schauen oder herunterladen. Doch nicht alle Angebote sind legal. Filmfirmen gehen immer wieder gegen illegale Anbieter vor. Gerichte könnten möglicherweise bald Internetanbieter stärker in die Pflicht nehmen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 26.11.2013, 15:51
Foos Foos ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 782
Provider: primacall
Bandbreite: 11672/1150
Standard Zensur!

Genau genommen verstoßen die Webseiten gegen deutsche Gesetze! Das das Internet global ist, kann es nicht sein dass man nun anfängt alles zu sperren was gegen deutsche Gesetze verstößt!

Sobald man die Voraussetzungen für Sperren geschaffen hat, werden garantiert auch andere Unternehmen ankommen und verlangen dass man irgendwelche Webseiten sperren. Wo soll das ganze enden? Das ist eindeutig Zensur!
__________________
Standort #1: primacall komplett star plus - Bandbreite ~11500/1150 (Telefonica-Technik)
Standort #2: easybell Komplett time - Bandbreite ~12000/1000 (Telefonica-Technik)
Unterwegs: Volumentarif im O2-Netz
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.11.2013, 16:42
GottSeth GottSeth ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 2.046
Provider: Drosselkom
Bandbreite: Annex-J 8J2A
Standard AW: Zensur!

Wenn die das wieder durch DNS-Sperren umsetzen wollen (sollte ja damals bei KiPo so gemacht werden) ist das einfach nur lächerlich - ich kenne kaum Jemanden, der noch den Provider-DNS benutzt - wurde damals ja gründlich drüber aufgeklärt, das man das nicht machen soll
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.11.2013, 17:39
alfredus alfredus ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 1.939
Standard AW: Zensur!

Zitat:
Zitat von GottSeth Beitrag anzeigen
ich kenne kaum Jemanden, der noch den Provider-DNS benutzt
du kennst aber nicht viel Leute :-)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 26.11.2013, 19:27
Foos Foos ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 782
Provider: primacall
Bandbreite: 11672/1150
Standard AW: Zensur!

Oder nur Nerds. Der Großteil nutzt ganz sicher die DNS-Server von den Providern.
Lächerlich wäre es aber dennoch nur DNS zu sperren.
__________________
Standort #1: primacall komplett star plus - Bandbreite ~11500/1150 (Telefonica-Technik)
Standort #2: easybell Komplett time - Bandbreite ~12000/1000 (Telefonica-Technik)
Unterwegs: Volumentarif im O2-Netz
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.11.2013, 19:50
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Zensur!

Zitat:
Zitat von Foos Beitrag anzeigen
Genau genommen verstoßen die Webseiten gegen deutsche Gesetze! Das das Internet global ist, kann es nicht sein dass man nun anfängt alles zu sperren was gegen deutsche Gesetze verstößt!
Ich bin zwar grundsätzlich kein Freund von Sperren. Aber um mal deiner Argumentation folgen zu können: Was spricht dagegen, solche Seiten in Deutschland zu sperren, wenn sie gegen deutsche Gesetze verstoßen? Es würde ja keine globale Sperre sein.
__________________

Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 26.11.2013, 21:01
citrus50 citrus50 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 541
Standard AW: Zensur!

Zitat:
Zitat von Flitz Piepe Beitrag anzeigen
Ich bin zwar grundsätzlich kein Freund von Sperren. Aber um mal deiner Argumentation folgen zu können: Was spricht dagegen, solche Seiten in Deutschland zu sperren, wenn sie gegen deutsche Gesetze verstoßen? Es würde ja keine globale Sperre sein.

Also da spricht schon einiges dagegen, z.B.

  • Wer regelt die Sperrliste, öffentlich, geheim etc. pp.; wer kontrolliert die Sperrer? -> verschwinden irgendwann kritische Seiten/Opposition (Annahme wird von Regierung kontrolliert) vom Netz?

  • Aus den Augen aus dem Sinn? Aber ist das Problem denn wirklich weg? Oder nur nicht mehr für die Allgemeinheit sichtbar? -> Großer Punkt bei der KiPo-Diskussion damals.
Gibt noch sicher mehr.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 26.11.2013, 21:15
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Zensur!

Ich denke, "gegen deutsche Gesetze verstoßen" wäre schonmal ein möglicher Ansatz. Da gibts ja eigentlich nicht viel zu rütteln. Entweder verstößt es, oder halt nicht und bei einem JA (was ja oftmals erst druch Gerichte bestätigt werden muss) wird halt gesperrt. Wie gesagt, ich befürworte sowas auch nicht grundsätzlich. Aber bei Kinderporno Ringen können die meinetwegen ordentlich hart durchgreifen und meinetwegen auch die NSA mit all ihren Werkzeugen um Hilfe bitten. In Sachen kinox.to bin ich ziemlich leidenschaftslos...

Und eigentlich habe ich einfach nur Foos Argumentation nicht so richtig folgen können, ich fordere keine Sperre für kinox.to
__________________

Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 26.11.2013, 21:24
citrus50 citrus50 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 541
Standard AW: Zensur!

Zitat:
Zitat von Flitz Piepe Beitrag anzeigen
Ich denke, "gegen deutsche Gesetze verstoßen" wäre schonmal ein möglicher Ansatz. Da gibts ja eigentlich nicht viel zu rütteln. Entweder verstößt es, oder halt nicht und bei einem JA (was ja oftmals erst druch Gerichte bestätigt werden muss) wird halt gesperrt. Wie gesagt, ich befürworte sowas auch nicht grundsätzlich. Aber bei Kinderporno Ringen können die meinetwegen ordentlich hart durchgreifen und meinetwegen auch die NSA mit all ihren Werkzeugen um Hilfe bitten. In Sachen kinox.to bin ich ziemlich leidenschaftslos...

Und eigentlich habe ich einfach nur Foos Argumentation nicht so richtig folgen können, ich fordere keine Sperre für kinox.to
Naja, es geht halt vielen (mir auch) darum, dass sowas zu oft missbraucht wird.

Bei den Sperren ging es glaube ich auch mal um den rechten Dreck auf den vielen Servern, oft genug auf US-Servern.

Google filtert ja auch, teilweise im "vorauseilenden Gehorsam", teilweise wegen Unterlassung per Gericht.

Es ist einfach keine gute Lösung mit ordentlichem Missbrauchpotential.

Bei Kinox bin ich auch ziemlich leidenschaftlos, aber dabei wird es dann sicherlich nicht bleiben.

Nicht bei Typen wie unserem aktuellen Hans W. Friedrich. Oder der (irgendwie hoffentlich von der Basis gechancelten) Schwarz/Rot... Die Vorratsdatenspeicherung ist schon wieder im Plan - da könnte man sich (kotz, und gleich danach ordentlich mit Seife den Mund auswasch) die FDP wieder wünsichen
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 26.11.2013, 22:38
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.329
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Zensur!

Zitat:
Zitat von citrus50 Beitrag anzeigen
... da könnte man sich (kotz, und gleich danach ordentlich mit Seife den Mund auswasch) die FDP wieder wünsichen
Ja ja, früher war alles besser...


Zitat:
Zitat von GottSeth Beitrag anzeigen
... ich kenne kaum Jemanden, der noch den Provider-DNS benutzt - wurde damals ja gründlich drüber aufgeklärt, das man das nicht machen soll
In deinem Verwandtschafts-/Freundeskreis sind also hauptsächlich... Ach nein, diese Frage verkneife ich mir jetzt doch lieber...
DUW
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 28.11.2013, 07:15
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.029
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Zensur!

DNS Sperren sind ja schön und gut. Ist aber leider nur der Anfang vom Ende des Netztes. Gerade dadurch das es frei von Zensur ist, hat es sich zu dem entwickelt was wir alle täglich nutzen. Nur was soll eine DNS Sperre nutzen? Gerade die die sich auf solchen Websites herumtummeln haben auch das technische Verständnis einen anderen DNS Server zu nutzen. Sowas bietet heutzutage jede FritzBox an. Also werden nur die Leute geblockt, die dort zufälligerweise wegen einem Werbebanner landen. Macht keinen Sinn so einen Müll einzuführen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zensur Mydgard Newskommentare 3 23.07.2013 19:38
Zensur SteveJobs Newskommentare 0 31.01.2012 18:10
Zensur Andre St. Newskommentare 1 23.01.2012 11:42
Zensur henrik.sorg Newskommentare 3 30.07.2008 15:46
Zensur? Metapro Sonstiges 6 26.02.2005 01:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.