#1  (Permalink
Alt 21.05.2013, 19:05
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.104
Standard Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

EDIT fruli das Problem ist zwischenzeitlich identifiziert. Bis zu einer endgültigen Lösung durch die Telekom besteht für Fritzbox-Nutzer eine provisorische Abhilfe, siehe Posting #582 in diesem Thrad: KLICK (gesetztes Fritzbox-Passwort und Telnet-Zugang zur Box erforderlich via Telefoncode #96*7*)



Da sich bereits mehrere Forenuser gemeldet haben, die darüber klagen, an Telekom-Anschlüssen von einem auf den anderen Tag nicht mehr die Sync-Bandbreite bei Durchsatzmessungen via Speedtests / Downloads erreichen, eröffne ich diesen Sammelthread, um Informationen über betroffene Anschlüsse zu sammeln.

Dazu bitte ich euch, folgenden Syntax bei eurem Beitrag zu verwenden

Code:
Ort:
Vorwahl:
Tarif: (wichtig z.B. ob Entertain oder nicht)
Sync-Bandbreite: (down/up)
Gemessene Bandbreite: (down/up)
Plattform: (ATM/GbE)
Anschlusstyp: (ADSL/ADSL2+ mit Splitter (also Analog/ISDN/IP-Anschluss) / ADSL/ADSL2+ ohne Splitter (Annex J - reiner IP-Anschluss) / VDSL via Indoor/Outdoor-Anschaltung
Anschaltungstyp: (Indoor/Outdoor(-DSLAM))
LineCard: (nur bei einigen Routern sichtbar)
DSL-Router: (Speedport Wxxx / Fritzbox XXXX / Sonstige)
BRAS/BB-RAR: (auch nur bei einigen Routern im Protokoll sichtbar)

Bemerkungen: (z.B. Beobachtungen)
Ihr könnt natürlich Daten weglassen, wenn diese eurer Meinung nach privat sind.

Anmerkungen und Tipps sind immer willkommen!
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.

Geändert von fruli (31.01.2014 um 15:55 Uhr) Grund: provisorische Abhilfe für Fritzbox verlinkt
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 21.05.2013, 20:16
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.104
Standard AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

Am besten schreibt ihr noch dazu, ob ein Router-Neustart (Neusync) ein Verbesserung brachte/bringt und wenn ja, ob diese anhaltend ist oder nicht.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.05.2013, 10:14
markus397 markus397 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 175
Provider: Telekom
Bandbreite: DSL 3000 Hybrid S
Standard AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

Hallo,
dann fange ich mal an

Ort:02375
Vorwahl:58802
Tarif: Call und Surf Basic (4)
Sync-Bandbreite: 2304 / 448 kbit/s
Gemessene Bandbreite: Speedtest gerade nicht im Kopf (siehe unten)
Plattform: ATM
Anschlusstyp: ADSL analog
LineCard: Infenion 7.27.8
DSL-Router: FritzBox 7390 5.50
BRAS/BB-RAR: DTMA08-asr ?

Bemerkungen: Also wenn das Problem auftritt habe ich keine 500 kbit/s im Download bei 2000 Ram Leitung mit Fullsync. Sobald ich mich neu verbinde ist alles wieder gut. Die Telekom hat auch während des Problems die Leitung gemessen und kein Problem festgestellt.
Problem tritt unregelmäßig auf, Samstag 1x, Sonntag 1x, Dienstag 1x.

Beim Speedtest den ich gemacht hatte, war glaube ich auch der upload betroffen.
__________________
Gruß
Markus
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 22.05.2013, 11:16
burnz burnz ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 31
Beiträge: 1.268
Provider: T-DSL Business/Entertai
Bandbreite: ADSL2+ 16k/VDSL2 16k
Standard AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

Ort: Drage
Vorwahl: 04176
Tarif: Business Basic Complete Premium
Sync-Bandbreite: 17695 kbit/s / 1088 kbit/s
Gemessene Bandbreite: 3088 kbit/s / 980 kbit/s
Plattform: ATM
Anschlusstyp: ADSL2+ mit Splitter (ISDN)
Anschaltungstyp: Outdoor
LineCard: Broadcom 147.159
DSL-Router: Fritzbox 7390
BRAS/BB-RAR: HMBX50-erx

Bemerkungen: Nachts ist der Speed einigermaßen normal und kommt annähernd an den Sync heran. Kapazitätsengpässe auf dem DSLAM sind der Telekom seit Januar bekannt, behoben werden soll das ganze nicht vor August, nachdem es von März auf Mai und nun letztendlich auf August verschoben wurde. Neu verbinden bringt keine Besserung

Screenshots:

Tagsüber: http://www.speedtest.net/result/2645591129.png
Nachts: http://www.speedtest.net/result/2461540648.png
__________________
Business: 1x Deutschland LAN Cloud PBX 50k@VVDSL, 1x Magenta Zuhause M 50k@VVDSL, 1x Cablesurf Glasfaser 200k@GPON
Home City: 1x Wilhelm Tel KOMPLETTANSCHLUSS PREMIUM 100k@VDSL,
1x o2 DSL L Flex 100k@VDSL
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.05.2013, 19:14
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.607
Standard AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

Das ist ein anders geartetes Problem (Überlast auf dem DSLAM). Das war hier nicht gemeint.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 22.05.2013, 23:05
hacki hacki ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: saarland
Beiträge: 574
Provider: vodaphone kabel
Bandbreite: 500.000
Standard AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

Ort: Erbringen
Vorwahl: 06832
Tarif: Call and Surf 5
Sync-Bandbreite: 6432 kbit/s / 676 kbit/s
Gemessene Bandbreite: 5400 kbit/s / 536 kbit/s
Plattform: ATM
Anschlusstyp: ADSL1 ram mit Splitter
Anschaltungstyp: Indoor
LineCard: Infineon 113.116
DSL-Router: Fritzbox 3270

Problem ist der ANCP bug scheint wieder vohanden zu sein ist router neustart hilft
in 5 wochen hatten ich hin 6 mal
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 23.05.2013, 08:08
mistry7 mistry7 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 37
Beiträge: 439
Standard AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

Hi,

Ort: Dierscheid
Vorwahl: 06508
Tarif: 2x Call & Surf Basic IP
Sync-Bandbreite: 7900 / 1900
Gemessene Bandbreite: 3000 / 1900
Plattform: GbE
Anschlusstyp:ADSL2+ ohne Splitter (Annex J - reiner IP-Anschluss)
Anschaltungstyp: (Indoor)
LineCard: (nur bei einigen Routern sichtbar)
DSL-Router: ( Modem ALL0333CJ / Router Mikrotik RB1200)
BRAS/BB-RAR: FFMR29-se800

Bemerkungen:
Aufgetreten vor ca. 7 Tagen an 2 von 6 Anschlüssen, genauso plötzlich wieder verschwunden wie es gekommen war.

mistry7
__________________
1x 250 MBit Glas Sym. Inexio FTTB
2xVDSL mit 75 MBit Down / 10 MBit UP per 26 GHz Richtfunk zu mir
1x Anschluss VDSL 100/40 fürs Backup (Eifel-DSL)
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 23.05.2013, 17:40
Dr. House Dr. House ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.08.2006
Beiträge: 137
Provider: T
Bandbreite: 51392 / 10040
Unglücklich AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

Ort: Dortmund
Vorwahl: 0231
Tarif: Call & Surf Comfort VDSL 50
Sync-Bandbreite: 51392 down /10044 up
Gemessene Bandbreite: 23000 down / 8900 up
Plattform: Anschlusstyp: VDSL mit Splitter (also ISDN-Anschluss) / VDSL
Anschaltungstyp: Outdoor-DSLAM
LineCard: Broadcom 147.159 B5004244434D 7630392E 00
DSL-Router: Fritzbox 3370 Firmware 103.05.50 Fritbox DSL-Version 1.100.130.20
BRAS/BB-RAR: DTMR73-se800-B225E090820317

Bemerkungen: Seit Monaten/Jahren keinerlei Probleme gehabt und immer die volle Geschwindigkeit gehabt.
Seit einigen Tagen/Wochen nun nur noch weniger als die Hälfte der Downloadbandbreite.
Routerneustarts etc. brachten keine Hilfe.
Leitungskapazität laut Fritzbox: 100164 / 20550 kbit/s
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 24.05.2013, 20:57
Msch175264 Msch175264 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 13
Provider: Tcom C&S Comfort
Bandbreite: 16000
Standard AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

Ort: Mömbris
Vorwahl: 06029
Tarif: Call&Surf Comfort (DSL 16.000, kein Entertain)
Sync: 15.600 / 1150
Gemessene Bandbreite: 700 - 4000 / 500-1000
Anschlußtyp: ADSL2+ mit Splitter
DSL Vermittlungsstelle: Infineon 7.27.8 - H4 0
FB7170, FW 29.04.87, DSL Version: 1.36.22.01
Breitband POP WUBX43-erx

Habe seit ca. Samstag (Hinweis: war auch ein Gewitter), 18.05.13 nur noch 1-5 MBit tatsächliche Downloadgeschwindigkeit, früher immer so 9-12 Mbit.

Wer kann Helfen ? Telko sagt Leitung wäre ok....
Neuer Splitter brachte nichts, der geschickte von TCom war noch schlechter (auch anderes Notebook probiert).
Manchmal wirds nach Resync konstant schneller (dann stehen 16600 als Sync in der Box (3-5 Mbit real), aber evtl. wie heute Abend auch wieder konstant schlechter, stehen nur 15.557 kbit als Sync (2-3Mbit real).

Kann mir jemand Tipp geben wir ich endlich wieder den Speed bekomme ?

EDIT fruli behoben:
Zitat:
Zitat von Msch175264 Beitrag anzeigen
Das Problem hat sich erledigt, nachdem ein Techniker der TCom den niedrigen Download beim Downloadtest auch gemessen hat und den Anschluss an einen anderen Port bei der Vermittlungsstelle gehängt hat.

Geändert von fruli (30.05.2013 um 11:43 Uhr) Grund: Problem gelöst durch Umklemmung auf anderen Port
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 24.05.2013, 22:52
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.529
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Niedrigere Bandbreite als Sync - Sammelthread

so, mich hat es heute auch wieder erwischt:

Ort: in Bayern
Vorwahl:09627
Tarif: C&S Basic
Sync-Bandbreite: (2304/444)
Gemessene Bandbreite: (384/384)
Plattform: (ATM)
Anschlusstyp: (ADSL mit Splitter (/ISDN)
Anschaltungstyp: (Indoor)
LineCard: (113.184 - H4 0)
DSL-Router: (Fritzbox 7170)
BRAS/BB-RAR: (RGBA04-asr)

Bemerkungen: (zieht sich nun fast seit ca. vier Wochen)

neu verbunden - und zack geht es wieder!
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .

Geändert von K.S.a.L. (24.05.2013 um 22:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sammelthread: TDSL Upgrade (Bandbreite, Fastpath etc) Ple ADSL und ADSL2+ 650 10.09.2010 09:28
Umzug, nur niedrigere Bandbreite Schnati Arcor [Archiv] 16 03.03.2007 22:54
Manchmal sync mit geringer Bandbreite SirSydom Arcor [Archiv] 0 10.04.2006 19:57
Sammelthread: Welche Bandbreite kann ich maximal mit meinen Leitungswerten bekommen? Daniel Arcor [Archiv] 373 06.11.2005 15:17
[Sammelthread] Fragen, etc. zur Erhöhung der T-DSL-Bandbreite Killerlocke ADSL und ADSL2+ 153 01.01.2005 21:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.