Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: PC-Markt: Ohne Windows 8 geht nichts mehr
Kurz vor dem Start des nächsten Microsoft-Betriebssystems Windows 8 liegt das PC-Geschäft am Boden. Der Absatz brach um mehr als acht Prozent ein. Hewlett-Packard könnte die Spitzenposition in der Branche an den chinesischen Herausforderer Lenovo verloren haben.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 11.10.2012, 13:21
Benutzerbild von brixmaster
brixmaster brixmaster ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2005
Alter: 7
Beiträge: 911
Provider: Kabel
Bandbreite: 50
Standard Der Markt kann nicht ohne Windows 8, der User aber schon

Die Frage ist doch, ob Windows 8 ein "must have" ist.
Da rechne ich mal die ganzen Unzulänglichkeiten von W8 heraus und berücksichtige nur dessen positiven Eigenschaften wie die höhere Performance.

Wirklich sinnvoll ist es im Desktop Klassik Bereich nur für Anwender die keine SSD Platte und nur einen schwachbrüstigen PC ihr Eigen nennen.

Windows 8 wird kein Hit und das ist auch gut so .
Denn Arroganz gehört bestraft.

Der Kraxus des 4 Ecken Systems ist das Windows 7 eigentlich zu gut ist, als das 8 ein Grund für das Upgrade bietet.


Zwei Bier auf das stabile und schnelle 7.
__________________
Kauf mal in Zukunft ein Produkt weniger, Konsum als Selbstzweck ist nicht wirklich geil.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 11.10.2012, 13:32
Benutzerbild von pennywise
pennywise pennywise ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Salzwedel
Beiträge: 223
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1.000.000/50.000
Standard AW: Der Markt kann nicht ohne Windows 8, der User aber schon

Der Markt ist doch der User. Der User wartet auf Windows 8 bevor er sich einen neuen PC zulegt, deshalb schwächeln die Absatzzahlen. So lese ich das jedenfalls.

Ob das mit Erscheinen von Windows 8 besser wird, bleibt abzuwarten.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 11.10.2012, 13:37
RickMoses RickMoses ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 81
Standard AW: Der Markt kann nicht ohne Windows 8, der User aber schon

Was hat der Zusammenbruch des PC Marktes mit Windows 8 zu tun?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.10.2012, 13:49
dermope dermope ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 202
Provider: Lokal (Mitarbeiter)
Bandbreite: 100/30
Standard AW: Der Markt kann nicht ohne Windows 8, der User aber schon

8,3% Absatzrückgang ist schonmal kein Zusammenbruch des Marktes meiner Meinung nach. Für mich deckt sich das mit der allgemeinen Einstellung "Im Oktober kommt Windows 8, daher warte ich noch". Gegendarstellung gerne und bitte.
Und ich kann nur nochmal wiederholen: Ein Jahr nach dem Verkaufsstart kräht kein Hahn mehr nach Windows 7 & Co. Es war das selbe bei XP und Vista. Jedes mal wird Microsoft der Untergang prophezeit uns für teuer Geld irgendwelche "Updates" zu verkaufen und was ist passiert? richtig. Da können wir hier als "handvoll Leute in einem Forum" sagen was wir wollen, die breite Masse wird es kaufen und benutzen und genau da liegt der Punkt. Wie oft hier auch schon der Untergang von Apple vorhergesagt wurde, auf Grund von "einschlagenen" Argumenten. Und was war? Genau

Meiner Meinung nach führt in Zukunft kein Weg an W8 vorbei. Allein die Möglichkeiten, die Apple seit Jahren bietet (einhaltliches OS auf Desktoprechner UND Tablet), eröffnen mir als Windows-User so dermaßen viele Vorteile..... Wenn ich allein daran denke ein Tablet mit richtigem Windows 8 (nicht RT) zu haben, was wirklich alles genauso ausführen kann wie mein Desktoprechner...ein Traum. Exe-Datei aus dem Netz ziehen und los gehts. Sowas gab es einfach noch nicht. Und für die Tablets ist das Metro-Design einfach klasse.
__________________
MSAN: Keymile Milegate 2510, SUV32, Infineon/Intel FW 13.7.1, VDSL2 17a Vectoring // Modem: ZTE H186 // CPE: Fritz!Box 7590
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.10.2012, 13:52
RickMoses RickMoses ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 81
Standard AW: Der Markt kann nicht ohne Windows 8, der User aber schon

Daran ist aber nicht Win 8 schuld!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ging das nicht schon in der Beta? unimatrix01 Newskommentare 2 14.07.2010 19:06
Schon bei der VDSL Onlinebestellung geht der Spaß los ... renardym Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 12 22.06.2008 20:25
Kann Freenet den Splitter ohne Modem (der ist unlieferbar) liefern? inetwalker freenet [Archiv] 7 27.09.2006 11:11
Kann ich die Starterbox schon vor der Schaltung anschliessen? Rocky7 Arcor [Archiv] 2 03.12.2004 10:14
IE geht nicht mehr... der Rest schon Spocky1701 Microsoft Windows 2 13.06.2002 00:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.